Termine - Sortiert nach Veranstaltungsdatum

Die folgende Auflistung zeigt alle Termine, sortiert nach Veranstaltungsdatum.

Formular zur Einengung der Ausgabe

Die Suche erfolgt wie eingegeben, das heißt es wird nicht nach Teilen des Suchbegriffs gesucht. Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Der Suchbegriff lässt sich durch die Eingabe eines Leerzeichens löschen. Die Auswahl des Filters erzwingt eine eingeengte Ausgabe. Durch Kombination von Suchbegriff und Filter kann eine gezielte Einengung der Ausgabe erfolgen.

Formularende

 

749 Einträge gefunden!

Beginn der Auflistung der geplanten und vergangenen Veranstaltungen mit 10 Einträgen pro Seite

Eintrag Nummer 1:

BLAutor-Lesungen - Wenn ich einmal reich wäre

Kultur, Kunst, Vortrag, Sonstiges

Beginn ist am Montag, dem 22. April 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:20 Uhr.

BLAutor stellt seinen Mitgliedern regelmäßig Schreibaufgaben. Dieses Mal heißt das Thema: Wenn ich einmal reich wäre.

Wir hören auf der BLAutor Lesebühne zehn Beiträge, die in Versen oder als Prosa verfasst sind. Zwischendurch gibt es musikalische Klänge. Anne Kochanek spielt Saxophon, das von Torstens Ukulele begleitet wird. Dieter greift zur Gitarre und zur Pianika.

Moderation: Dieter Kleffner

Zielgruppe sind BLAutor Fans und neugierige LeserInnen.

Es werden mindestens 1 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Dieter Kleffner per E-Mail an dieter.kleffner@gmx.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net/... (gekürzt) oder per Radio-Stream unter live.radio.blindzeln.org/... (gekürzt), sowie über die Amazon Sprachassistenten mit “Starte BLINDzeln Eins". Die Veranstaltung findet im Raum “BLAutor-Lesebühne” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 2:

Dieters Märchenstunde

Freizeit, Kultur, Kunst, Vortrag, Sonstiges

Beginn ist am Dienstag, dem 9. April 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:05 Uhr.

Buchautor Dieter Kleffner präsentiert auf der BLAutor Lesebühne vier seiner bekannten Märchen. Er liest:

  • Im Reich der Bienenkönigin Histermina,
  • Wenn ich einmal reich wäre,
  • Was ich immer schon mal machen wollte und
  • Der Strandspaziergang oder die Sprechmuschel.

Zielgruppe sind Hörer mit Humor.

Es werden mindestens 1 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Dieter Kleffner per E-Mail an dieter.kleffner@gmx.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net/... (gekürzt) oder per Radio-Stream unter live.radio.blindzeln.org/... (gekürzt), sowie über die Amazon Sprachassistenten mit “Starte BLINDzeln Eins". Die Veranstaltung findet im Raum “BLAutor-Lesebühne” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 3:

BLAutor begrüßt den Frühling und die Osterzeit

Freizeit, Kultur, Kunst, Vortrag

Beginn ist am Dienstag, dem 26. März 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:00 Uhr.

BLAutor begrüßt auf seiner Lesebühne den Frühling und die Osterzeit mit eigenen Gedichten und Geschichten. Wir binden unseren Hörer*innen einen bunten Strauß aus Lesungen und Musik.

Veranstaltung und Moderation: Dieter Kleffner

Zielgruppe sind Fans von Ostereiern.

Es werden mindestens 1 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Dieter Kleffner per E-Mail an dieter.kleffner@gmx.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net/... (gekürzt) oder per Radio-Stream unter live.radio.blindzeln.org/... (gekürzt), sowie über die Amazon Sprachassistenten mit “Starte BLINDzeln Eins". Die Veranstaltung findet im Raum “BLAutor-Lesebühne” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 4:

Der Gang in die Wüste

Freizeit, Information, Kultur

Beginn ist am Dienstag, dem 12. März 2024, um 19:30 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:00 Uhr.

Was kann er sein - der Gang in die Wüste: Eine Expedition, ein Event oder Selbsterfahrung?!

Hier und da begegnet uns das Wort Wüste im Sprachgebrauch oder wir erfahren einiges über sie in Erzählungen aus dem Urlaub. Manches mal begegnet die Wüste uns im Chaos.

