Allgemeine Informationen

Auf diesen Seiten findest du aktuelle und archivierte Beiträge, sowie Informationen, wie das BLINDzeln-Magazin und der BLINDzeln-Newsletter abonniert werden kann.

Es gibt zwei unregelmäßig erscheinende Informations- und Angebotsbroschüren von BLINDzeln und seinen Partnern ...

BLINDzeln selbst erstellt mehrmals im Jahr das BLINDzeln-Magazin. Dieses erhält jeder, der Mitglied in einer unserer Mailinglisten unter BLINDzeln.net ist. Unsere Partner verschicken in kürzeren Abständen zusätzlich den BLINDzeln-Newsletter. Je nach Inhalt wird dieser an alle Mitglieder von BLINDzeln.net und ML4Free.de oder nur an die Abonnenten der letztgenannten Plattform verteilt. Du beziehst den Newsletter und das Magazin also automatisch in Abhängigkeit deiner Mitgliedschaften.

Findest du in der Forenliste oder auf den zuvor verlinkten Übersichtsseiten kein für dich passendes Thema und möchtest dennoch das Magazin oder eine Auswahl der Newsletter bequem in dein Postfach geschickt bekommen, so kannst du dich auch direkt unter der Adresse newsletter-abo-subscribe@blindzeln.net anmelden.

Bitte beachte, dass sowohl unsere Partner, als auch BLINDzeln selbst, über die kostenlosen Plattformen, wie ML4Free.de und BLINDzeln.net Über Neuigkeiten informieren. Solltest du kein Interesse mehr haben, diese Angebote zu erhalten, musst du dich aus allen Mailinglisten, welche von BLINDzelnConnect kostenlos angeboten werden, abmelden. Dies gilt jedoch nicht für die kostenpflichtigen Mailinglisten unter AS-2.de, welche weiterhin werbefrei betrieben bleiben sollen.

Weiterführende Informationen und technische Hintergründe findest du auch auf der Unterseite Infos. Dort wird noch einmal näher erklärt, warum Magazine und Newsletter von BLINDzeln und seinen Partnern verschickt wird und wie man diese abbestellen kann.

Diverse Neuigkeiten und Informationen von und über BLINDzeln kannst du auch bei Twitter nachlesen. Folge dazu einfach BLINDzeln bei Twitter.

Nicht alle News von BLINDzeln werden im Magazin oder bei Twitter veröffentlicht. Es lohnt sich also, ab und zu auch hier vorbeizuschauen.

Ein Besuch im Archiv der NoCover und NewCover lohnt sich ebenfalls, da dort viele interessante und lesenswerte Beiträge zu finden sind.

 

Archivierte News

Alle älteren Newsletter/Magazine sind im Archiv zu finden. Diesen Menüpunkt erreichst du auch über das Untermenü [Alt+3].

 
 

Eigene Beiträge

Wenn Du selber einen Beitrag auf unseren Seiten veröffentlichen möchtest, so benutze bitte das Newsformular, welches Du zusätzlich auch über das Untermenü [Alt+3] erreichen kannst.

 
 

News

Formular zur Einengung der Ausgabe

Die Suche erfolgt wie eingegeben, das heißt es wird nicht nach Teilen des Suchbegriffs gesucht. Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Der Suchbegriff lässt sich durch die Eingabe eines Leerzeichens löschen. Die Auswahl des Filters erzwingt eine eingeengte Ausgabe. Durch Kombination von Suchbegriff und Filter kann eine gezielte Einengung der Ausgabe erfolgen.

Formularende

 

1888 Einträge gefunden!

Beginn der News mit 10 Einträgen pro Seite

Eintrag Nummer 11:

27.05.2020, 05:03

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Sandmann - Podcast Nr. 20 erschienen

Ein weiterer Sandmann - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Das Verhältnis zwischen Katze und Hund". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.sandmann.podcast.blindzeln.or (gekürzt).

