Allgemeine Informationen

Auf diesen Seiten findest du aktuelle und archivierte Beiträge, sowie Informationen, wie das BLINDzeln Magazin abonniert werden kann.

Das Magazin von BLINDzeln wird monatlich verschickt und geht an alle BLINDzler. Du beziehst den Newsletter automatisch, sobald du dich bei einer unserer Mailinglisten anmeldest.

Findest du in der Forenliste kein für dich passendes Thema und möchtest dennoch das Magazin bequem in dein Postfach geschickt bekommen, so kannst du dich auch direkt unter der Adresse newsletter-subscribe@blindzeln.net anmelden.

Diverse Neuigkeiten und Informationen von und über BLINDzeln kannst du auch bei Twitter nachlesen. Folge dazu einfach BLINDzeln bei Twitter.

Nicht alle News von BLINDzeln werden im Magazin oder bei Twitter veröffentlicht. Es lohnt sich also, ab und zu auch hier vorbeizuschauen.

Ein Besuch im Archiv der NoCover und NewCover lohnt sich ebenfalls, da dort viele interessante und lesenswerte Beiträge zu finden sind.

 

Archivierte News

Alle älteren Newsletter/Magazine sind im Archiv zu finden. Diesen Menüpunkt erreichst du auch über das Untermenü [Alt+3].

 
 

Eigene Beiträge

Wenn Du selber einen Beitrag auf unseren Seiten veröffentlichen möchtest, so benutze bitte das Newsformular, welches Du zusätzlich auch über das Untermenü [Alt+3] erreichen kannst.

 
 

News

Formular zur Einengung der Ausgabe

Die Suche erfolgt wie eingegeben, das heißt es wird nicht nach Teilen des Suchbegriffs gesucht. Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Der Suchbegriff lässt sich durch die Eingabe eines Leerzeichens löschen. Die Auswahl des Filters erzwingt eine eingeengte Ausgabe. Durch Kombination von Suchbegriff und Filter kann eine gezielte Einengung der Ausgabe erfolgen.

Formularende

 

1668 Einträge gefunden!

Beginn der News mit 10 Einträgen pro Seite

Eintrag Nummer 11:

05.11.2019, 05:19

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1041 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Halloweengegrusel". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 12:

04.11.2019, 05:42

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1040 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Herbstgedanken". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 13:

03.11.2019, 18:24

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Neues BLINDzeln Forum erschienen

BLINDzeln geht mit dem 94ten Forum online. Diesmal geht es in VORFREUDE um “VORFREUDE ist bekanntlich die schönste Freude". Mehr dazu im Menü unter “Forenindex".

http://vorfreude.blindzeln.org.

Eintrag Nummer 14:

03.11.2019, 05:55

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1039 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Die Intel ComputeCard". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 15:

03.11.2019, 05:45

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Newton - Podcast Nr. 4 erschienen

Ein weiterer Newton - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Musizierende Tiere". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.newton.podcast.blindzeln.org.

Eintrag Nummer 16:

02.11.2019, 08:34

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1038 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Nano V3 Fragen". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 17:

01.11.2019, 10:06

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

IrgendWasser - Podcast Nr. 1037 erschienen

Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “Wisch und weg". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

Eintrag Nummer 18:

31.10.2019, 19:33

Sebastian Dellit

von und über BLINDzeln

Dein BLINDzeln Halloween Magazin 2019

Huhuuhuuuu liebe BLINDzlerinnen und BLINDzler,

Einige unter euch warten bereits darauf - ob es wohl auch in diesem Jahr ein spezielles BLINDzelnMagazin gibt? Aber na klar; wir bei BLINDzeln und auch unsere Partner mögen Traditionen und pflegen sie. Es gint von uns wieder ein spannendes Mitmach-Gewinnspiel, bei dem ihr euch als Detektive ausprobieren könnt. Wir haben nämlich mehrere Fragen, bei deren Beantwortung ihr vielleicht helfen könnt. Es geht hierbei um eine digitale Schnitzeljagd durchs Internet. Und weil wir uns in Halloweenstimmung befinden, müsst ihr Geisterschnitzel jagen. Dafür ergattert ihr bei der großen BLINDzeln digitalen Halloween-Geisterschnitzeljagdt vielleicht einen der vielen großartigen Preise, ob USB-Sticks, Hilfsmittel, Kopfhörer, CDs oder ein tolles Digitalradio mit UKW und DAB+ Empfang samt Audioschulungskurs auf CD, damit ihr auch blind im Anschluss dieses Radio im Winterschlaf bedient. Außerdem gibts wieder richtig viele tolle neue Halloween-Angebote, die man weder vor noch nach Halloween bekommen wird. Unsere speziellen Halloween-Editionen haben mehr drin, kosten teils weitaus weniger oder sind nur jetzt überhaupt zu bekommen. Und wir haben euch echte Highlights geschaffen mit teils ganz neuer Technik, die bisher nie denkbar war erstmals in Europa oder weltweit hier bei BLINDzeln zu Halloween verfügbar. Beinahe müssen wir uns schon für diese ungeheuerliche Menge an innovativen Neuigkeiten bei euch entschuldigen. Aber bis Halloween ist es ja auch noch einige Stunden hin - lest unser adipöses Magazin einfach mit vielen Pausen. Neue Podcastepisoden auf allen unseren Kanälen und sogar ein weiteres ganz neues Podcastangebot gibt es von uns für euch auf die Ohren. Ein Plätzchenvorweihnachtsrezept und einige unterhaltsame Geschichten runden dieses XXL-Halloweenmagazin weiter ab. Wir wünschen euch ganz viel gute Unterhaltung mit unserem Halloween Spezial auch wieder in diesem Jahr und drücken euch alle Daumen beim Abstauben der vielen tollen Preise, die wir euch aus den Taschen verschiedenster Spendierhosen heraus gezaubert haben. Und übrigens lest ihr schon bald wieder etwas von uns, denn wir bereiten schon die nächste Aktion für euch vor, mit der wir euch hoffentlich viel Freude machen können. Alles Gute euch Allen da draußen!

Euer Team von BLINDzeln und seinen Partnern, die Alle für euch da sind, Tag für Tag!



-

Die Themen dieser Ausgabe

  • Halloween 2019 bei BLINDzeln
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 1020 - Die Halloween-Spezial-Vorschau
  • Die große Halloween Geisterschnitzeljagd
  • Wieso darfst du teilnehmen an der Halloween Geisterschnitzeljagd?
  • Geisterschnitzeljagd-Gewinne von Schulze IT
  • Geisterschnitzeljagd-Gewinne von Ludwig Becker GmbH
  • Geisterschnitzeljagd-Gewinne von SehNix
  • Geisterschnitzeljagd-Gewinne von citysoundstudio
  • Geisterschnitzeljagd-Gewinne von blindzeln.org
  • So nimmst du an der Geisterschnitzeljagd teil
  • Geisterschnitzeljagd-Fragen von Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen
  • Geisterschnitzeljagd-Fragen von Ludwig Becker GmbH
  • Geisterschnitzeljagd-Fragen von SehNix
  • Geisterschnitzeljagd-Fragen von blindzeln.org
  • Die BLINDzeln QiSy Halloween Edition
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 971 - Der BLINDzeln QiSy in aktion
  • Das sprechende Diktiergerät von Olympus
  • "O du fröhliche” aus dem Bauchgefühl
  • Marlock - Das neue barrierefreie Verwaltungs-Programm
  • Halloween Sonderangebot von SehNix
  • Die BLINDzeln Molino Live Systeme noch nie so günstig bis geschenkt
  • Molino Live Sammlung vervollständigen
  • Aus Mamas uraltem Rezeptkarton - Haferflockenplätzchen
  • Begrenzte Anzahl von BLINDzeln BigQiSy 4T zu Halloween
  • jeevster - Nachbestellungen leicht gemacht
  • SmartReceiver und SmartServer V3 in der Halloween-Edition
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 997 - Der BLINDzeln Smartreceiver Hifi Home
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 998 - Der BLINDzeln Smartreceiver Hifi Pro
  • Der BLINDzeln Pocketscan Pro
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 974 - Der BLINDzeln 3D-Laserscanner
  • Das BLINDzeln Cryptronicsystem für Alle
  • Zusatzpaket BLINDzeln Cryptronic Mediapaket
  • Cryptronicreisecase mit USB-Stick
  • Irgendwasser-Podcast Nr. 975 - Die BLINDzeln Bar- und Crypto-Pads
  • Chinesische Sternzeichen
  • Der BLINDzeln Molino Record Pro - die Multimediabriefmarke
  • Wenn BLINDzeln ein Festival feiert
  • Das Pferd - der Spiegel der menschlichen Seele
  • Microsoft Office Professional
  • Schulze IT bietet alle Produkte der deutschen Telekom
  • Jetzt wirds spooky - dein Computer lernt dich per E-Mail kennen
  • Die FIPS Schnittstellen im Kurzüberblick
  • Freiburger produzieren barrierefreies Yoga
  • Interview mit Jens Gebel vom Projekt YOGA BARRIEREFREI
  • Cap4Free! Das Virtuelle und Inklusive-Netzwerk!
  • V1 + V2 = V3
  • Unser jüngstes Softwarekind - FIPS.Pro Mailtronic
  • Mailtronic - Schnell und einfach startbereit
  • Der E-Mailabsenderfilter in Mailtronic
  • Mailtronic Verzeichnisstruktur
  • So funktionieren Platzhalter in Mailtronic
  • Wichtig zu wissen bei der Verwendung von Platzhaltern
  • Das Mailtronic Funktionsmenü
  • Das Wichtigste sind die Befehle in Mailtronic
  • Mailtronic Befehle mit Parametern versenden
  • Mailtronic Sicherheitshinweise
  • Mailtronic - Notizen
  • Mailtronic - Adressen
  • Mailtronic - Termine
  • Mailtronic - Downloads
  • Mailtronic - Dateien kopieren, öffnen, starten
  • Mailtronic - Sprechen und anzeigen
  • FIPS Mailtronic wächst
  • Erweiterungen auch von BLINDzeln
  • Der kabellose BLINDzeln Induktions-Powerakku
  • Die BLINDzeln WhatsApp Gruppen
  • BLINDzeln - Bauchgefühl WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Connect WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Echo WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Event WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Holosuite WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - iOS WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - IrgendWasser WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Pfennigfuchser WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Start WhatsApp-Gruppe
  • BLINDzeln - Waschweib WhatsApp-Gruppe
  • Newton - Der neue Podcast von BLINDzeln
  • Der BLINDzeln Podcast Connect
  • Der BLINDzeln Podcast Gameport
  • Der BLINDzeln Podcast Geistreich
  • Der BLINDzeln Podcast Holosuite
  • Der BLINDzeln Podcast IrgendWasser
  • Der BLINDzeln Podcast Sandmann
  • Der BLINDzeln Podcast Sigmund
  • Bis bald ...

... und los gehts, viel Spaß!



-

Halloween 2019 bei BLINDzeln

Am 31. Oktober ist es wieder soweit; BLINDzeln startet wieder sein beliebtes alljährliches Halloween-Spezial ...

Einmal jährlich lassen wir uns durch euch das Fürchten lehren, indem wir extra und nur zu Halloween Dinge anbieten, die es so davor und auch danach nie wieder geben soll zu Preisen, die uns Angst und euch Freude machen sollen. Die Aktion ist jedes Jahr aufs Neue so beliebt bei euch, dass es uns jedes mal aus den Socken haut. Für uns ist dies traditionell der Start zum Jahresende hin, der für uns anstrengensten Zeit. Und wie gewohnt, dürft ihr keine Geschwindigkeitsrekorde erwarten, da wir auch ohne unser Halloween-Event über Wochen ausgebucht sind. Da euch und damit auch uns diese Tradition aber viel Spaß macht, möchten wir auch in diesem Jahr wieder mit euch Halloween feiern.

Wichtig hierbei ist der richtige Zeitpunkt! Eure Bestellungen der Halloween-Spezial-Angebote werden exakt und nur ab 0 Uhr Mitternacht in der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober, eben an Halloween und dann innerhalb der folgenden 48 Stunden angenommen. Wer davor oder danach bestellt, den bestraft der Gott der Unpünktlichkeit durch Ignoranz.

Dafür gehts mit der Bestellung umso leichter; schreibe dir auf, was du gern haben möchtest und sende diese Notizen zusammen mit deiner Anschrift per E-Mail an ...

bestellung@blindzeln.org

Da wir mit der ersten Version unseres neuen BLINDzeln AuftragsToolKits endlich startklar sind, solltest du dann nach Ablauf der 48-Stunden-Bestellfrist innerhalb weiterer 38 Stunden eine Auftragsbestätigung und Textrechnung zurück erhalten haben. Falls nicht, melde dich bitte noch mal bei uns.

Das Halloween-Spezial hält aber nicht nur besondere Angebote für dich bereit, sondern sogar kleine Geschenke, die du beispielsweise in deiner Auftragsbestätigung findest und sogar, wenn du unsere BLINDzeln Podcast-Anrufbeantworter anrufst und einen Audiobeitrag für unseren IrgendWasser-Podcast hinterlässt, gibts von uns was geschenkt. Hinterlasse aber dazu deutlich hörbar deinen Vor- und Nachnamen mit auf dem Anrufbeantworter.

Jeder Halloween-Bestellung liegt ein Downloadlink für ein kostenloses Musik-Album in der Auftragsbestätigung bei.

Wenn du etwas von den Halloween-Angeboten bestellst und unseren Podcast-Anrufbeantworter anrufst unter der Festnetz-Telefonnummer ...

05165 439461

oder aus „Nicht-Deutschland“

00495165 439461

... dann schenken wir dir die Versandkosten deiner Halloween-Bestellungen, sofern du es schaffst, uns mindestens 3 Minuten etwas zu erzählen. Wie wäre es mit einer gruseligen Geschichte zu Halloween, deinen Lieblingswitzen, Grüßen für die Podcasthörern, etwas über dich und deinen Hobbys, Lob und Kritik zu BLINDzeln, eine Hörbuchempfehlung oder wozu immer du Lust hast.