Johannes Pickel lädt im März-Erzählcafé ein, mit ihm in die “Wüste” einzutauchen oder zu gehen und Erfahrungen und Erlebmisse auszutauschen, wo uns im Leben “Wüste” begegnet ist.

Ein Angebot für alle Interessierte - unabhängig von einer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit.

Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Gerlinde Gregori per E-Mail an dkbw-erwachsenenbildung@t-online.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net?tcpport=10333&udpport=10333&encrypted=1&username=gast&channel=%2FDKBW-Forum%2F./... (gekürzt). Die Veranstaltung findet im “DKBW-Forum” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 5:

Start - Unterwegs mit allen Sinnen

Information

Beginn ist am Freitag, dem 8. März 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist unbekannt.

Auch dieses Jahr beginnt wieder mit einer START-Veranstaltung von BLINDzeln. Cord als Initiator der BLINDzeln-Plattform und Michael, verantwortlich für das Online-Veranstaltungszentrum, (OVZ), haben euch viel zu erzählen und freuen sich auf euer Interesse.

Der Abend hat seinen geplanten Beginn um 20 Uhr auf dem neuen OVZ-Server BigBlueButton, damit du gleich unser neues OVZ+ kennenlernen kannst. Wir haben das OVZ nämlich technisch komplett umgebaut und verwenden mit BigBlueButton nun ein technisch moderneres Konferenzsystem, das eine plattformunabhängige, unkomplizierte Teilnahme an Veranstaltungen ermöglicht. Ab sofort ist es ohne zusätzliche Programminstallation mit nur drei Klicks möglich, Veranstaltungen durchzuführen, an Veranstaltungen teilzunehmen, oder einfach mit anderen BLINDzlerinnen und BLINDzlern zu plaudern, und zwar unabhängig von deinen technischen Möglichkeiten. Denn entweder wählst du dich mit deinem Telefon ein, oder du nimmst ganz einfach mit dem Internetbrowser deines PCs oder Smartphones teil. Klicke dazu auf den folgenden Link:

bbb.blindzeln.net/... (gekürzt)

Nachdem dein Browser geöffnet ist stehst du in einem Eingabefeld, in das du Deinen Namen einträgst und mit Enter bestätigst. Im nächsten Fenster wählst du per Schalter aus, ob du mit Mikrofon, also sprechend, oder nur zuhörend teilnehmen möchtest.

Nach dieser mit der Leertaste bzw. per Doppeltipp getätigten Auswahl erlaubst du abschließend dem Browser den Zugriff auf Dein Mikrofon. Falls du den zuständigen Schalter in Firefox per Tab nicht auf Anhieb findest, drücke zweimal f6 und drücke dann erneut Tab, bis du den erlauben-Schalter erreichst. Das ist alles! Du bist drin. Keine Downloads, keine vorkonfigurierten Installer, keine Programme oder Voreinstellungen mehr.

Wenn dir die Teilnahme per Telefon lieber ist ...

Telefonnummer: 0911 148985390
Pin: 68484#

Aller guten Dinge sind drei, oder vier? Na klar, du kannst auch per Radio und über die BLINDzeln-App teilnehmen. Sag dazu einfach zu deiner Alexa “starte BLINDzeln eins“, oder navigiere in der BLINDzeln-App zum Tab „Veranstaltungen“. Dort findest du am Veranstaltungstag sämtliche Zugangswege unter „heute“.

Ob und wann der Abend ein Ende findet, erfährst du, wenn du dabei bist. Michael und Cord freuen sich auf dich.

Das sind unsere Themen:

  1. Die BLINDzeln Story: Wann entstand warum wie BLINDzeln und was ist es heute, fast ein Vierteljahrhundert später?
  2. Das neue OVZ+: Ihr seid bereits mitten drin, im neuen erweiterten Online-Veranstaltungszentrum. Wir erklären euch die neuen Möglichkeiten und weshalb es ein weiterer wichtiger Baustein in Richtung Barrierefreiheit für alle sehbehinderten und blinden Menschen ist, der BLINDzelns Vision konsequent weiter verfolgt.
  3. Aus BLINDzelns Hardware- und Softwareschmiede: Welche fertigen Entwicklungen gibt es bei BLINDzeln zu kaufen, wie schnell ist was lieferbar und was kommt demnächst?
  4. BLINDzelns Dienste: Unübersichtlich scheint die Vielzahl von Online-Diensten von BLINDzeln für sehbehinderte und blinde Menschen. Wir stellen die Wichtigsten kurz vor und beantworten alle Fragen.
  5. Mobilität für Blinde: Wir berichten über die Möglichkeiten für sehbehinderte Menschen, mobil zu werden bzw. zu bleiben.. Von A wie Augenarzt bis Z wie das Ziel der ersten Allein-Fernreise. Stationäres oder Intensiv-Training, Langstöcke und ihre Spitzen, Hilfsmittel zur Navigation, die nützlichsten Apps bei jeder Reise.
  6. Das gehört auf dein Smartphone: Wir informieren, welche nützlichen Apps du weshalb kennen solltest.
  7. Blinder Smartphonewechsel: Ob vom iPhone zum Android-Smartphone, oder von Android zu iOS, wir haben es ohne sehende Hilfe ausprobiert und können die grundlegenden Fragen beantworten.
  8. KI in Soft- und Hardware: Wie künstliche Intelligenz die helfenden Technologien revolutioniert. Ob in neuen Apps und Programmen wie Be my Eyes, Arana, Envision oder neuen AI-Smartphones wie Googles neues Pixel 8 Pro oder Samsungs Galaxy Flaggschiff S24 Ultimate.
  9. Du bei BLINDzeln: Jeder Mensch kann sich bei BLINDzeln einbringen oder die vielen guten innovativen Entwicklungen unterstützen. Wir sagen wo und wie und beantworten alle Fragen.

Alle diese Themen sind Wahl-Themen!

Vor jedem Thema wird zuvor gefragt, ob Interesse am nächsten Thema besteht. Gibt es von den Teilnehmern kein Interesse, so wird dieses Thema dann ignorierend übersprungen und zum nächsten Thema gewechselt.

Bei besonders zahlreichem Interesse bereiten wir eine weitere Veranstaltung mit diesen Themen vor.

Diese START-Veranstaltung ist also völlig anders. Thematisch vielleicht kunterbunt, demokratisch, interaktiv, kurz oder lang und mit einem Klick oder Fingertipp erreichbar.

Bist du dabei?

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Es sind keine zusätzlichen Voraussetzungen zu erfüllen.

Es werden mindestens 1 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Michael Kuhlmann von BLINDzeln per E-Mail an michael.kuhlmann@blindzeln.org. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels BigBlueButton über bbb.blindzeln.net/... (gekürzt), per Telefon unter 0911 148985390 und der Pin 68484 oder per Radio-Stream unter live.radio.blindzeln.org/... (gekürzt), sowie über die Amazon Sprachassistenten mit “starte BLINDzeln eins".

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 6:

Techniktreff im Aura Plus

Freizeit

Beginn ist am Mittwoch, dem 6. März 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:30 Uhr.

Auch im März gibt es wieder einen Techniktreff im Raum Aura Plus, wozu wir Euch auch diesmal wieder einladen möchten.

Ihr Fragt - wir antworten.

Es geht an diesem Abend bei uns alles um die Technik die blinde und sehbehinderten Menschen handhaben und hieraus Fragen entstehen . Wir von Aura Plus versuchen, eine passende Antwort zu finden und Euch an die Hand zu geben.

Es freuen sich auf Euer kommen:

Irmgard Fessler und Angelus vom Aura Plus

Wir wenden uns an Interessenten, welche an der Technik für Sehbehinderte und Blinde Freude haben und vielleicht nach einer Antwort auf noch offene Fragen suchen.

Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Manfred Engel unter der Telefonnummer 0175 4976953 oder per E-Mail an DL9ZBK@t-online.de. . Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net?tcpport=10333&udpport=10333&encrypted=1&username=gast&channel=%2FAuraPlus%2F./... (gekürzt). Die Veranstaltung findet im Raum “AuraPlus” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 7:

Alte Lieder - Die Geschichten erzählen

Freizeit, Kultur, Kunst, Workshop

Beginn ist am Montag, dem 4. März 2024, um 20:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:00 Uhr.

Dieter Kleffner präsentiert mit Gitarre und Mundharmonika auf der BLAutor Lesebühne Volks- und Fahrtenlieder, die vielen noch aus ihrer Jugendherbergszeit im Ohr klingen. Dazu erzählt er manches über die Herkunft der Lieder.