Eintrag Nummer 12:

26.05.2020, 05:21

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1189 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Die BLINDzeln Fairdisk". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 13:

26.05.2020, 05:07

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Bauchgefühl - Podcast Nr. 25 erschienen

Ein weiterer Bauchgefühl - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Pfadfinder werden". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.bauchgefuehl.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 14:

24.05.2020, 14:01

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1188 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Der BLINDzeln MolinoComputer Xtreme V3 Microserver". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 15:

22.05.2020, 05:49

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1187 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Die unendliche Drosselgeschichte". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 16:

20.05.2020, 04:46

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1186 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Der BLINDzeln Funkhund Talk". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 17:

20.05.2020, 04:39

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Calumet - Podcast Nr. 8 erschienen

Ein weiterer Calumet - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Nautilus GT Verdampfer von Aspire und Nr. 01 Custard - interessantes Aroma von Tobacco Bastards". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.calumet.podcast.blindzeln.org.

Eintrag Nummer 18:

19.05.2020, 05:03

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Sandmann - Podcast Nr. 19 erschienen

Ein weiterer Sandmann - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Unterschätzte Verbündete". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.sandmann.podcast.blindzeln.or (gekürzt).

Eintrag Nummer 19:

18.05.2020, 05:46

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1185 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Jedem sein Office". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 20:

16.05.2020, 10:54

Sebastian Dellit

von unseren Partnern

BLINDzeln-Newsletter im Mai 2020

1. Willkommen

Hallo und Willkommen im unregelmäßigen Newsletter der Plattformen BLINDzeln.net und ml4free.de

Das du diese Zeilen lesen kannst, hat mehrere gute Gründe ...

  1. Du bist Benutzer der kostenlosen durch diesen Newsletter finanzierten Mailinglisten auf BLINDzeln oder ml4free.
  2. Unser neuer „NewsPublisher“ als kostenlose Software zur Veröffentlichung von Newslettern, Onlinemagazinen, Rundschreiben und anderes mehr, hat seinen ersten Job erledigt.
  3. Unsere Umzugsarbeiten aller unserer Mailinglisten auf andere neue Server und in ein neues Rechenzentrum sind erfolgreich abgeschlossen.
  4. Ihr und wir sind bisher gesund und munter durch die ersten Wochen einer gesundheitlich und wirtschaftlich herausfordernden Zeit gelangt.

Somit wünschen wir euch weiterhin viel Freude in den von euch genutzten Mailinglisten auf ganz neuer Technik, die nach über vier Jahren Dauerbetrieb einfach mal wieder nötig war. Mehr als ab und an verzögerte Mailzustellungen solltet ihr von aller Umzugsarbeit nicht mitbekommen haben. Und was noch viel wichtiger ist; bleibt auch so gesund und munter, achtet auf euch und die, die euch am Herzen liegen.

Derweil bereiten wir recht zeit- und arbeitsintensiv viele neue und teils noch nicht dagewesene Dienste und Inhalte vor, zu denen wir euch hoffentlich schon bald einladen dürfen.

Jetzt aber erst einmal viel informatives Vergnügen beim Schmökern im Newsletter von Jockl, Andy, Mo, Marco, Robert und Cord - der Kreativkooperation bei BLINDzeln.



-

2. Inhaltsverzeichnis

  1. Willkommen
  2. Inhaltsverzeichnis
  3. Power für Dein WLan und sprechender Fernseher
  4. Unabhängigkeit im eigenen Zuhause
  5. Das Becker-Team informiert
  6. Seminar intuitives Essen
  7. Tschüß bis bald


-

3. Power für Dein WLan und sprechender Fernseher

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir von der Firma Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen hoffen Du bist wohl auf und kannst das beste aus dieser neuen Situation mit ganz neuen Anforderungen an uns alle machen.

Vieles hat sich in den letzten Wochen geändert, und Dinge, die noch vor sechs Wochen ganz gewöhnlich und alltäglich waren, sind jetzt in weite Ferne gerückt oder haben nun eine ganz andere Bedeutung.

Wir alle verbringen viel Zeit zu Hause. Wie wäre es denn da, wenn da ein Fernseher im Wohnzimmer steht, der sprechen kann?

Immer wissen, was gerade läuft, selbständig TV-Sendungen aufnehmen, mit integrierter Alexa auf Youtube zugreifen oder einfach mal barrierefrei Netflix gucken?

Das alles ist möglich mit unserem sprechenden Fernseher inklusive tollem Zubehör und Installation durch Techniker bei Dir zu Hause.

Wir tragen Masken und halten Abstand!