Wenn du mit deiner Halloweenbestellung über 100 Euro erreichst und zu den ersten 50 Bestellern gehörst, gibts von uns den Soundwürfel, oder die Soundtonne geschenkt dazu. Das ist ein winziger MP3-Player mit integriertem Lautsprecher. Steck einfach eine MicroSD-Speicherkarte mit MP3-Dateien in den Player ein, schalte ihn ein und er spielt sofort los. Zum Aufladen seines Akkus benötigst du ein beliebiges MiniUSB-Kabel. Der Player verfügt über einfache Tasten für Titel zurück, vor, Suchlauf, Wiedergabe und Pause, sowie leiser und lauter. Wir haben insgesamt etwa 50 Stück lagernd, die wir ansonsten nicht verkaufen möchten, weil die Klangqualität nicht dem hohen BLINDzeln-Standard entspricht, aber wie sagt man so schön? Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Funktional gibt es an den Playern nicht einmal etwas zu meckern; verfügen sie doch sogarbüber Autoresume und spielen „ungefähr“ an der Stelle weiter, wo sie beim letzten mal abgeschaltet wurden. Für Musikgenuss reichen sie kaum, aber als günstige Möglichkeit, Hörbücher so simpel, wie möglich anhören zu können, sind sie prima! Übrigens, wenn benötigt, könnt ihr in den Halloweenangeboten passende Speicherkarte, Netzteil und Ladekabel dazu bestellen - schreibt aber unbedingt gleich dazu, ob ihr das Zubehör in jedem Fall bekommen möchtet oder nur dann, falls ihr einen Soundwürfel oder Soundtonne abbekommt; also zu den ersten 50 Bestellern gehören solltet.

Die Meisten bestellen bei BLINDzeln immer am liebsten per Vorkassenzahlung (das geht bei uns übrigens per Überweisung oder per PayPal), weil sich dann der ganze Rechnungsbetrag noch mal um 3% Rabatt verringert. Im Halloween-Event gibt es außerdem ein weiteres Musik-Album zum kostenlosen Download oben drauf, einfach mal so als kleines Dankeschön.

Erstmals an Halloween gibt es die beiden SmartReceiver Box und Server in einer speziellen Halloween-Edition mit unserer neuen V3-Technik und allen Extras zum Schnupperpreis enorm vergünstigt. Reizt euch dieses unvergleichliche SmartReceiving-System von BLINDzeln, so könnte dies eine günstige Gelegenheit sein, das volle Paket zu einem deutlich günstigeren Preis ergattern zu können. Die kleinen Boxen revolutionieren die Arbeit am und mit dem Computer. Statt sich stationär vor den Computer zu setzen, integriert sich der Computer nun stets verfügbar und unsichtbar, sowie geräuschlos in euer Leben. Lasst euch neugierig machen von unserer Vision, wie man in der Zukunft schon heute ganz anders mit Computern arbeiten kann. Die Multimedia und Schaltzentrale mit zusätzlichem Windows-Arbeitsplatz unsichtbar in jedem Raum - unsere SmartReceiver V3 sind vielleicht die innovativste Neuentwicklung, die dieses BLINDzeln-Jahr aus unserer Entwicklungsschmiede hervorzauberte. Radio, Fernsehen, Podcasts, Streamingangebote, Officearbeit, Internet und E-Mail und außerdem Multiroomsoundsystem mit eurem Smartphone als Schaltzentrale, samt Integration all eurer BLINDzelnGeräte als Medienbibliothek und Player steuerbar per Sprache, App, Funktechnik mit beliebigen Gegenständen, mit kleinen Funk-Taschenlaserscannern frech aus der Hüfte geschossen, mit unserem Cloudcommander gesteuert oder (demnächst) schickst du deinen Geräten zuhause einfach eine E-Mail, um ihnen mitzuteilen, was sie tun sollen. Mit Computersystemen, die zwischen BLINDzelnGeräten hin und her geschubst werden können oder auf Molino-USB-Sticks kopiert, um sie direkt auf beliebigen Computern auch anderer Hersteller starten und weiter damit arbeiten zu können. Mal ehrlich; können eure jetzigen Multimediageräte und Compurer zuhause das auch? Warum eigentlich nicht? Dieser Frage gingen wir nach und beantworten sie mit unserer V3-Technik und unseren Smart-Geräten direkt gleich wieder. Mehr und viel mehr Mehr erfährst du in unserer Start-Mailingliste mit dem Anmeldelink http;//start.blindzeln.org oder per Mail an start-subscribe@BLINDzeln.net oder in unserer WhatsApp-Gruppe http;//start.whatsapp.blindzeln.org und in unserem Podcast irgendwasser.podcast.blindzeln.org

Wir wünschen euch mit Halloween bei BLINDzeln viel Spaß!



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 1020 - Die Halloween-Spezial-Vorschau

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 1020 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit der Halloween-Spezial-Vorschau:

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Jeweils Ende Oktober ist Halloween. Viele werden nicht verstehen, warum um Halloween ein derartiges Aufheben gemacht wird. Auch an BLINDzeln geht Halloween nicht spurlos vorüber. Vergessen wird oft, daß der Gedanke von Halloween ursprünglich aus Europa kam und dann nach Nordamerika schwappte. In Europa wurde Halloween immer mehr vergessen, kommt jedoch allmählich zurück. Ich höre gerne Gruselgeschichten und habe wohl auch aus diesem Grunde einen Hang zu Halloween. Jedenfalls kann ich mit Halloween mehr als mit dem Osterhasen anfangen. Zu Halloween gibt es bei BLINDzeln jeweils Sonderaktionen. Zudem denke ich mir Gruselgeschichten aus. In diesem Jahr werde ich jedoch wahrscheinlich nicht dazu kommen. Wohl aber wird es ein Halloween-Spezial des BLINDzeln-Shops geben. Das bedeutet, daß es in diesem Jahr wieder Sonderaktionen geben wird, bei denen Geld gespart werden kann. Das alleine ist für mich jedoch viel zu langweilig. Viele Händler gewähren einen Preisnachlass von z. B. 10 %. Wenn ich ein bestimmtes Teil nicht haben will, dann kann es ruhig 10 % billiger sein, aber kaufen werde ich es trotzdem nicht. Oftmals ist es so, daß unmittelbar vor einer Aktion die Preise angehoben werden. Am Tag der Aktion werden dann scheinbar Preisnachlässe gewährt. Bei BLINDzeln gibt es bereits seit mehreren Jahren ein Halloween-Spezial. Diese Jahreszeit ist zumeist recht anstrengend für mich, da ich versuche, alle Aufträge noch im alten Jahr zu erledigen. Zu Halloween wird es eine Spezial-Ausgabe des BLINDzeln-Magazins geben. Im Shop sind Sachen erhältlich, die es nur zu Halloween gibt. Die Aktion beginnt am 31. Oktober 2019 um 00:00 Uhr und dauert 48 Stunden. Bereits im ersten Jahr war die Halloween-Aktion ein voller Erfolg, mit dem ich gar nicht gerechnet hatte. Bereits nach wenigen Stunden war klar, daß ich mich verkalkuliert hatte, so daß ich viel zu wenig Material eingekauft hatte. Ich konnte nur einen Teil der Bestellungen ausliefern, mußte mich bei den Bestellern entschuldigen und jede Menge Material nachbestellen. Viele Sachen waren auf dem deutschen Markt nicht erhältlich und mußten im Ausland eingekauft werden. Trotz der nicht unerheblichen Mehrarbeit tue ich mir das in jedem Jahr aufs Neue an. Es macht mir einfach Spaß, euch eine Freude zu machen. Auch Euch scheint es Spaß zu machen. Wer eine Plattform wie BLINDzeln betreibt, muß sich überlegen, was er außer Mailinglisten und WhatsApp-Gruppen so alles anbieten will. Das ist natürlich mit viel Arbeit verbunden. BLINDzeln bringt neuartige Produkte auf den Markt, die es in dieser Form anderswo nicht gibt. Das bezieht sich auf Hardware, Software sowie Dienste. In diesem Jahr wurden besonders viele neue Produkte in das Sortiment aufgenommen. Beispielhaft möchte ich an dieser Stelle nur auf die V2- und V3-Systeme verweisen. Es ist eine vollkomme

Zu Halloween bietet BLINDzeln die ersten vollwertigen V3-Boxen an. Natürlich wird es auch weiterhin die leistungsfähigen Nano-Rechner als V3-Systeme geben, die individuell zusammengebaut werden. Auch die Smartgeräte werden im Laufe der Zeit eine immer wichtigere Rolle spielen. Hierbei handelt es sich um kleine Boxen mit einer Grundfläche von ca. 10*10 cm. Die Höhe liegt beim Smartreceiver bei 2 cm. Da kein Lüfter eingebaut ist, sind diese Geräte geräuschlos. In der Box steckt ein vollwertiger Windows-Rechner. Ergänzend dazu kann die Box als Multimediagerät eingesetzt werden. Auf den BLINDzeln-Rechnern werden zudem zahlreiche Informationen mitgeliefert. Beispielsweise stehen mittlerweile mehr als 1000 Irgendwasser-Episoden zur Verfügung, die man sich anhören kann. Wer lieber liest, wird auch Textzusammenfassungen finden, die vom Hermann geschrieben und von der Bärbel korrigiert und für den Abrufdienst ISA aufbereitet werden. Beim Smartreceiver gibt es umfangreiche Bereiche für Hörfunk- sowie TV-Stationen, die man hören kann. Der Smartserver gestattet es, Eure gesamte Medienbibliothek aufzunehmen. Um das zu erreichen, wird in die bereits erwähnte Box zusätzlicher SSD-Speicher eingebaut. Die Gesamtbauhöhe erhöht sich dadurch allerdings auf 4 cm.

Der Smartreceiver in der Halloween-Aktion in Vollausstattung als V3-System mit zwei Windows-Systemen kostet 399 Euro. Eingebaut ist ein Intel-Prozessor mit 2+2 Kernen, was bedeutet, daß insgesamt vier Threads verfügbar sind. Er trägt die Bezeichnung J 3355. Die Geräte verfügen über mind. einen HdMI-Anschluß. In der Halloween-Edition stehen zwei HDMI-Anschlüsse zur Verfügung. Über die HDMI-Anschlüsse kann auch das Audiosignal nach außen geleitet werden. Natürlich können auch Bluetoothgeräte angeschlossen werden. Bei Bedarf kann das Audiosignal aber auch über einen Klinkenanschluß nach außen geleitet werden.

Um Fragen vorzubeugen folgen hier noch einige Worte zu V1, V2 sowie V3. V1 ist ein System, so wie man es gewöhnt ist. V2 bewirkt, daß Windows von der Hardware abgekoppelt wird. Das bedeutet, daß Windows gewissermaßen Flügel bekommt. Das Windows-System kann in einer einzigen Datei kopiert werden. Rechner können entweder als V1- oder aber als V2-System ausgelegt sein. V1 und V2 können jedoch auch kombiniert werden, so daß man die Qual der Wahl hat. Das Ganze nennt sich dann V3. Wer auch seine gesamte Medienbibliothek an einer zentralen Stelle haben möchte, sollte zum Smartserver greifen. In der Halloween-Edition können so mehrere Hundert Euro gespart werden. Würde ich die Entwicklungs- bzw. Einrichtungsarbeit in Rechnung stellen, so wären die Geräte um ein Vielfaches teurer. Aber auch 399 Euro muß man erst einmal haben. Der Preis kann weiter reduziert werden, indem per Vorkasse gezahlt wird. Der Preis verringert sich dann um 3 %. Als Bonus bekommt Ihr noch den Downloadlink für ein Musikalbum. Aber ich habe mir noch etwas ausgedacht: Wer im Rahmen der Halloween-Aktion etwas bestellt und eine Nachricht von mind. drei Minuten auf dem Anrufbeantworter hinterläßt, dem werden keine Versandkosten berechnet. Es ist also erforderlich, deutlich den eigenen Namen zu nennen. Der Anrufbeantworter ist über folgende Rufnummer zu erreichen: (05165) 439461. Der aufgesprochene Text wird dann im Rahmen einer Irgendwasser-Episode veröffentlicht werden.

In diesem Jahr möchte ich Euch den Molino QiSi schmackhaft machen. Hierbei handelt es sich um ein Sicherungs- und Wiederherstellungssystem, bei dem nur wenige Tastendrücke erforderlich sind. Dabei ist darauf zu achten, daß das zu sichernde Laufwerk einen eindeutigen und nur einmalig vergebenen Namen hat. Dieser wird benötigt, um der Sicherung einen Namen geben zu können. Bei der Halloween-Aktion wird der Molino Qisi zusammen mit sämtlichen Molino Livesystemen ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt dabei in Form einer ISO-Datei. Mit Hilfe der ebenfalls mitgelieferten Software können dann entsprechende CDs erstellt werden. Der Rechner kann dann von dieser CD aus gestartet werden, wobei sich der Screenreader NVDA automatisch meldet. Sollte Euer Rechner nicht mehr starten, so kann ein früherer Zustand wiederhergestellt werden, ohne daß eine sehende Person erforderlich ist. Den Molino Qisi gibt es sowohl auf einem normalen USB-Stick als auch auf einem USSD-Stick. In letzterem Falle handelt es sich um einen SSD-Platinenspeicher. Davon bin ich derart überzeugt, daß ich darauf eine lebenslange Garantie gebe. Das bedeutet, daß Ihr einen Ersatzstick im Falle eines Falles kostenlos bekommt. Im Keller habe ich noch einige externe Festplatten mit einer Kapazität von vier Terrabytes gefunden. Diese könnte ich bei Bedarf auch für einen Molino Qisi verwenden. Auch hierzu wird es zu Halloween einen Sonderpreis geben.