Zielgruppe sind Freunde der alten Lagerfeuermusik.

Es werden mindestens 1 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Dieter Kleffner per E-Mail an dieter.kleffner@gmx.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net/... (gekürzt) oder per Radio-Stream unter live.radio.blindzeln.org/... (gekürzt), sowie über die Amazon Sprachassistenten mit “Starte BLINDzeln Eins". Die Veranstaltung findet im Raum “BLAutor-Lesebühne” statt.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 8:

Screenreader - NVDA und seine Freunde Extra

Freizeit, Information

Beginn ist am Montag, dem 4. März 2024, um 19:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist unbekannt.

Es geht darum, Interessenten an NVDA heranzuführen, ohne daß sie durch Berichte von erfahreneren NVDA-Anwendern gelangweilt werden.

Zielgruppe sind Personen, die am kostenlosen Screenreader NVDA interessiert sind und diesen kennenlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und höchstens 6 zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Hermann-Josef Kurzen von BLINDzeln per E-Mail an hermann-josef.kurzen@blindzeln.org. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die genannte Adresse und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net?tcpport=10333&udpport=10333&encrypted=1&username=gast&channel=BLINDzeln-Villa/... (gekürzt) oder per Telefon unter 0911 14898539, mit der Raumnummer 123 und der Pin 1993. Die Veranstaltung findet im Raum “Screenreader” statt, welcher sich im “Arbeitszimmer” der “BLINDzeln-Villa” befindet.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 9:

Screenreader - NVDA und seine Freunde

Freizeit, Information

Beginn ist am Freitag, dem 1. März 2024, um 19:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist unbekannt.

"NVDA und seine Freunde” soll ein lockerer Treff für alle sein, die am Screenreader NVDA interessiert sind. Was im Anschluss daraus wird, wird die Zukunft zeigen.

Zielgruppe sind Personen, die am kostenlosen Screenreader NVDA interessiert sind. Vorkenntnisse sind zwar willkommen, aber keinesfalls eine Voraussetzung.

Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Hermann-Josef Kurzen von BLINDzeln per E-Mail an hermann-josef.kurzen@blindzeln.org. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die genannte Adresse und der Zugang erfolgt mittels TeamTalk über teamtalk.blindzeln.net?tcpport=10333&udpport=10333&encrypted=1&username=gast&channel=BLINDzeln-Villa/... (gekürzt) oder per Telefon unter 0911 14898539, mit der Raumnummer 123 und der Pin 1993. Die Veranstaltung findet im Raum “Screenreader” statt, welcher sich im “Arbeitszimmer” der “BLINDzeln-Villa” befindet.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Eintrag Nummer 10:

Sich selbst und Anderen liebevoll begegnen - Metta-Meditation

Freizeit, Information, Kultur

Beginn ist am Donnerstag, dem 29. Februar 2024, um 19:30 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 21:00 Uhr.

„Liebe Deinen Nächsten, wie dich selbst“, „Vergebt einander“, „der Friede sei mit Euch“. Diese Lehren hat Jesus immer wieder gepredigt.

Zu Beginn der Fastenzeit ist es eine gute Gelegenheit, sich selbst und Anderen Menschen und Lebewesen liebevolle Zuwendung zu schenken.

Im “Glaubensgespräch im Wohnzimmer” wollen wir nach einer wohltuenden Entspannung gemeinsam die Metta-Meditation, Meditation der liebenden Güte, üben. Hierbei wird mit Visualisierungen und Affirmationen gearbeitet, die einem Gebet um Liebe, Glück und Frieden entsprechen. Doch keine Sorge, hinterher ist auch noch Zeit für den Austausch.

Bitte begib Dich für diesen Abend an einen Ort, an dem Du Dich wohlfühlen kannst und ungestört bist.

Geeignet auch für die Menschen, die mit der Arbeit an Bibeltexten nicht viel anfangen können.

Meditationsanleitung: Katharina Friese.

Ein Angebot für alle Interessierte - unabhängig von einer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit.

Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und höchstens 20 zugelassen.

Weitere Informationen gibt es bei Johannes Pickel per Email an johannes.pickel@t-online.de. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die genannte Adresse und der Zugang mittels TeamTalk. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2024.

Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.

Ende der Auflistung der geplanten und vergangenen Veranstaltungen