Weitere Infos zum Lesen gibt es hier: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)
Unser Podcast zum Fernseher: schulze-graben.de/... (gekürzt)
Bestellung und Beratung per Telefon unter: 08232 5031303 oder per Mail an jockl@schulzeundschulze.net.

WLan beschleunigen, wir zeigen wie es richtig flutscht!

In diesen Tagen sind wir mehr denn je auf Internet und Online-Dienste angewiesen. Wie man das WLan zu Hause so richtig auf Touren bringt und langsames Laden bei Fernseher oder Smartphone der Vergangenheit angehört zeigen wir in unserer Podcast-Episode “Mit starkem WLan durch die Kriese".

Hier anhören: schulze-graben.de/... (gekürzt)

Wenn Du Fragen zu einer WLan-Optimierung hast oder diese von uns durchführen lassen möchtest, dann rufe uns gerne an unter:

08232 5031303

oder maile uns unter:

jockl@schulzeundschulze.net

Wir wünschen Dir alles Gute und wünschen Gesundheit und weiter starke Nerven!

Herzliche Grüße vom Schulze-Team

Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen
Fuggerstraße 1
86836 Graben
Tel.: 08232 5031303
E-Mail: jockl@schulzeundschulze.net
Im Web: www.schulze-graben.de
Unser Podcast: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)
Barrierefreie Senderliste für Digitalradioprogramme: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)



-

4. Unabhängigkeit im eigenen Zuhause

Menschen dabei zu helfen, ihre Autonomie und Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden zu behalten oder zu erlangen ist die Mission von Feelware. In den letzten Wochen und Monaten ist das Thema jedoch nochmals in ein neuen Licht gerückt worden: Noch nie zuvor war es so wichtig, sich im eigenen Zuhause zurechtzufinden.

Um Zutaten, Gewürze und Lebensmittel zu kennzeichnen, helfen Euch hier die vielseitigen Feelware Markierungslösungen: Markierpunkte und Beschriftungen, wahlweise mit taktiler Schwarzschrift oder mit Braille-Beschriftung.

Eine hörbare Zusammenfassung der Möglichkeiten, Dinge im Haushalt wiederzufinden und zu markieren gibt es hier:

https://www.feelware.eu/markers

Auch ist die Zeit die man nun zu Hause verbringt, die ideale Gelegenheit, sich mit der sicheren Benutzung seiner Haushaltsgeräte vertraut zu machen und sie barrierefrei zu gestalten. Wir bieten dafür die verschiedensten Möglichkeiten.

Auf der Feelware Webseite bieten wir hörbare Kaufberatungen zu einigen Geräten: barrierefreie Mikrowellenherden, Einbauherde und Kochfelder. Hört doch mal rein:

https://www.feelware.eu/consulting

Neben den vorgestellten Geräten haben wir eine große Auswahl verschiedener Geräte wie Waschmaschinen, Waschtrockner, Spülmaschinen etc.. Sprecht uns gerne per Telefon oder E-Mail am um weitere Informationen zu neuen barrierefreien Haushaltsgeräten zu erhalten.

Das bestehende Gerät ist noch voll funktionsfähig? Wir bei Feelware sind große Freunde davon, bestehendes zu benutzen wenn es noch funktioniert. Für Eure bestehenden Elektroherde und Waschmaschinen bieten wir deshalb Umrüstkits, um diese Geräte barrierefrei nutzbar zu machen.

Unsere Umrüstkits für Elektroherde und Backöfen:

  • Feelware P: https://www.feelware.eu/feelware-p
  • Feelware C Bedienknöpfe: https://www.feelware.eu/feelware-c

Das Feelware Umrüstkit für Waschmaschinen:

  • Feelware PW: https://www.feelware.eu/feelware-pw

Alles Gute und Gesundheit für Euch,

Das Feelware-Team aus Aachen.

Rupprecht Engineering & Consulting
+49 157 57165693
hallo@feelware.eu
www.feelware.eu
Veltmanplatz 11
52062 Aachen



-

5. Das Becker-Team informiert

Auch wir vom Becker-Team haben den Eindruck, dass Corona und die Schutzmaßnahmen nicht nur das Verhalten, sondern auch das Tempo verändern. Hatten wir zuerst das Gefühl, wir müßten einfach mehr zappeln, so stellte sich nach und nach eine seltsame Ruhe beim Arbeiten ein. Krankenkassen-Sachbearbeiter waren nicht zu erreichen, Behörden arbeiteten im Minimum-Modus und viele Produktionswerkstätten liegen ganz still. Für uns, wie für Dich, ist das ungewohnt, sind wir doch von Amazon gewohnt, Haben-Wollen, Ordern, kriegen.