Im vergangenen Jahr haben sich erfreulich viele anwender an einer Sammelbestellung für Office-Pakete beteiligt. Wer sich seinerzeit beteiligt hat, hat in diesem Jahr die Möglichkeit, Office 2019 Professionell für 59 Euro zu erwerben.

In nächster Zeit werde ich mich auf Molino V2 und Molino V3 konzentrieren. Dort können dann auch Screenreader wie Jaws oder Cobra verwendet werden. Dabei ist mir natürlich bewußt, daß Cobra nicht weiterentwickelt wird. Aber es gibt immer noch Anwender, die mit Cobra arbeiten.

Vorstellen möchte ich auch noch den weltweit kleinsten Laserscanner. Es handelt sich um den Pocketscan Pro. Es ist ein kleines Kästchen, das nur unwesentlich größer als eine Streichholzschachtel ist. Eingescannt werden können Barcodes sowie QR-Codes, wobei die Entfernung ruhig bei 50 cm liegen darf. Der Scanner verfügt über ein Vibrationsfeedback. Auch ist die Fehlerkorrektur derart gut, daß Codes auch dann erkannt werden, wenn sie teilweise beschädigt sind. Auch Lichtreflexe wirken sich nicht negativ aus. Die Ausrichtung eines Codes spielt ohnehin keine Rolle. Der Scanner kann via USB, Bluetooth sowie eine 2, 4-GHz-Funkstrecke mit einem anderen Gerät gekoppelt werden. Im Standby-Betrieb soll der Akku lt. Hersteller 40 Tage lang durchhalten. Im Dauereinsatz soll er einen kompletten Arbeitstag lang durchhalten. Eingescannte Codes werden in Echtzeit an das verbundene Gerät geschickt. Das Gerät verfügt jedoch auch über einen internen Speicher, der für mehr als 100.000 Codes ausreicht. Zum Lieferumfang gehört auch ein Hartschalencase mit einem Reißverschluß sowie einem Netz für Zubehör. Auch ein passendes Schnellladegerät ist erhältlich. Ansonsten kann das Gerät auch ganz normal via USB geladen werden.

Erstmals wird zu Halloween auch eine FIPS-Version mitgeliefert. Mit Hilfe von FIPS können bestimmte Aktionen ausgelöst werden. Es wird eine Demoversion von FIPS geben, die nicht unbedingt einen BLINDzeln-Rechner benötigt. Dafür arbeitet sie jedoch nur mit dem Lasertronic-System zusammen. FIPS für BLINDzeln-Rechner wird nach und nach zahlreiche neue Schnittstellen erhalten. Im Moment arbeite ich an einer Mailschnittstelle, die es ermöglicht, daß jedes BLINDzeln-Gerät ein eigenes elektronisches Postfach bei BLINDzeln erhalten kann. Und dann kann man seinen BLINDzeln-Geräten eine Mail schicken. Dadurch wird es möglich, einen Befehl an ein BLINDzeln-Gerät zu senden. Befehle könnten sein: “Schalte Dich aus", “Spiele in der Küche Musik", “Kopiere eine bestimmte Datei in meine Dropbox". Auch ist denkbar, durch eine einfache Mail eine Adreßdatenbank zu aktualisieren. Allgemein gesagt ist es dann möglich, ein zentrales Notizbuch zu führen. Auch wird die Möglichkeit bestehen, auf dem Rechner daheim eine bestimmte Meldung anzuzeigen. Derartige Funktionen werden allerdings nur auf BLINDzeln-Rechnern verfügbar sein. Bei BLINDzeln sind auch Barcode-Aufkleber erhältlich. Sendet man dann mit Hilfe des Laserscanners einen Barcode, so wird FIPS darauf reagieren: Wurde dem entsprechenden Barcode bereits eine Aktion zugeordnet, so wird diese ausgeführt. Bei einem Barcode, dem keine Aktion zugeordnet wurde, wird FIPS fragen, was geschehen soll, wenn dieser Code empfangen wird.

Ich gehe jetzt mal davon aus, daß das Cryptronic-System auch in die Halloween-Aktion aufgenommen wird. Hierbei handelt es sich um ein kleines externes Pad, das via USB an den Rechner angeschlossen wird. Wird dann ein Gegenstand, der mit einem aufkleber versehen ist, auf dem sich ein Funkchip befindet, in die nähe dieses Pads gehalten, so wird FIPS darauf reagieren. Wurde dem Funkchip bereits eine Aktion zugeordnet, so wird diese ausgeführt. Wurde noch keine Zuordnung vorgenommen, so fragt FIPS, was geschehen soll, wenn dieser Funkchip erkannt wird.

Bei BLINDzeln gibt es den 3D Soundzylinder. Hierbei handelt es sich um einen sehr kleinen und kompakten Lautsprecher, der nach oben hin in 360 Grad in den Raum abstrahlt. Das Gehäuse ist aus Metall. Der Akku soll 15 Stunden lang durchhalten. Er verfügt über einen Speicherkartenslot und hat einen sehr guten Klang. Auch ein Radioteil ist eingebaut. Nun gesellen sich 3D Minisoundzylinder hinzu. Diese sind nochmal bedeutend kleiner. Oben verfügen sie über eine Kuppel, die mit Stoff überzogen ist. Der untere Teil scheint aus Metall zu bestehen. Verwendet wird Bluetooth 5 (neuester Standard). Auch er verfügt über ein Radioteil. Zwei dieser Minilautsprecher können zu einem Stereopaar zusammengeschaltet werden. Bluetooth 5 stellt übrigens eine erhöhte Reichweite zur Verfügung.

Wenn ich Bluetooth-Lautsprecher teste, vergleiche ich stets mit dem Festival. Er ist bei mir bereits seit mehreren Jahren das Maß aller Dinge. Das Besondere an dem Festival ist, daß er über einen Karrabinerhaken verfügt. Dadurch findet sich immer eine Stelle, an der er befestigt werden kann. Man kann ihn ohne weiteres auch mit in die Dusche nehmen und z. B. an der Seifenschale befestigen. Nun habe ich den Festival FM MP3 gefunden. Von der Verarbeitung her könnte man ihn für ein Apple-Produkt halten. Links sowie rechts befinden sich zwei große Lautsprecherflächen. Er hat in etwa das Format eines iPhones. Verbaut sind übrigens Neodym-Magnete. Durch diese neue Technik ist es möglich, besonders flache Lautsprecher zu bauen. Der Klang ist wirklich beachtlich. Er kann sowohl via Klinke als auch via Bluetooth betrieben werden. Da er auch über einen USB-Anschluß verfügt, kann auch ein USB-Stick oder aber eine externe USB-Festplatte angeschlossen werden, um Mediendateien abzuspielen. Auch ein Speicherkartenslot ist vorhanden. Selbst ein Radioteil gibt es. Als Antenne wird eine Teleskopantenne verwendet. Es ist von Haus aus ein UKW-Radio. Es gibt jedoch auch eine Erweiterung für DAB bzw. DAB Plus. Diese wird über den USB-Anschluß angeschlossen. Die Erweiterung verfügt über eine eigene Antenne. Auch als Radiowecker kann das Gerät verwendet werden. Eine Zifferntastatur ist ebenfalls verfügbar. Die Tasten sind gummiert. Auch gibt es einen deutlichen Druckpunkt. Als Akku kommt ein Lithium-Ionen-Flachakku zum Einsatz. Der Lautsprecher ist eindeutig besser als der alte Festival, dafür aber nicht so baßlastig. Dieser bessere Lautsprecher hat noch einen kleinen Bruder, der ungefähr um ein Drittel kleiner ist. Eventuell mache ich auch noch ein Softwarepaket für Halloween fertig.

Der Knaller wird in diesem Jahr der kleinstmögliche HD-Audiorecorder sein. Er hat die Größe einer etwas zu dick geratenen Briefmarke. Das Gerät ist nur drei Millimeter dick. Er kann sowohl als Rekorder als auch als MP3-Player eingesetzt werden. Er nennt sich übrigens BLINDzeln Molino Record Pro. Bereits seit einigen Jahren gibt es den Molino Record. Dies ist ein USB-Stick mit einer Aufnahmefunktion sowie einem Softwarepaket. Der Molino Record Pro ist 20 mm breit, 40 mm lang und 3 mm dick. Schiebt man den Schalter nach außen, so ist das Gerät ausgeschaltet. Schiebt man ihn hingegen nach innen, so ist er eingeschaltet. Ist nichts angeschlossen, so ist es ein Audiorekorder. Ist beim Aufnehmen die Lautstärke zu gering, so wird die Aufnahme gestoppt. Befindet sich dann die Lautstärke dann wieder oberhalb eines bestimmten Pegels, so wird die Aufnahme automatisch fortgesetzt. Der eingebaute Akku reicht für ca. 100 Stunden. Zum Lieferumfang gehört ein Ohrenstöpsel. Natürlich kann auch ein Kopfhörer angeschlossen werden. Ist ein Gerät angeschlossen, so wird davon ausgegangen, daß das Gerät als MP3-Player verwendet werden soll. Um den Player bedienen zu können, steht eine extrem kleine Fernbedienung zur Verfügung. Eine kleinere Fernbedienung ist mir noch nicht begegnet. Und trotz ihrer geringen Größe ist sie gut zu bedienen. Die Fernbedienung ist nur ein kleiner Stummel, der nicht einmal ein Zentimeter lang ist. Angeschlossen wird sie über den USB-Anschluß. Sie sieht in etwa wie ein plattgedrückter Kugelschreiber aus und verfügt über drei kleine Tasten. Selbst ein Editiermodus ist verfügbar, der z. B. das Löschen einer Aufnahme gestattet. Wird das Gerät via USB mit einem Rechner verbunden, so wird ein externes Laufwerk verfügbar.



-

Die große Halloween Geisterschnitzeljagd

Schon in früheren Jahren war sie unheimlich beliebt bei den BLINDzlern, unsere digitale Schnitzeljagd. Nun jagd man an Halloween für gewöhnlich eher Geister, anstatt Schnitzeln hinterher zu eilen. Machen wir einfach Geisterschnitzel daraus - garantiert vegan und nachhaltig (damit wir auch im nächsten Jahr solche schönen Spielereien mit euch veranstalten können). Unnd damit sich eure detektivische Mühe auch lohnt, haben unsere BLINDzelnPartner, Freunde und Unterstützer ebenfalls ihre herbstlichen Spendierhosen angezogen und möchten euch mit richtig genialen Preisen beschenken, als hätten wir uns im Termin vertan und könnten die Weihnachtsfeiertage gar nicht abwarten. An dieser Stelle noch einmal ein ganz dickes Dankeschön an Alle, die mitgemacht haben (und sowohl ihre Geisterschnitzelfragen als auch Sachpreise zur Verfügung stellen) und auch euch, die ihr mitspielen möchtet und ihre Antworten spendieren. Alles, was ihr für eure detektivische Mitarbeit benötigt, sind Fackeln und Heugabeln. Wer soetwas nicht im Hause hat; ein wenig Neugier und eine gute Suchmaschine, sowie ein Browser genügen auch.

Klären wir erst einmal, ob es sich überhaupt lohnt, mitzumachen ... welche Preise gibt es denn überhaupt zu gewinnen?



-

Wieso darfst du teilnehmen an der Halloween Geisterschnitzeljagd?

Wichtig; einige der Preise warten auf den Versand zu ihren Gewinnern noch bei unseren BLINDzelnPartnern. Für den Versand benötigen wir sinnvollerweise im Gewinnfall eine Postanschrift. Da BLINDzeln ansonsten selbstverständlich niemals eine Adresse weiter gibt, weisen wir auf diese Ausnahme lieber extra hin. Weder BLINDzeln noch seine Partner speichern darüber hinaus unnötig Daten und wir nutzen sie schon gar nicht, um euch mit nerviger Werbung zu belästigen.

Und falls jetzt mal wieder jemand sich fragt „und weshalb bekomme ich dann ungefragt diesen Text in mein E-Mailpostfach?“, dem können wir das ganz leicht beantworten; weil du dich an einer beliebigen BLINDzeln-Mailingliste selbst aktiv angemeldet und mit den Bedingungen einverstanden erklärt hast. Willst du uns, unser Magazin und unsere Halloweengeschenke nicht, dann melde dich einfach wieder selbst aus den von dir abonnierten Mailinglisten ab - dadurch löscht du nämlich selbst deine E-Mailadresse und der News- und Magazinverteiler hat nichts mehr, wohin er dir etwas schicken könnte. Eigentlich total simpel, aber es soll trotzdem abermals erwähnt sein für die 2-3 Ganzklugen, die sich selbst dann noch beschweren, wenn wir ihnen etwas schenken wollen und obwohl sie sich selbst angemeldet haben und sich jederzeit selbst wieder abmelden können Wollen wir wetten, dass sich trotzdem 2-3 ganz Clevere auch über die Zusendung dieses Magazins beschweren? ;-)

Davon unbeachtet, machen unsere Magazine (viel zu selten) den restlichen mehreren tausend Menschen viel Freude. Für euch machen wir das Magazin, das alljährliche Halloween Spezial und sammeln tolle Preise für unser hoffentlich spannendes Geisterschnitzeljagdgewinnspiel zusammen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Grießgrame, Übellaunigen, Meckerprofis, Dauernörgler und Sympathielosen.

Alle Anderen - hier kommen die tollen Sachen, die ihr abstauben könnt ...



-

Geisterschnitzeljagd-Gewinne von Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen

Nun kommt die Gruselnacht endlich wieder und alles mögliche und unmögliche geistert umher.

Wir bieten Dir beim diesjährigen Haloweengewinnspiel ein tolles Digitalradio, Muse M108.

Dieses Radio ist extrem empfangsstark, kompakt und wird durch unsere mitgelieferte Audioanleitung auf CD gut bedienbar.

Wenn wir Dein Interesse an diesem Gerät geweckt haben, dann schau es Dir doch mal auf unserer Homepage an: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)

Viele weitere tolle Produkte und Dienstleistungen findest Du unter: www.schulze-graben.de

Wir freuen uns auf Dich!

Mit besten Grüßen

Joachim Schulze

Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen
Fuggerstr. 1
86836 Graben
Tel.: 082325031303
E-Mail: jockl@schulzeundschulze.net
Im Web: www.schulze-graben.de
Unser Podcast: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)



-

Geisterschnitzeljagd-Gewinne von Ludwig Becker GmbH

Auch das Becker-Team hat sich 3 knifflige Fragen überlegt, die ihr beantworten müsst, um einen unserer atraktiven Halloween-Preise zu gewinnen.

Zu gewinnen gibt es unter Anderem: PennyTalks, besonders coole Kopfhörer, die auch Headset sind, als auch weitere spannende Preise mit Spaßfaktor.

Ludwig Becker Elektronische Informationssysteme GmbH
Rotenhainer Str. 9
57647 Enspel
Tel.: 02661-9173211
Fax: 02661-9173166
Email:
info@l-becker.de
www.l-becker.de
Geschäftsführung: Andrea Steinebach
USt.IdNR.: DE188170563
IK-Nr.: 590712261



-

Geisterschnitzeljagd-Gewinne von SehNix

Auch wir, der “SehNix® – Computer- und Beratungsservice” testen euer Wissen über uns und ihr könnt gewinnen. Dazu müsst ihr einfach die Fragen richtig beantworten und aus allen richtigen Beantwortern werden 3 Personen gelost, die je einen Preis von uns gewinnen. Wir verlosen 3x 64 GB USB-Stick (USB 3.1). Und los gehts.



-

Geisterschnitzeljagd-Gewinne von citysoundstudio

Zwei Doppel CDs von CitySoundStudio konnten wir für euch ergattern und auch Diese gibt es für eure Antworten unter allen Teilnehmern in der Verlosung zu gewinnen.

Yoga Insights - Yoga für alle
www.yoga-insights.de

Jens Gebel, von Geburt an blinder Musiker und Tonstudiobetreiber hat in Zusammenarbeit mit dem Yogacollage Freiburg eine Yoga-Anleitung auf CD produziert, die für blinde und seheingeschränkte Menschen konzipiert wurde, aber deshalb umso mehr für alle geeignet ist. Sie verzichtet bewusst auf visuelle Inhalte. CD einlegen, los geht’s!

Die Doppel-CD enthält Grundlagen, Rückenstärkung, Atemübung, Erläuterung zu den Übungen und detailliert angeleitete Yoga-Sessions für Zuhause.

Diese Audio-Programme ermöglichen es allen Interessierten, alleine oder zu mehreren etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun. Weitere Ausgaben zu den Themen Migräneprophylaxe, Stressresilienz, Atemtechnik und Kurzprogramme sind in Arbeit. Die Musik für die Übungsprogramme hat Jens in seinem Tonstudio in Freiburg komponiert und eingespielt www.citysoundstudio.de

YOGA INSIGHTS Doppel-CD mit ca. 160 Minuten Spielzeit, 22 €. Die Texte des Booklets werden auf Wunsch gerne als Text-Datei per Mail zugesandt.

CD bestellen und Hörproben finden: https://citysoundstudio.de/produkt/yoga-insights-volume-1-doppel-cd

oder formlos per Mail: info@citysoundstudio.de



-

Geisterschnitzeljagd-Gewinne von blindzeln.org

Natürlich wirft auch BLINDzeln selbst wieder einige zu gewinnende Preise mit in den Topf.

So gibt es den BLINDzeln Jogger. Das ist ein Bluetooth Nackenfaltkopfhörer mit langer Akkulaufzeit, der euch auch beim Sport die Treue hält. Dann kommen noch zwei BLINDzeln Molino Porty Premium hinzu. Hierbei handelt es sich um einen USB-Stick mit über hundertfünfzig barrierefreien äußerst nützlichen und zum großen Teil exklusiven Programmen aus den unterschiedlichsten Kategorien jedes installationslos direkt startbar über das barrierefreie Porty-Menüsystem. Diese Premiumvariante verfügt zudem über unser Internetradiosystem mit mehreren tausend ländersortierten direkt startbaren Radiosendern, Weit über tausend direkt anhörbare Podcast-Radiosendungen, rund hundertfünfzig direkt startbare sortierte Fernsehsender und unser Infotainmentsystem mit mehreren tausend Tipps, Tricks, Anleitungen, Infotexten, Unterhaltung, Webempfehlungen, und und und ... Wenn du einen BLINDzelnComputer, BLINDzelnProNAS oder BLINDzelnSmartGerät haat, schreibe dies zu deinen Antworten dazu; wir verlosen dafür einen lebenslangen FIPS.Pro-Account. Und schließlich gints auch noch zwei mal die BLINDzeln Bücherwurm Bibliothek mit tausenden elektronischen Büchern in unterschiedlichen Formaten in der Downloadversion. Als „Trostpreise“ gibt es insgesamt zehn Musikalben von Gujaratiblisa (Electronica, Dance, RnB, Pop) und kk (Rock, Hardrock) - einfach gewünschte Musiktichtung nennen. Ebenso zu gewinnen gibt es zwei E-Mailpostfächer samt Wunschmailadresse bei „@blinzeln.de“ jeweils für ein Jahr gratis und ohne Kündigungsstolperfallen (auch, wenn wir uns über kurze Nachricht freuen, wenn du das Postfach nicht mehr haben möchtest). Und noch zwei Conny-Webpakete zum kostenlosen Bau deiner Homepage und inklusive deiner DE-Wunschdomain - alles schon für dich bezahlt für ein Jahr. Auch hier keine automatisierenden Verträge mit Folgekosten.



-

So nimmst du an der Geisterschnitzeljagd teil

Teilnehmen darf und soll wirklich Jeder außer dem halben Duzend Menschen, die diese digitale Geisterschnitzeljagd auf die Beine gestellt haben, Wenn du beispielsweise bei BLINDzeln eine Mailingliste moderierst, ist dies kein Hindernis, da du weder deswegen bevorzugst noch benachteiligt wirst.

Alles in Allem haben wir für euch Preise im Gesamtwert vieler hundert Euro zusammen gesammelt und durch die hohe Anzahl an Preisen müsstest du schon ein ziemlicher Pechvogel sein, mit den sinngemäß richtigen Antworten komplett leer auszugehen,

Wir Alle wünschen euch ganz viel Spaß bei der digitalen Halloween-Geisterschnitzeljagd bei BLINDzeln.

Deine Antworten sende einfach an ...

info@blindzeln.org

... ab dem 31. Oktober 2019 um 0 Uhr bis einschließlich zum 1. November um 23:59 Uhr. Alle E-Mails davor und danach kommen nicht mit in den Lostopf.

Der Rechts- und Linksweg werden ausdrücklich ausgeschlossen.

VIEL GLÜCK!



-

Geisterschnitzeljagd-Fragen von Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen

  • 1. Seit wann besteht die Firma Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen?
  • 2. Von welcher Marke ist unser sprechender Fernseher?
  • 3. Wie lautet unsere Telefonnummer?


-

Geisterschnitzeljagd-Fragen von Ludwig Becker GmbH

  • 4. 4. Was stellt das Beckerlogo dar?
  • 5. Warum heißt der Becker-Podcast HilBus?
  • 6. Welches war die erste Entscheidung, die Andy Steinebach, nach der Beckerübernahme fällte?


-

Geisterschnitzeljagd-Fragen von SehNix

  • 7. Welche Dienstleistungen bieten wir u.a. auf unserer Webseite an?
  • 8. Was haben alle unsere Notebooks und PCs gemeinsam, wenn sie ausgeliefert werden?
  • 9. Wieviele Sternchen haben wir derzeit in unserer Google-Bewertung?


-

Geisterschnitzeljagd-Fragen von blindzeln.org

  • 10. Wann wurde der tausendste IrgendWasser-Podcast veröffentlicht?
  • 11. Wer oder was ist FIPS?
  • 12. Welches BLINDzeln Produkt findest du am spannensten?


-

Die BLINDzeln QiSy Halloween Edition

Das Schnellsicherungs- und Wiederherstellungssystem, mit dem du mit wenigen Tastendrücken jedes beliebige Laufwerk deines Windows-Computers (es ist egal, wo du ihn her hast) barrierefrei sichern und bei Problemen wiederherstellen kannst, ohne technische Vorkenntnisse, komplizierte Einstellungen oder Bedienungen vornehmen zu müssen. Die Bedienung ist denkbar simpel; QiSy starten, mit Buchstabentaste oder mit der Cursorsteuerung ein beliebiges Laufwerk wählen und entweder sofort mit der Entertaste das gewählte Laufwerk auf deinen QiSy-Datenträger sichern, oder bei Bedarf einmal Tabulatortaste und mit der Cursortaste einmal runter zur Schnellwiederherstellung, die dann ebenfalls mit der Entertaste vollautomatisch und mit deinen persönlichen Hilfsmitteln kontrollierbar durchgeführt wird. Die Bedienoberfläche ist auf nur die nötigsten Bedienelementereduziert für Menschen mit Konzentrationsschwierigkeiten. Außerdem blendfrei, kontrastreich und in Großschrift, damit sehbehinderte Menschen sogar ohne zusätzliche Hilfsmittel QiSy in den meisten Fällen bereits komfortabel bedienen können. Zusätzlich kann in der QiSy-Funktionsauswahl ein durch BLINDzeln stark erweiterter NVDA-Screenreader direkt ein- und ausgeschaltet werden. Die Sicherung passiert automatisiert mit dem Drive Snapshot-Imager, dessen Lizenz du bestehend weiter verwenden oder beim Hersteller oder uns optional erwerben kannst. Eine Mitmach-Audioanleitung ist ebenso direkt anhörbar mit dabei. Die Halloween-Edition hat es aber noch darüber hinaus ganz schön in sich. Enthalten sind unsere Molino Live Systeme BLINDzeln Molino 7 Live, Molino 8 Live, Molino 10 Live 32Bit und Molino 10 Live 64Bit als CD-Abbilddateien im ISO-Dateiformat samt Software, um aus diesen CD-Abbildern wieder startbare CD-ROMs zu erstellen - einfach CD-Rohling in deinen CD-/DVD-Brenner legen und mit dem Brennprogramm die gewünschte Molino-CD brennen. Von solcher CD kannst du deinen Computer bei Problemen mit deinem Windows direkt starten und über die gewohnte Windows-Umgebung der Molino Live-CD QiSy ausführen und so auch dein Windows-Laufwerk wiederherstellen. Der QiSy Halloween enthält zudem das Molino Porty-System mit fast zweihundert direkt über das Portymenü barrierefrei aufrufbaren Programmen aus den Kategorien Office, Internet und E-Mail, Multimedia, Systemerweiterungen, Werkzeuge, Dateimanagement und Datenrettung, Diagnose und Analyseprogramme, Antivirenwerkzeug, Spiel und Spaß und weitere mehr. Und damit der QiSy dich über den kompletten Winter unterhält, findest du unser Infotainmentsystem mit weit über tausend nützlichen Informationen, Dokumentationen, Tipps und Tricks, Kurzanleitungen, Gedichten und Zitaten und ein umfangreiches Techniklexikon mit hunderten leicht verständlichen Erklärungen technischer Begriffe un

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USB3.1-Stick mit 64GByte Kapazität
149 Euro

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USB3.1-Stick mit 128GByte Kapazität
169 Euro

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USB3.1-Stick mit 256GByte Kapazität
199 Euro

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USSD-Stick mit 256GByte Hochgeschwindigkeits-SSD-Speicherplatine in Aluminium-USB-Stickgehäuse mit lebenslanger Garantie und Multibootsystem, wodurch der Computer zusätzlich direkt hiervon gestartet werden kann
299 Euro

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USSD-Stick mit 512GByte Hochgeschwindigkeits-SSD-Speicherplatine in Aluminium-USB-Stickgehäuse mit lebenslanger Garantie und Multibootsystem, wodurch der Computer zusätzlich direkt hiervon gestartet werden kann
349 Euro

BLINDzeln Molino QiSy Halloween als USSD-Stick mit 1024GByte Hochgeschwindigkeits-SSD-Speicherplatine in Aluminium-USB-Stickgehäuse mit lebenslanger Garantie und Multibootsystem, wodurch der Computer zusätzlich direkt hiervon gestartet werden kann
399 Euro

BLINDzeln QiSy Halloween Entertainpaket
mit Internetfernseher für rund 150 Fernsehsender direkt abspielbar wahlweise im Medienplayer oder im Browser inklusive Softwarepaket mit Mediaplayer und Codec-Komplettpaket für alle üblichen Medien- und Streamingformate. Mit Internetradio für nach Ländern sortierten mehreren tausend weltweiten Radiosendern auf Tastendruck gestartet inklusive Software zum direkten und zeitgesteuerten Aufnehmen von Radiosendungen. Mit Podcastprogramm, um sich durch BLINDzelns Podcastangebote von weit über tausend Sendungen zu stöbern und über direkte Internetadressen gewünschte Sendungen anzuhören oder mit beiliegender Software Sendungen einfach herunterladen zu können. Mit der BLINDzeln Bücherwurm-Bibliothek nach Genre sortierten mehreren tausend elektronischen Büchern im Word, PDF, Text, ePub oder Mobiformat. Mit Multimediapaket bestehend aus zig Stunden Daisy-Buch-Spielzeit inklusive Abspielsoftware für Daisy-Bücher. Hörspiele, mehreren Musik-Alben aus den Genres Rock, Pop, Dance, Electronica Gema-frei von BLINDzelnMedia
49 Euro

Drive Snapshot Arbeitsplatzlizenz
39 Euro



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 971 - Der BLINDzeln QiSy in aktion

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 971 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit dem BLINDzeln QiSy in aktion:

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Die noch recht jungen Sicherungssysteme QiSy und SiSy habe ich bereits vorgestellt. QiSy gibt es u. a. auf einem USB-Stick. Sobald der USB-Stick erkannt wurde, wird er auf dem Arbeitsplatz angezeigt. Im Bereich CD-Images befindet sich Software, mit der CDs gebrannt werden können. Das kann recht praktisch sein, wenn beispielsweise der Rechnerstart von einem USB-Stick nicht funktioniert. Des weiteren kann Drive Snapshot aktualisiert werden (32-Bit, 64-Bit). Auch befindet sich auf dem USB-Stick eine Datei, mit deren Hilfe man zum Kontaktformular von BLINDzeln auf der Homepage gelangt. Bei Bedarfb kann auch der Screenreader NVDA aufgerufen werden. Weitere Möglichkeiten sind: QiSy aktualisieren, QiSy ändern sowie QiSy auswerfen. Der 1. und 3. Punkt dieser Aufzählung dürfte sich wohl von selbst erklären. “QiSy ändern” ermöglicht es, dem QiSy einen anderen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Nach erfolgter Auswahl dieses Punktes wird eine Liste verfügbarer Laufwerksbuchstaben angezeigt. Nach erfolgter Auswahl wird der QiSy dann unter dem neuen Laufwerksbuchstaben erneut angemeldet. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, den QiSy selbst zu sichern. Das Programm QiSy.exe startet die Sicherung des Systems. Für die Systemsicherung wird Drive Snapshot verwendet, das sich ebenfalls auf dem USB-Stick befindet, wobei sowohl eine 32-Bit- als auch eine 64-Bit-Version verfügbar ist. Wichtig ist, daß die QiSy.exe als Administrator ausgeführt wird. Wird nicht derart verfahren, so unterbindet Windows die Kommunikation mit Drive Snapshot. Das gilt zumindest für Windows 10. Nach dem Start von QiSy.exe befindet man sich in einer Liste verfügbarer Datenträger. Ich habe QiSy so programmiert, daß eine Bedienung auch mit einem Sehrest gut möglich ist. Voreingestellt ist i. a. das Systemlaufwerk. Wird Multiboot verwendet, so befindet man sich standardmäßig auf dem Multiboot-Laufwerk, dem zumeist der Laufwerksbuchstabe B: zugewiesen wird. Mit der Tab-Taste kann man sich durch die Einstellmlöglichkeiten bewegen. Als Standard bei der auszuführenden Aktion ist “Schnellsicherung” voreingestellt. Gestartet wird eine Aktion mit dem Start-Schalter, der ebenfalls mit der Tab-Taste erreicht werden kann. Bei ausgewählter Schnellsicherung kümmert sich QiSy um alles. Es gibt jedoch auch noch einen halbautomatischen Modus, bei dem wir festlegen können, wo die Sicherung gespeichert werden soll. Wollen wir die Sicherung komplett selbst definieren, so muß der Punkt “Sicherungsauswahl” aktiviert werden. Für eine Wiederherstellung gilt Vergleichbares wie für die Sicherung. Einsteigern ist die Schnellsicherung bzw. Schnellwiederherstellung zu empfehlen. Sollen aus einer Sicherung nur einzelne Dateien herausgeholt werden, so ist der Punkt “Sicherung öffnen” auszuwählen. Wird dieser Punkt ausgewählt, so wird die Sicheru



-

Das sprechende Diktiergerät von Olympus

Hallo, ich bin der Olympus DM-720, ein sprechendes Diktiergerät, das viel zu bieten hat!

Was ich kann?

  • Vollständige Menüführung per Sprachausgabe
  • Ich bin für verschiedene Aufnahmebedingungen gerüstet durch drei zusammenarbeitende Mikrofone
  • Ich bin handlich, schick und praktisch designt
  • Ich bin ideal geeignet für Blinde und Sehbehinderte, denn alle meine Einstellungen sind für diese zugängllich und werden mit einer Audioanleitung erklärt und mein Menü von einer netten Frauenstimme vorgelesen.
  • Mit mir sparst du dir viele Schmierzettel, denn du kannst Einkaufslisten, Konzertaufnahmen, Notizen oder Termine aufnehmen und speichern
  • Mein beigelegter AAA-Akku ist austauschbar und kann in mir wieder aufgeladen werden

Bist du neugierig auf mich und willst sehen was ich noch so kann?

Dann besuche mich auf: www.schulze-graben.de/... (gekürzt)

Hier geht’s zur ausführlichen Podcast-Vorstellung: www.schulzeundschulze.net/... (gekürzt)

Bestellen kannst du mich Telefonisch oder per Mail. Wenn du bei deiner Bestellung das Kennwort BLINDzeln angibst kannst du nochmal 10, 00 Euro sparen und zahlst statt 209, 00 Euro nur 199, 00 Euro dazu bekommst du mich kostenlos geliefert.



-

"O du fröhliche” aus dem Bauchgefühl

Auch unsere Nina aus dem BAUCHGEFUEHL-Forum bei BLINDzeln hat sich etwas Schönes für euch ausgedacht ...

Suchst Du einen außergewöhnlichen Adventskalender, den es so noch nicht gegeben hat?
Möchtest Du ihn für Dich oder vielleicht als Geschenk für liebe Menschen?
Dann habe ich hier genau das Richtige!

O du fröhliche ist Dein appetitlicher Audioguide durch die Adventszeit.

Hinter 24 Mp3-Türchen gibt es viel Informatives und Interessantes um alles, was uns die Zeit vor Weihnachten so appetitlich und verführerisch macht.

Der Kalender ist Barriere arm, weil er im Audioformat erstellt ist. Für Menschen mit Seheinschränkungen sowieso super, aber auch für Menschen kein Problem, die sonst nicht so viel Kontakt mit Audios haben. Schließlich benötigen sie lediglich ein Gerät, das mp3 abspielen kann.

Vielleicht werden Deine Freunde durch diesen Kalender noch zum Hörbuchfan.

Ich bin zertifizierte Ernährungsberaterin und stehe für eine alltagstaugliche gute Ernährung mit Genuss. Deshalb gibt es in diesem Adventskalender auch keinen erhobenen Zeigefinger, sondern Du sollst dich informieren und unterhalten lassen.

O du fröhliche kann ab jetzt vorbestellt werden; verschickt wird er dann rechtzeitig vor dem 01. Dezember.

Für dieses informative und einzigartige Hörbuch zahlst Du nur 8, 95 Euro.

Bestellt werden kann per Mail unter kontakt@beb-schweppe.de oder per Telefon unter 040 / 94 99 67 47.

Damit ich Dir auch eine Rechnung erstellen kann, benötige ich Deine vollständige Anschrift und das Geburtsdatum.

Ich freue mich auf Deine Bestellung!



-

Marlock - Das neue barrierefreie Verwaltungs-Programm

Neues aus der Becker-Schmiede!
Marlock - unser barrierefreies Verwaltungs-Programm für Privat-Anwender und Unternehmer

Wer kennt das nicht? Die Adressen, die man gesammelt hat, sind wild durcheinander in einer TXT-Datei gespeichert, irgendwo auf einer Zeitschrift mit Sticheltafel schnell notiert, im IPhone erfasst oder, weil es schnell gehen musste, auf dem alten Microkassetten-Diktiergerät aufgesprochen. Ein paar Dinge, die man sich notieren wollte, gibt es im Word, vielleicht manches in Outlook, und Termine sind teils im PC teils auf dem IPhone.

Diejenigen von Euch, die ein Unternehmen führen müssen entweder viele Arbeiten an die Assistenzkräfte abgeben, weil die Warenwirtschaftssysteme, die es auf dem Markt gibt, schlecht, oder gar nicht zu bedienen sind, oder arbeiten mit Lösungen, die man nur schwer als echtes Warenwirtschaftssystem bezeichnen kann.

Hier schafft Marlock Abhilfe!

Marlock entstand, weil es uns, nicht nur privat, sondern auch, und besonders, geschäftlich, genauso ging, wie oben beschrieben. Deshalb haben wir ein Programm entwickelt, dass eine Vielzahl sinnvoller Module bietet, um genau diese Aufgaben durchführen zu können, also Adressen verwalten, Notizen aufbereiten, Termine einpflegen. Und das so, das man es als blinder oder sehbehinderter Mensch, egal mit welchem Screenreader, völlig barrierefrei bedienen kann. D.h., es gibt anständige Menüs, alle Schalter werden gesprochen, es gibt keine irgendwie unbeschrifteten Grafiken, alles was Marlock an Funktionen bietet, kann völlig ohne Maus bedient werden, kurz, es macht einfach Spaß.

Marlock enthält, einen Notizzettel, einen Termin-Kalender, eine Adressverwaltung, ein Modul, zum Speichern von wichtigen Nummern, das können IBANs sein, Krankenversicherungs-Nummern, eure Steuernummern, eigene Kundennummern, etc.

Und Marlock ist, natürlich, Netzwerkfähig. Keine Angst, es wird nicht sehr kompliziert für den Anwender. Für weitere Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Das Marlock Netzwerkfähig ist hat den Vorteil, dass ihr endlich mit eurem Partner eine Adress-Datenbank habt, eure Termine oder Notizen gemeinsam verwalten könnt, etc.

Marlock ist aber insbesondere für blinde Unternehmer oder blinde Organisationsleiter in Vereinen und Organisationen ein Muß, wenn man Wert darauf legt, einen hundertprozentigen Überblick über die Geschäftsabläufe in der jeweiligen Firma oder Organisation zu haben. Durch die Module “Bestellungen” und “Kostenvoranschläge” wird es für den blinden Firmeninhaber oder Organisationsleiter zum ersten Mal möglich, zeitflexibel Aufträge abzuarbeiten und sich mit den Geschäftsvorgängen im finanziellen Bereich vollkommen ungestört und selbständig auseinandersetzen zu können.

Marlock verfügt über einen Artikelstamm, eine komplette Fakturierung um Angebote, Auftragsbestätigungen, Proforma-Rechnungen, Lieferscheine, Rechnungen, Zahlungs-Erinnerungen, Mahnungen, Bestellungen und Wareneingänge zu erstellen, es gibt Module, in denen die Assistenzkräfte z.B. Anrufe eintragenkönnen, die dann später von den blinden Unternehmensinhabern oder Organisationsleitern abgewickelt werden können, es bietet ein Modul zur Arbeitszeit-Erfassung, und noch vieles, vieles mehr.

Die Vorgänge, also z.B. Angebote, können, direkt aus Marlock heraus, per Email versandt werden und zwar so, dass man auch als blinder Nutzer eine Barrierefreie Textversion erhält, und gleichzeitig eine druckbare PDF-Datei mit versandt wird.

Extras wie Textvorlagen, die in allen Programmen verfügbar sind, eine sprechende Uhr sowie der Chat über das Netzwerk runden Marlock ab.

Natürlich muß, wie immer bei uns, niemand die berühmte Katze im Sack kaufen, denn selbstverständlich gibt es eine Demo-Version von Marlock, die alle Module enthält. Diese Version ist voll funktionsfähig, es können 5 Vorgänge pro Modul durchgespielt werden.

Marlock gibt es in 3 Versionen:

BASIC: Enthält die Module Notiz-Zettel und Termin-Kalender. Diese Version ist NICHT Netzwerkfähig.
Preis: 29, 75 Euro inkl. MwSt

STANDARD: Enthält die Module Notiz-Zettel, Terminkalender, Adressverwaltung, “wichtige Nummern", sowie das Sonderfeature “sprechende Uhr".
Diese Version ist Netzwerkfähig.
Preis: 83, 30 Euro inkl. MwSt, für 3< Benutzer.
Jeder weitere Benutzer kostet 17, 85 Euro inkl. MwSt.

BUSINESS für Unternehmer, Vereine, Organisationen:
Diese Version hat es in sich!
Im Unterschied zu den vorangegangenen Versionen enthält diese Version immer einen Tag Service/Einweisung. Außerdem ist hier bereits der Service der Layout-Anpassungen für den Druck enthalten.

Diese Version enthält:

  • Notiz-Zettel
  • Termin-Kalender
  • Adress-Verwaltung
  • Artikelstamm
  • Fakturierung - inkl. barrierefreiem Email-Versand der Vorgänge
  • Verbindlichkeiten
  • wichtige Nummern
  • Arbeitszeit-Erfassung
  • Kostenvoranschläge - zur Erfassung durch die Zuarbeitungskräfte
  • Bestellungen - zur Erfassung durch die Zuarbeitungs-Kräfte
  • Rückrufe
  • Reparaturaufträge
  • Postausgang
  • Hotels - inkl. interner Bewertung
  • Editor - inkl RTFC-Integration, zur raschen Umwandlung in Punktschriftausdrucke

Sonder-Features:

  • sprechende Uhr
  • Systemweite Textvorlagen
  • Chat über das Netzwerk

Preis: 1.650 Euro netto, inkl. 5 Benutzer.
Jeder weitere Benutzer kostet 55, 00 Euro netto.
Sollte der Lizenzbedarf höher sein, sprecht uns bitte an, solche Dinge werden gesondert berechnet.

Unsere Halloweenpreise für Marlock

Marlock Basic:
23, 80 Euro

Marlock Standard:
65, 45 Euro

Marlock Business:
1.400, 00 Euro

Unsere Halloween-Aktion gilt bis zum 4. November 2019 12:00 Uhr mittags.

Die Demo-Version von Marlock findet ihr auf unserer Homepage www.l-becker.de unter “Downloads".

In diesem Sinne wünschen wir uns dass ihr auf unserer Seite herumgeistert.

Wer das tut, kann sogar coole Halloween-Preise gewinnen und damit kommen wir zu unserem Halloween-Rätsel:

Auch das Becker-Team hat sich 3 knifflige Fragen überlegt, die ihr beantworten müsst, um einen unserer atraktiven Halloween-Preise zu gewinnen.