Wir haben lange darüber geredet und festgestellt, dass dieser Lock-Down auch seine Vorteile hat. Ganz offenkundig ging es unseren Kunden auch so, und so kam es zu sehr herzlichen und persönlichen Gesprächen, wenn nicht jetzt, wann dann?

Unser Arthax wurde nochmal überarbeitet und jetzt, da es Kurzarbeit gab, stach Andy und Mo der Hafer. Zur Zeit kreieren wir einen Arthax, der mit seinen Arthax-Freunden kommunizieren kann. Hörbuch, Musik in zwei Zimmern, auf zwei Stockwerken gleichzeitig? So unsere Idee. Funktioniert sogar schon, aber noch ist es nicht Update-reif.

Wir hatten ja fröhlich unser Audiohandbuch für den Arthax angekündigt, nun, da hat Andy ganz schön blöd geguckt. In über 20 Jahren war der Arthax so gewachsen, das es doch notwendig ist, das Audiohandbuch in Kapitel zu unterteilen. Und was der alles kann!

Du bist herzlich eingeladen unseren Arthax mal zu testen. Gehe auf unsere Homepage:

www.l-becker.de

und lade Dir die Demoversion unseres Mediaplayers runter. Wir freuen uns auf Dein Feetback.

Zurück zu unserem Audiohandbuch: Dies ist der Grund, warum sich unser audiohandbuch noch ein wenig verzögert, denn was nutzt ein Audiohandbuch, das schlecht unterteilt ist?

Die Krankenkassen haben die Atempause genutzt und ihre Rahmenverträge teilweise überarbeitet, wir empfehlen Euch, geht zu Eurem Haus- oder Augenarzt, laßt Euch ein Rezept ausstellen, wenn ihr eine Bbraillezeile benötigt, ein Lese/Sprechgerät oder einen Screen-Reader und ab zu Beckers damit, den Rest erledigen wir.

Bitte bedenkt, dass jeder, der gesetzlich Krankenversichert ist, Anspruch auf ein Lese/Sprechgerät hat, auch auf eine 40-stellige Braillezeile. Wer zuzahlen will oder kann, der kann mit uns auch über eine Braillezeile mit Notizfunktion sprechen.

Da wir bundesweit arbeiten, spielt es keine rolle ob du im hohen Norden oder im schönen Süden von Deutschland wohnst.

Bitte achte darauf, dass dein Arzt eine Diagnose auf das Rezept schreibt, da reicht auch “blind", aber eine Diagnose ist unumgänglich.

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass Dir ein Daisyplayer zusteht. Wir wissen, dass viele unserer Mitbewerber extrem schlecht klingende Daisyplayer als kassenmodell ausliefern, wir dagegen dürfen noch die hochwertigeren Daisyplayer ausliefern, Ob das so bleibt, weiß niemand.

Und jetzt noch ein Tip für alle, die gern Hörbücher hören.

Die Buchautorin Siddi Harres hat ein Projekt gestartet, für das sie viele ihrer Kollegen für völlig durchgeknallt halten.

Aufgelesen ist das Hörbuch “Solo für Siddi” von keiner geringeren als Marion Mainka. Wer Sinn für Sprachwitz hat, wer gern schmunzelt und wer sich gern mal einfach entführen läßt, ins Berlin der frühen 80er, dem wird dieses Buch sicher gefallen.

Wer mag, kann dann, via Paypal einen Beitrag zahlen, völlig freiwillig und so mithelfen die Kosten, die sowohl für das Auflesen als auch für den Druck entstanden sind, ein wenig zu senken.

Das Schriftsteller, , noch dazu, wenn sie eine gut gelesene Hörbuchversion herausgeben, niemals davon leben können, dürfte sich ja längst herumgesprochen haben.

Geh doch einfach mal auf die Seite, hinterlaß einen netten Gästebucheintrag.

Der Link lautet:

www.siddi-harres.de

Das war es vom BeckerTeam. Wir wünschen Dir alles Gute und möchten uns, mit Andys Schlachtruf von Dir verabschieden:

Bleib wachsam und gesund!