-

Halloween Sonderangebot von SehNix

Zu Halloween haben wir, der SehNix® – Computer- und Beratungsservice ein ganz besonderes Angebot für euch und nur für euch. Zu jeder Bestellung eines unserer gebrauchten Noteboks oder PCs gibt es einen 64 GB USB 3.0 Stick gratis dazu.

Alle unsere PCs und Notebooks sind komplett fertig eingerichtet und auch mit Zusatzsoftware wie Office etc installiert. Also einfach einschalten, hochfahren und nutzen. Auch die Installation von Zusatzsoftware wie Jaws o.ä. ist natürlich kein Problem und ist gratis in der Aktionszeit. Einfach das Stichwort HALLOWEEN nennen.

Ach ja: Wann ist die denn nun? Unser Angebot gilt vom

Montag, 28. Oktober bis zum Freitag, 08. November und nicht nur, solange der Vorrat reicht. ;-)

Wir freuen uns auf deine Bestellung!

Per Mail: support@sehnix.de
Per Telefon: 03573-9396011

Euer Team vom “SehNix® – Computer- und Beratungsservice"

SehNix® – Computer- und Beratungsservice
Dipl.-Inf (FH) Marco Retzlaff
Fischreiherstraße 1
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0) 3573 – 9396011
E-Mail: Support@SehNix.de
Internet: www.SehNix.de
Steuernummer: 057/261/05237
Kein Umsatzsteuerausweis nach § 4 Nr. 19a UStG

Entdecken Sie weitere Angebote und folgen Sie uns:

https://www.facebook.com/sehnix.de



-

Die BLINDzeln Molino Live Systeme noch nie so günstig bis geschenkt

Seit über 15 Jahren sind unsere Molino Live Systeme, damals gestartet mit dem Molino XP Live, unverzichtbares Werkzeug für blinde Computeristen, im Falle eines Falles, wenn der Computer nicht mehr starten will, die letzte Rettung in der Not. Den funktionslosen Computer von einem Molino Live, egal ob von CD, Stick, Speicherkarte oder Festplatte gestartet und auch blindlings kann man in gewohnter, wenn auch stark abgespeckter Windowsumgebung samt NVDA Screenreader (erweitert und deutsch plappernd) arbeiten, um beispielsweise eine Sicherung der Windows-Festplatte wiederherzustellen oder mit den richtigen Werkzeugen Datenrettungen, Virenprüfungen oder Systemreparaturen durchzuführen. Ohne sehende Hilfe ist es blinden Menschen endlich möglich gewesen, den eigenen Computer vom Katastrophenstatus wieder zurück in den Normalzustand zu bringen.

Diese Molinos haben nicht nur alle Windows-Sprünge miterlebt; so gab es recht schnell auch den Molino 7 Live auf Basis einer Windows 7 Umgebung, sondern es folgten auch der Molino 8 Live, dann der Molino 10 Live in 32Bit und etwas später auch der Molino 10 Live in 64Bit. Die Entwicklung der Live-Familie brachte uns aber auch insgesamt voran. So entstanden unsere Notfall- und Wartungsassistenzsysteme, unser mitdenkendes Urban-Bootsystem, unser sprechendes RecoveryOS, vervollständigten Komplettsicherungssysteme, wie den Molino QiSy und SiSy. Bis hin zu unseren jüngsten komplexen Entwicklungen der Molino V2 und V3 Systeme, wo sie im Multibootmenü eine zusätzliche Alternative bilden, so dass man nicht selten ein ganzes Arsenal an bootbaren Computerbetriebssystemen auf einem einzigen winzigen USB-Stick zur Verfügung hat. Das Molino Live System wird über all die Jahre kontinuierlich weiter entwickelt. Mal waren es Kleinigkeiten und manchmal größere Sprünge, wie gerade erst im September das völlig neue Molino Multibootsystem oder die Arbeitsplatzverwaltung. Im Juli und August viele kleine Assistentsfunktionen zur individuellen komfortablen Anpassung des Startsystems aller bootbaren Molinos. Diese Entwicklungen sind leicht in alte Molino Live Systeme der Premiumvarianten hinzugefügt. Wer jedoch den Molino Live einfach nur als reines Notfallwerkzeug einsetzen möchte: Computer startet nicht mehr, von Molino CD starten, screenreaderkontrollierbar eine Sicherung wiederhergestellt, Computer läuft wieder - dem genügt eigentlich die einfachste und kostengünstigste Variante, eine Molino Live CD zum selbst brennen als ISO-Datei zum Download Genau dieses Einstiegswerkzeug möchten wir euch in diesem Jahr im Halloween-Spezial so günstig anbieten, , wie nie zuvor. Damit sich jeder blinde Computerist das vielleicht wichtigste Werkzeug leisten kann. Und wer dann doch auf einen funktionsumfangreichen Molino Live Premium oder sogar einen modernen Molino V2 aufrüsten möchte, bekommt seine jetzige Molino Live Bestellung jederzeit später vollständig angerechnet. Also jetzt eine Molino Live CD oder auch Mehrere als ISO-Download kaufen und sich später beim Kauf eines Premium oder V2 und V3 komplett zurück zahlen lassen - sozusagen ein Geschenk rückwirkend ...

BLINDzeln Molino 7 Live ISO als Download
19 Euro

BLINDzeln Molino 8 Live ISO als Download
29 Euro

BLINDzeln Molino 10 Live 32Bit ISO als Download
39 Euro

BLINDzeln Molino 10 Live 64Bit ISO als Download
49 Euro

BLINDzeln Molino 10 Live 32Bit und 64Bit ISOs als Downloads
59 Euro

BLINDzeln Molino Multi Live mit 7 Live, 8 Live, 10 Live 32Bit und 10 Live 64Bit ISOs als Downloads
69 Euro



-

Molino Live Sammlung vervollständigen

Du hast bereits einen Molino Live, aber eben noch nicht Alle? Dann vervollständige jetzt gruselig-kostengünstig dein Molino Live System mit einem Extragutschein auf die Halloween Molino Live Angebote. Gebe dann, wenn du bereits einen Molino Live - egal Welchen, hast, bei deiner Bestellung den Gutschein ...

HW2019015

... mit an und du bekommst auf die ohnehin schmerzhaft vergünstigten Halloween Molino Live Angebote einen 15-Euro-Gutschein noch oben drauf. Das völlig Verrückte an der Geschichte - gönnst du dir später einen Premium- oder V-Molino, bekommst du den normalen Preis angerechnet; wir schenken dir dann also mehr zurück, als du jetzt bezahlst.

Wer jetzt noch mit uralten Molinos, wie dem Molino XP Live arbeitet, ist selbst Schuld, stimmts?



-

Aus Mamas uraltem Rezeptkarton - Haferflockenplätzchen

Aus Mamas uraltem Rezeptkarton:
Ein herrliches Herbst- und Winterrezept:

Haferflockenplätzchen

Zutaten:
75 g Butter oder margarine
125 g grobe haferflocken
75 g zucker
1 Ei
50 g mehl
1 gestrichener Teelöffel backpulver

Zubereitung:
Haferflocken, unter ständigem Rühren, in einem Topf leicht bräunen.
Zum schluß 1 eßlöffel Zucker und Fett unterrühren.
Nochmal alles bräunen lassen, dann kalt stellen.
Ei mit Schneebesen schaumig rühren, nach und nach restlichen zucker hinzufügen, und zu einer cremigen masse schlagen.
Das mit backpulver vermischte Mehl und die völlig erkalteten Haferflocken eßlöffelweise darunterrühren.
Wallnußgroße häufchen mit zwei Teelöffeln auf ein befettetes backblech setzen.
Bei guter mittelhitze etwa 25 minuten backen.
Ich backe diese Plätzchen häufig um Halloween herum, als blinder kann man sie gut backen.
(Andy Steinebach - an einem gemütlichen Abend bei Mama in der gemütlichen westerwälder Bauernküche gefunden)



-

Begrenzte Anzahl von BLINDzeln BigQiSy 4T zu Halloween

Wer gerne mit dem QiSy Schnellsicherungssystem seinen Computer auf Tastendruck sichern und auf ebenso einfache Weise auch wiederherstellen möchte, aber weit mehr Platz für seine Sicherungen benötigt, bekommt mit dem QiSy 4T zu Halloween ein preisgünstiges Schnäppchen, sofern er flink genug ist, denn wir haben exakt fünf Stück für euch und wollen keine Zusätzlichen hinzu kaufen. Wer also zuerst bestellt, bekommt die dicke 4TByte große USB-Festplatte samt BLINDzelns QiSy-Schnellsicherungssystem und inklusive aller Molino Live Systeme (7, 8, 10 32Bit und 10 64Bit) zum Starten eines verunfallten Computers von CD. Damit man auch wichtige Werkzeuge zur Datenrettung und Virenaustreibung oder der sicheren Datenvernichtung gleich mit dabei hat, befindet sich zusätzlich das Porty-System mit weit über einhundert direkt von der QiSy-Platte startbaren Programmen auf dem Laufwerk.

Nur 5 Stück verfügbar ab 31. Oktober um 0 Uhr: BLINDzeln BigQiSy 4T Schnellsicherungssystem mit 4TByte Speicherkapazität in der Halloween-Edition zum stark vergünstigten Preis
222 Euro



-

jeevster - Nachbestellungen leicht gemacht

Die isento GmbH mit Sitz in Nürnberg arbeitet derzeit an einem smarten Gerät, das den Nutzern Nachbestellungen ihrer Lieblingsprodukte erheblich erleichtern wird. Die Vorteile des jeevster liegen in seiner Barrierefreiheit sowie der Zeitersparnis bei wiederholten Online-Käufen, die er den Nutzern bietet.

Lieblingsprodukte immer parat

Der jeevster ist ein mit dem W-LAN verbundenes, handliches Gerät mit vier Buttons. Er ermöglicht eine individuelle Zusammenstellung von Produktpaketen in einem Online-Shop, die dann jeweils einem Button zugewiesen werden. Die Buttons werden markiert, sodass der Nutzer immer weiß, welches Produkt oder Produktpaket sich dahinter verbirgt. Nach einer einmaligen und sehr einfachen Konfiguration der Produktpakete muss der Nutzer dann nur noch den entsprechenden Button am Gerät drücken und die Bestellung im Online-Shop wird angeschoben. In einem kurzen Zwischenschritt erhält der Nutzer dann eine E-Mail mit der Zusammenfassung der Bestellung, die er zunächst bestätigen muss. Erst dann wird die Bestellung aufgegeben. So werden versehentliche oder unerwünschte Käufe vermieden.

Einfache Handhabung und Individualität

Sollten sich die Vorlieben des Nutzers ändern, ist auch eine Änderung der Produktpakete und eine neue Zuweisung der Buttons jederzeit möglich. Der jeevster soll voraussichtlich Anfang 2020 auf den Markt kommen.

Kontakt:

Lisa Abolt
isento GmbH
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 21 77 38 70
E-Mail: lisa.abolt@isento.de

Weitere Informationen:

https://isento.de
https://www.jeevster.de



-

SmartReceiver und SmartServer V3 in der Halloween-Edition

Die BLINDzeln V3 SmartReceiver füllen als wichtige Komponente unsere Vision, wie sich der Umgang mit Computern und Multimedia in den eigenen vier Wänden verändern könnte. Statt sich vor „den“ Computer oder auch das Notebook zu setzen, wird die Arbeit am Computer völlig unsicht- und unhörbar in unser Leben integriert. Stell dir also vor, dass du nicht mehr an deinen Computer gehen musst, ihn nicht mehr erst aufklappen, einschalten, starten, aktualisieren musst, keine für dich blind nicht benötigten Komponenten wie Bildschirm und Maus ständig mit laufen müssen ... Du sitzt im Wohnzimmer auf dem Sofa und möchtest eine Fernsehsendung verfolgen, während du nebenbei eben schnell noch mal deine E-Mails prüfst oder nähere Infos zum Thema der TV-Sendung gleich interessiert im Internet recherchierst? Nimm einfach deine winzige Falt-Funktastatur hinter dem Sofakissen hervor und arbeite sofort in dem Moment mit der Windows-Umgebung gewohnt mit deinen persönlichen Lieblingsprogrammen. Deinen Screenreader hörst du über Funklautsprecher, die irgendwo im Raum verteilt stehen können, wenn gewünscht genauso unsichtbar, da sie trotz voluminösem Klang winzig klein sind und eben nicht mit meterlangen Kabeln verbunden sein müssen. Der SmartReceiver ist eine winzige Box, die gänzlich unter dem Sofa, unter dem Tisch, in oder hinter einem Schrank unsichtbar verschwinden kann. Lüfterlos ist diese kleine Box gleichfalls völlig geräuschlos.

Verbinde deinen SmartReceiver analog per 3, 5 mm Klinke oder digital per HDMI mit deinem Hifi-System und AV-Receiver oder nutze eben Audio-Bluetooth-Verbindungen kabellos zu Lautsprechern und Kopfhörern. Deine Klapptastatur wird entfaltet zu einer komfortablen Kompakttippse mit abgesetztem Touchpad seitlich, wo es nicht stört und manchmal sogar recht nützlich wird. Der langhaltende Tastaturakku kann direkt per USB aufgeladen werden am SmartReceiver selbst oder beliebigem USB-Netzteil. Der SmartReceiver muss nicht heruntergefahren oder ausgeschaltet werden, da er seinen Energiebedarf je nach Nutzung soweit reduzieren kann, dass er oftmals weniger Energie aufnimmt, während er läuft, als so mancher Desktop im Standby heruntergefahren. Im ganzen Jahr liegen die Stromkosten des SmartReceivers trotz Dauerbetrieb im Münzbereich und du gewöhnst dich an einen allzeit verfügbaren Windows-Arbeitsplatz, genauso, wie du es bereits von deinem Smartphone gewohnt bist.