Es grüßt dich herzlich

Dein BeckerTeam

Ludwig Becker GmbH
Rotenhainer Str. 9
57647 Enspel
Telefon: 02661 9173211
Email: info@l-becker.de
www.l-becker.de
Unser Podcast HilBus: podcast.l-becker.de



-

6. Seminar intuitives Essen

Kursbeschreibung

Einführung in das intuitive Essen

Allgemeines

Intuitiv essen heißt, sich im Einklang mit dem eigenen Körper passgenau zu ernähren.

Wer intuitiv isst, hat gelernt, immer nur so viel von etwas zu sich zu nehmen, wie es dem Kör-per in der jeweiligen Situation guttut. Ziel ist es, sich von Zwängen, die durch Diäten und ge-sellschaftliche Normen entstehen, zu lösen und einfach nur dem tatsächlichen Bedürfnis zu folgen.

Bewusste Gewichtskontrolle, Vorschriften, was wann warum oder auch nicht gegessen wer-den soll, Fressanfälle usw. sind Vergangenheit.

Abnehmen ohne Verzicht ist mit der Technik des intuitiven Essens tatsächlich möglich. Wer gern genießt, kann das weiterhin tun. Nach einiger Zeit wird sich das Gefühl dafür entwickeln, wann über den Bedarf hinweg gegessen oder getrunken wird. Neu wird sein, dass es der Kör-per ist, der meldet, wann es reicht.

  • Was esse ich wann?
  • Wie viel Esse ich?
  • Wie viel Flüssigkeit muss ich zu mir nehmen?
  • Wie viele Mahlzeiten esse ich?
  • Wie kann ich spüren, ob ich Hunger habe oder Durst?
  • Wie kann ich spüren, ob es wirklich körperlicher Hunger ist?
  • Was ist überhaupt seelischer Hunger?
  • Wie kann ich spüren, ob ich satt bin?
Einstieg in das intuitive Essen

Zunächst einmal ist zu klären, warum eine Veränderung des Verhaltens erfolgen soll (nicht muss). Dann ist die Zielsetzung wichtig. Es ist hilfreich, dass das große Ziel in mehrere Teil-ziele eingeteilt wird, damit die Anforderung nicht zu groß wird.

Dann müssen die Schritte definiert werden, die den Weg zum ersten Teilziel ebnen.

  • Was kann ich sofort ändern?
  • Was kann ich kurzfristig ändern?
  • Welche Herausforderung kann ich augenblicklich gar nicht annehmen?
Techniken zur Zielerreichung

Zunächst werden die Grundsätze des intuitiven Essens erläutert.

Dann werden die Teilnehmer durch Übungen aus dem Bereich des Mentaltrainings dahin ge-führt, mit ihrem Körper in Kontakt zu kommen.

Es folgen praktische Übungen, einzeln oder in Kleingruppen, um die Ziele und die einzelnen Schritte zu klären.

Nach Bedarf folgen Übungen, um das intuitive Essen außerhalb der Gruppe alltagstauglich anwenden zu können.

Intuitives Essen ist keine Diät. Vielmehr ist es eine Grundhaltung, die das gesamte Leben verändert. Das große Ziel ist, zur besten strahlen Sten Version seiner selbst zu werden. Die Veränderung des Essverhaltens ist der Schlüssel dazu.

Bei Interesse wende dich an Nina.Schweppe@BLINDzeln.org



-

7. Tschüß bis bald

Das war der unregelmäßige Newsletter von BLINDzelns Kooperationspartnerschaft. Vielleicht hat er dir gefallen? Das würde uns natürlich sehr freuen. Wenn nicht, empfehlen wir dir einen Blick auf http;//info.news.blindzeln.org - Dort erfährst du, weshalb der Newsletter wichtig ist, auch für dich! Wir lesen uns - bis bald.

--

Und das sind „wir“ ...

Feelware - Rupprecht Engineering & Consulting
www.feelware.eu - hallo@feelware.eu

Ludwig Becker GmbH
www.l-becker.de - info@l-becker.de

Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen
www.schulze-graben.de - jockl@schulzeundschulze.net

SehNix Computer- und Beratungsservice
www.sehnix.de - support@sehnix.de

keine Internetadresse.

Ende der News