Die Multimediasektion deines SmartReceivers ist nach dem „Allways-On-Windows-Arbeitsplatz“ das zweite große Ding dieser neuen Arbeitsweise. Barrierefrei und ohne Zusatzkosten startest du einen der rund 150 Fernsehsender - durch optionale Zusatzempfänger erweiterbar um beliebige aktuelle Empfangstechnologien, wie DVB-S2, DVB-T2, DVB-C bis hin zu modernen Standards, wie Sat-over-IP, IPTV und mit HbbTV, Abgreifen von virtuellen TStream-Receivern im Netzwerk, Streaming und Bereitstellung per UPnP/DLNA, SMB, FTP und PHP-Download, zugangsgeschützt über das Internet und vollwertigem PVR, deinem persönlichen Videorecorder. Oder stöbere in tausenden Radiosendern nach Ländern sortiert und nehme Radiosendungen manuell oder zeitgesteuert auf. Mit der DAB+ Erweiterung kannst du sogar bei dir vor Ort Digitalradio terestrisch empfangen und aufzeichnen, Stöbere in der BLINDzeln Podcast Bibliothek in weit über tausend Sendungen, deren Textbeschreibungen dir einen ersten Eindruck vermitteln und bei Interesse kannst du die Sendung sofort gestreamt anhören oder bei Bedarf herunterladen. Lass dir mit dem Screenreader aus einer gewaltigen Bibliothek aus tausenden nach Genre und Autoren sortierten Büchern vorlesen oder lausche den mitgelieferten Daisy-Büchern mit vielen Stunden interessanter Spielzeit. Und wenn dir danach ist; hast du schon mal ein Audiospiel mit raumfüllendem Klang erlebt? Alles das nutzt du sofort, direkt, auf Knopfdruck. Einmal eingeschaltet steht dir dein SmartReceiver mit einem seinesgleichen suchenden Funktionsumfang zur Verfügung. Und immer noch kratzen wir gerade an der Oberfläche der Möglichkeiten.

Steuere diese vielen Funktionen beispielsweise wie ein Magier. Halte einen beliebigen Gegenstand, einen Schlüsselanhänger, Plastikkarte oder mit deinem Armband über das optionale Cryptronicpad deines SmartReceivers, um deine Lieblings-TV- oder Radiosender, Playlists oder was auch immer wie von Zauberhand zu öffnen oder Programme und Funktionen zu starten. Nutze die Sprach- oder Texteingabe deines iPhones zur Steuerung oder schreibe deinem SmartReceiver einfach eine E-Mail, um ihm mitzuteilen, was er tun soll. Mit dem CloudCommander sind Smartgeräte zuhause von überall auf Knopfdruck bedienbar und per Browser reagiert dein System ebenso.

Die dritte wichtige Sektion macht aus deinem SmartReceiver einen funktionsreichen SmartPlayer, der immer zeitgleich auch alle seine Medien sich selbst und allen anderen BLINDzelnSmartgeräten zur Verfügung stellt und zeitgleich als DLNA-Server auch deinen anderen Multimediageräten, wie auch Smartphones, Tablets und Andere mehr. Nahtlos sind alle Geräte von BLINDzeln, auch unsere Computer, SmartServer in deinem Netzwerk, auf die jeder SmartReceiver und SmartSpeaker zugreifen kann, um die entfernten Medien ohne zeitliche Verzögerung sofort abspielen zu können. Alle SmartGeräte steuerst du zentral per barrierefreier App vom iPhone oder iPad aus auf dem Sofa sitzend und bestimmst ohne aufzustehen, in welchem Raum gerade Musik von welchem Smartgerät abgespielt werden soll; Multiroommöglich kann auch überall dasselbe abgespielt werden. Schalte am iPhone die Player und Server nach Wunsch zusammen und werde zum DJ deines ganzen Smartsystems, das übrigens durch unzählige Plugins funktional erweitert werden kann. Aber habe keine Angst vor den Möglichkeiten - dein SmartReceiver muss nicht eingestellt oder irgendwie umständlich bedient werden; einschalten und er taucht sofort in der App zur Medienwiedergabe auf. Auf diese Weise ist eine direkte Bedienung am SmartReceiver überflüssig.

Der SmartReceiver in der Server-Variante hat sogar eine frei wählbare SSD schon eingebaut, so dass deine ganze Medienbibliothek mit allen deinen Hörbüchern, Hörspielen und Musiktiteln in die kleine Wunderbox passt und zu einem Bruchteil der Energiekosten eines NAS alles jederzeit abspielbar bereit hält - wohl gemerkt, zusätzlich zu allen anderen Einsatzbereichen. Das komplette Multiroom SmartReceiving System funktioniert im Gegensatz zu allen anderen namhaften SmartSpeakern gänzlich unabhängig von irgendeinem Anbieter und auch dann, wenn nicht einmal eine Internetanbindung besteht. Nirgendwo wird eine Registrierung nötig und niemand möchte deine persönlichen Daten haben. Nutze deine eigene Medienbibliothek, statt nur teure Streamingangebote. Diverse Dienste sind aber natürlich auch mit den BLINDzeln SmartReceivern zudem nutzbar, wenn du das gern möchtest und zudem lässt sich alles verwenden, was per Browser oder Windows-Programm bedienbar ist - mehr Möglichkeiten, als jedes andere System sie bieten. Kein „muss“, aber ganz viel „kann“!

Das neue einzigartige und innovative V3-System von BLINDzeln macht ganz neue Möglichkeiten der Systemtechnik verfügbar und verleiht jedem Computer Flügel. Im barrierefreien Multibootsystem von BLINDzeln wechselst du vom SmartReceiver-System rüber in ein „fast normales“ Windows-Arbeitssystem, natürlich ebenso barrierefrei startklar von uns eingerichtet. Dort findest du unsere Arbeitsplatzverwaltung, von der aus du das komplette SmartReceiversystem ohne spezielle Software sichern und wieder laden kannst - auch auf beliebige USB-Laufwerke. Oder erstelle dir beliebig viele Kopien, mit denen du unterschiedlich weiterarbeiten und zwischen denen du hin und her wechseln kannst, so oft und viel du möchtest. Du kannst dein komplettes Systemlaufwerk sogar auf andere V2- oder V3-Geräte von BLINDzeln übertragen, per Datenträger, übers Netzwerk und sogar über das Internet. Auf einen V2-Molino übertragen kannst du sogar ein solches System auf beliebigen Computern starten. V3 befreit das System von der Hardware und macht Windows flexibel, wie noch nie.

Wir könnten noch unzählige ungewöhnliche Funktionen mehr hier beschreiben, denn auf die diversen virtuellen Computer einfach direkt auf Knopfdruck gestartet oder die Möglichkeit, das alles Dank unseres MobiMoni-Bildschirms und MobiPower-Akkus volkommen mobil werden zu lassen mit Akkulaufzeiten von bis zu mehreren Tagen, oder der Selbstverständlichkeit, auch die Smartphonetastatur oder anderen Computer zur Bedienung benutzen zu können oder ein Tablet und Smartphone als Funkbildschirm zu verwenden, haben wir jetzt noch gar nichts berichtet ... Es genügt wohl zu schreiben, dass es kein Gerät auf dem Markt gibt, das annähernd so funktionsreich einsetzbar ist - oder kennst du etwas ähnliches?

Rein technisch nur die wichtigsten Daten für Neugierige ... Der Intel J3355 Energiespar-Vierkern-Prozessor verfügt über Hardwarevirtualisierung und sorgt für Dampf in allen Situationen. Die Taktung und damit den Energiebedarf kann er bis zum Nickerchen herunter und bis zu 4K-UltraHD-Streaming auf zwei Grafikports gleichzeitig auf bis zu 4x 2, 5GHz hoch regeln. 4GByte DDR4L-Arbeitsspeicher genügen für alle Anwendungen. 64GByte gehören dem SSD-V1-Systemspeicher für Windows 10 und weitere 64GByte stehen dem V2-Arbeitsplatz mit dem SmartReceiver-Betriebssystem und den Programmen und Daten zur Verfügung. Insgesamt vier USB3.1-Anschlüsse, SD-Speicherkartenschacht, Gbit-LAN-Anschluss und Dual-HDMI fehlen nicht. Analog- und Digital-Audio in Dolby Surround 7.1 Kanal sorgen für Krach vom Besten. Alle Anschlüsse lassen sich durch BLINDzelns Portmultiplier vermehrfachen. Dual-Wifi ac und Bluetooth dürfen natürlich auch nicht fehlen. Deine Medienbibliothek kannst du per Speicherkarte oder USB-Laufwerke integrieren oder du verwendest gleich den SmartServer ausreichend üppig dimensioniert, damit alles kompakt in einer winzigen Box sein zuhause findet. Die Halloween-Edition ist mit diversen Zusatzfunktionspaketen vollausgestattet bei trotzdem deutlich reduziertem Preis mit einer Gültigkeit von 48 Stunden ab Mitternacht an Halloween. Abweichende Konfigurationen und Individualwünsche können bei diesen Sondereditionen nicht berücksichtigt werden. Der SmartReceiver ist nur 10 x 10 x 4 Zentimeter gros und der SmartServer ist etwa einen Zentimeter dicker. Der SmartServer nutzt zur zusätzlichen Kühlung der hochkapazitiven SSD einen sehr leisen wohnzimmertauglichen Lüfter. Der SmartServer ist dank Passivkühlsystem vollkommen geräuschlos.

BLINDzeln SmartReceiver V3 Halloween Edition
399 Euro

BLINDzeln SmartServer V3 Halloween Edition mit 1TByte Mediathek- und V2-Arbeitsplatz-SSD-Speicher
549 Euro

BLINDzeln SmartServer V3 Halloween Edition mit 2TByte Mediathek- und V2-Arbeitsplatz-SSD-Speicher
699 Euro

BLINDzeln SmartServer V3 Halloween Edition mit 4TByte Mediathek- und V2-Arbeitsplatz-SSD-Speicher
999 Euro

BLINDzeln SmartReceiver Klapptastatur
zusammenfaltbar auf Smartphone-Größe und einsetzbar per Bluetooth oder USB-Kabel, worüber zeitgleich auch der interne Akku aufgeladen wird
49 Euro

BLINDzeln SmartRezeiver MagixRemote
mit 2, 4GHz Funk verbunden beidseitig verwendbar - eine Seite Multimedia-Fernbedienung und andere Seite QWERTZ-Minitastatur
49 Euro

BLINDzeln Organic Holz Stereolautsprecher
mit Bluetooth, Aux-Kabelanschluss und integriertem Multimediaplayer und Speicherkartenslot
49 Euro

BLINDzeln Organic Holz Soundbar mit vier integrierten Lautsprechern und Bassreflexsystem
mit Bluetooth, Aux-Kabelanschluss und integriertem Multimediaplayer und Speicherkartenslot
99 Euro

BLINDzeln DAB+ Digitalradioerweiterung für alle Smartgeräte
39 Euro

BLINDzeln Cryptronicpad für SmartReceiver inklusive einiger Funkschlüsselanhänger und Funkschlüsselkarten
99 Euro

BLINDzeln 2D-Laserscanner für alle Smartgeräte zur Steuerung der Funktionen mit beliebigen Bar- und QR-Codes
99 Euro

BLINDzeln Jahres-Abonnement für FIPS Pro
inklusive E-Mailpostfach mit E-Mailadresse wunschname@fips.pro - worüber alle deine BLINDzelnGeräte per E-Mail gesteuert werden können (diese Funktion wird erst in den kommenden Wochen verfügbar werden)
19 Euro

BLINDzeln Klettpadset für SmartRezeiver
zur einfachen Anbringung des SmartReceivers unter Schränken, Tischen oder an Wänden. Mit vier kleinen Industrie-Klettpads beidseitig selbstklebend und durch die Klettverbindung dennoch mehrere tausend mal ablös- und wieder fixierbar
12 Euro

480 durchnummerierte Barcodeaufkleber für BLINDzeln Laserscanner
39 Euro

Cryptoset mit jeweils 10 Stück Funkschlüsselanhänger, Funkschlüsselkarten und Funkaufklebern, allesamt staub- und Wasserresistent
29 Euro

Microsoft Office 2016 Professional Plus mit Word, Excel, OneNote, PowerPoint, Outlook und Office-Tools für BLINDzelnSysteme inklusive Installation und Aktivierung
99 Euro

Microsoft Office 2019 Professional Plus mit Word, Excel, OneNote, PowerPoint, Outlook und Office-Tools für BLINDzelnSysteme inklusive Installation und Aktivierung
199 Euro

USB3 CD-DVD-RW-Multiformat Slimlinebrenner zum erstellen und abspielen aller üblichen CDs und DVDs in hoher Geschwindigkeit
39 Euro

BLINDzeln QiSy auf 128GByte Speicherkarte zur kompletten Sicherung und Wiederherstellung des kompletten SmartReceivers auf Tastendruck
99 Euro



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 997 - Der BLINDzeln Smartreceiver Hifi Home (3D)

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 997 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit dem Smartreceiver Hifi Home (3D):

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Als ich den Retroradiosmartspeaker vorgestellt habe, habe ich angedeutet, was er alles kann. Man muß jedoch neidlos eingestehen, daß es Geräte auf dem Markt gibt, die besser klingen. Den Klang der großen Marken habe ich einfach nicht hinbekommen. In diesem Zusammenhang sind der Homepod von Apple sowie die Sonos-Systeme zu nennen. Schaltet man zwei aktuelle Echo Plus zusammen, so kann man mit diesen mittlerweile recht gut Musik hören, wenn man beide noch mit einem Echo Sub verbindet. Seitdem ich derart ausgerüstet bin, benutze ich meine Sonos-Lautsprecher gar nicht mehr. Daß der Retroradiosmartspeaker nicht mithalten konnte, hat mich natürlich gewurmt. Die Grundfunktionen des Retroradiosmartspeaker beherrscht auch der Smartreceiver Hifi Home. Auch gibt es eine Pro-Variante. Der Hifi Home ist in seiner Leistung in etwa mit einer Kompaktanlage zu vergleichen. Geeignet ist er vor allem für Personen, die Musik nicht besonders basslastig hören möchten. Eine Alternative zu Sonos-Systemen sowie den Echos von Amazon ist er allemal. Der Klang ist einwandfrei. Wem das nicht reicht, dem sei der Hifi Pro empfohlen. Der Smartreceiver ist eine kleine Box, die auch von einem iPhone oder iPad aus gesteuert werden kann. Er sollte in der Nähe der Lautsprecher platziert werden. Des weiteren sollte ein Stromanschluß verfügbar sein, da ein Netzteil benötigt wird. Die Box hat eine Kantenlänge von ca. 10 cm und eine Höhe von etwa 1, 5 cm. Natürlich ist eine WLAN-Verbindung erforderlich. Der Stromverbrauch ist relativ gering. Ist die Box eingeschaltet, so steht ein normaler Windows-PC zur Verfügung. Verbaut ist ein Intel-Prozessor mit zwei Kernen. Der Arbeitsspeicher ist vier Gigabytes groß. Bei Bedarf kann mit einem zusätzlichen Datenlaufwerk aufgerüstet werden. Es spielt übrigens keine Rolle, wo sich die abzuspielende Musik befindet. Sie kann sich sowohl auf einem externen Laufwerk als auch auf einem NAS-Server befinden. Die Lautsprecher können über gummierte Tasten bedient werden, die sich an der Oberseite befinden. Sie sind gegen Regen und Staub geschützt. Die eingebauten Akkus sollen etwa 15 Stunden halten. Das dürfte für eine Party wohl ausreichen. Mit der linken Taste wird die Lautstärke verringert und mit der rechten Taste wird sie erhöht. Mit der 2. Taste von links wird eingeschaltet, wenn sie kurz gedrückt wird. Wird sie länger gedrückt, so kann man sich mit einem anderen Gerät verbinden. Die 3. Taste von links ist für Wiedergabe bzw. Pause zuständig. Oben weiter hinten findet man mittig eine kleine Einbuchtung. Diese Taste dient dazu, um die beiden Lautsprecher zu einem Stereopaar zusammenzukoppeln. Bei Auslieferung sind die Lautsprecher i. d. R. bereits gekoppelt. Auf der Rückseite befindet sich unten eine Gummiklappe, hinter der sich ein USB-Anschluß befindet. Bei Bedarf ist auch ein Magnetanschluß er



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 998 - Der BLINDzeln Smartreceiver Hifi Pro (3D)

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 998 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit dem Smartreceiver Hifi Pro (3D):

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Den Smartreceiver Hifi Home habe ich bereits vorgestellt.

Heute soll es um den größeren Bruder Smartreceiver Hifi Pro (3D) gehen. Das Gerät hat mehr Power und verfügt zudem noch über einen zusätzlichen Lautsprecher. Von BLINDzeln gibt es mehrere Smartgeräte. Dazu gehört z. B. der Retroradiosmartspeaker. Dieses Gerät gibt es in mehreren Versionen. Dazu gehören auch zwei Hifi-Varianten. Ist das Gerät nicht in einem Holzgehäuse und wird auch kein Zubehör mitgeliefert, so handelt es sich um den Smartreceiver. Hierbei handelt es sich um eine kleine Box, die nicht einmal unbedingt sichtbar sein muß. Auch den Smartreceiver gibt es in den Varianten Home und Pro. Demnächst wird auch das Smart-TV als Hifi-Variante angeboten werden. Beim Smartreceiver Home ist interessanterweise Bluetooth ein wenig reichweitenstärker als beim Smartreceiver Pro. Der Lautsprecher hat eine Breite von annähernd 40 cm. Die Höhe liegt bei ca. 14 cm. Er verfügt über gummierte Füße. Nach Möglichkeit sollte sich der Smartreceiver im gleichen Raum wie die Lautsprecher befinden, da es ansonsten eventuell zu Problemen bei der Synchronisation gibt. Der verwendete Lautsprecher hat in etwa die Größe eines Sonos-Lautsprechers. Auch die Gewichte stimmen ziemlich genau überein. Wir haben es also mit einem richtigen Hifi-Lautsprecher zu tun. Auf der rechten Seite befindet sich eine Klappe, hinter der sich ein USB-C-Anschluß zum Aufladen des Akkus befindet. Der Akku sollte ohne weiteres 15 Stunden durchhalten. Auch Magnetanschlüße sind erhältlich. Das Problem ist bei Magnetanschlüßen nur, daß sich die Gummiklappe nicht mehr schließen läßt. Klinkenkabel gehören zum Lieferumfang. Selbst ein Kartenslot ist vorhanden. An der Oberseite befinden sich vier Tasten. Die am weitesten rechts liegende Taste ist für das Ein- bzw. Ausschalten zuständig. Wird die Taste gedrückt gehalten, wird der Pairingmodus aktiviert. Sollen zwei Lautsprecher zu einem Stereopaar gekoppelt werden, so ist die rechte Taste zweimal kurz hintereinander zu drücken. Auf die gleiche Art und Weise wird das Paar auch wieder getrennt. Natürlich muß an beiden Lautsprechern entsprechend verfahren werden. Die drei verbleibenden Tasten dienen der Lautstärkeregelung sowie weiteren Funktionen wie z. B. Wiedergabe, vorwärts oder rückwärts. Hinten befindet sich nichts weiter. Unten verfügt er über zwei gummierte Streifen. Ein Netzteil gehört zum Lieferumfang. Eingeschaltet wird der Smartreceiver mit Hilfe einer kleinen Taste, die sich an der Vorderseite befindet. Nach erfolgter Koppelung der Lautsprecher kann das System benutzt werden. Am Lautsprecher befindet sich ein Metallgitter. Im Smartreceiver ist ein ganz normales Windows installiert. Das bedeutet, daß das Gerät wie ein ganz normaler Rechner verwendet werden kann. Das Gerät kann sowohl von einem Mobilgerät aus auch über eine eigens angeschlossene Tastatur bedient werden. Stand



-

Der BLINDzeln Pocketscan Pro

... ist ein 3D-Laserscanner unglaublich flexibel einsetzbar und kleiner, als jeder andere Laserscanner am Markt. Mit gerade einmal rund 78 x 36 x 10 Millimetern und nur 35 Gramm Gewicht passt er in jede Hemd- und Hosentasche und kann zu jeder Zeit blitzschnell alle gängigen Bar- und QR-Codes auf Tastendruck einscannen und entweder direkt verbundenen Geräten übermitteln oder weit über einhunderttausend Codes in seinem eigenen Batchspeicher bis zur nächsten Verbindung zwischenspeichern. Für keine Verbindungsart ist der Pocketscan Pro sich zu schade. Er versteht sich per Bluetooth, 2, 4GHz Funksystem und USB mit so ziemlich allen Geräten, ob nun Smartphones, Tabletcomputern, Notebooks oder natürlich besonders gut mit FIPS, BLINDzelns „F“ern-„in“telligentes-„P“rogrammier-„S“ystem entweder in Vollversion auf allen BLINDzelnSystemen oder erstmals in einer Light-Version speziell nur mit dem Lasertronicsystem im Paket auf allen Windows-Computern einsetzbar. Mit FIPS und dem Pocketscan Pro lassen sich Funktionen, Programme und Dateien beliebiger Art und Anzahl an wiederum alle Bar- und QR-Codes verknüpfend ausführen oder öffnen. Ob hierzu durchnummerierte Codeaufkleber verwendet werden, die es auch bei BLINDzeln als Zubehör gibt, oder beliebige Bar- und QR-Codes, die tausendfach in jedem Haushalt auf unzähligen Verpackungen, Büchern, CDs, DVDs, Geräten und anderen Gegenständen schon vorhanden sind. Dank 3D-Tiefenschärfe und einer völlig neuartigen Fehlerkorrektur werden Codes von Displays, Folien und Papier lichtsituationsunabhängig selbst bei Lichtreflektionen, wenn sie verdreht oder sogar beschädigt sind in Sekundenbruchteilen gescant. Der Pocketscan Pro kann neben Windows aber auch zum Scannen in Linux, macOS, iPadOS, iOS, Android und anderen Systemen mehr zuverlässig genutzt werden. Der Li-Polymer-Akku hält über 40 Tage im Standby-Modus oder im Dauerscaneinsatz einen Arbeitstag für tausende Scanvorgänge durch und ist in 2-3 Stunden schnell wieder einsatzbereit aufgeladen. Durch sein haptisches Vibrationsfeedback vermittelt der Pocketscan eine sichere Statuskontrolle. In einem gefütterten Carbonschalencase mit Reissverschluss ist der Pocketscan Pro samt Zubehör fit für jede Reise.

BLINDzeln Pocketscan Pro 3D Laserscanner Wireless und USB
mit Carbon Case für Pocketscan und Zubehör
inklusive BLINDzeln FIPS Light Lasertronic Software für Windows
Bluetooth, 2, 4GHz Funk und USB Verbindungsmöglichkeit
inklusive 2, 4GHz Funk-USB-Nanostick
Vibrationsfeedback und Akku für 40 Tage Standby
Batchscanspeicher für weit über einhunderttausend Scanergebnisse
3D-Tiefenscan scant alle Bar- und QR-Codes von Papier und Display
Scant auch beschädigte, verdrehte und reflektierende Vorlagen
kompatibel zu Windows, Linux, Mac, Android, iOS etc.
Windows-Steuerung mit allen FIPS-Versionen
159 Euro

Schnellladenetzteil für BLINDzeln Pocketscan Pro
9 Euro

Barcode-Premiumaufkleber 480 Stück
Sonnenlicht- und wasserresistent 5 x 2, 5 Zentimeter für alle BLINDzeln Laserscanner
29 Euro

BLINDzeln Industrieklett-Pad-Set
für die Anbringung des Pocketscan Pro an seinem festen Platz, um ihn allzeit schnell zu finden, statt ihn ständig suchen zu müssen. Selbstklebend und mit tausendfach verwendbarem Klettverschluss
1 Euro



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 974 - Der BLINDzeln 3D-Laserscanner

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 974 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit dem 3D-Laserscanner:

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Heute soll es um den BLINDzeln 3D-Laserscanner gehen. Mit Laserscannern experimentiere ich schon seit langer Zeit. Meine Frau Anja hatte früher einen Blumenshop und setzte auch einen Laserscanner ein. Auch in der Zeit, da ich in einem Baumarkt gearbeitet habe, wurden bereits Laserscanner eingesetzt. Fiel das Licht ungünstig oder war der Code beschädigt, so kam es immer wieder zu Problemen. Mittlerweile sind Laserscanner viel besser geworden. Ich habe mir nun eine Art Premiummodell eines Laserscanners kommen lassen. Normalerweise muß man den Laserscanner direkt über den Code halten. Der 3D-Laserscanner kann alles etwas besser. Er kann aus größerer Entfernung eingesetzt werden und ist zudem noch schneller. Er nimmt bis zu 500 Messungen pro Sekunde vor und kann natürlich auch zusammen mit FIPS verwendet werden. Entfernungen von 1, 5 m stellen kein Problem dar. Während der Akku geladen wird, kann übrigens ganz normal mit dem Laserscanner gearbeitet werden. Ein Laden mit Hilfe eines USB-Ladegerätes ist dem Laden über den USB-Anschluß eines Rechners vorzuziehen, weil es einfach schneller geht. Wird die USB-Verbindung getrennt, so schaltet der Laserscanner in den Bluetoothmodus. Er liegt wie ein Revolver in der Hand. Dabei befindet sich die Auslösetaste unter dem Zeigefinger. Bei einer Frequenz von 500 Schüssen pro Sekunde sieht der Laserstrahl natürlich wie kontinuierliches Licht aus. Es werden übrigens sowohl Barcodes als auch QR-Codes erkannt. Da es sich um einen 3D-Scanner handelt, haben Glas und Folien keine negativen Auswirkungen. Auch auf einem Monitor befindliche Codes werden erkannt. Die ermittelten Daten werden an FIPS übermittelt. Ist der Code bereits mit einer Aktion verknüpft, so wird die entsprechende Aktion ausgeführt. Ist der Code hingegen unbekannt, so wird gefragt, was geschehen soll. Fast jede Verpackung ist mit einem Barcode versehen. Selbst auf Briefen sind Barcodes zu finden, damit sie automatisch verarbeitet werden können. Demnächst wird es möglich sein, sich einen Text schicken zu lassen. Auf Umwegen dürfte es bereits jetzt möglich sein, eine Pushnachricht zu versenden. Erwähnt werden sollte noch, daß sich das Gerät nach einigen Sekunden Inaktivität in den Energiesparmodus schaltet. Der genaue Preis für den Laserscanner steht noch nicht fest. Da er mit Bluetooth arbeitet, muß er nicht unbedingt mit einem Rechner verbunden werden. Er kann ohne weiteres auch mit einem iPhone oder iPad verbunden werden. Allerdings würden dann die Möglichkeiten von FIPS nicht zur Verfügung stehen. Eigene Barcodelabel sind zwar verfügbar, aber derzeit sündhaft teuer.



-

Das BLINDzeln Cryptronicsystem für Alle

Bisher war das magische Cryptronicsystem einzig für und auf BLINDzeln Geräten einsetzbar. Durch alle möglichen Dinge und Gegenstände, die man in die Nähe eines Funkempfängers hält, fragt FIPS, unser Fern Intelligentes Programmier System, was das System künftig tun soll, wenn man denselben Gegenstand wieder kontaktlos in die Nähe des Sensors hält. FIPS kommt nun in einer abgespeckten Lightversion nur mit diesem Cryptronicsystem; dafür aber dann auf beliebigen Computern auch nicht von BLINDzeln prima zurecht. Man zeigt FIPS einfach nur, welche Funktion oder welches Programm gestartet oder welche beliebige Datei mit dem Gegenstand verknüpft geöffnet werden soll. Fortgeschrittene können sich mit Batchdateien sogar sehr komplexe Abläufe bauen und nur durch „hinhalten“ von Schlüsselanhängern, Schlüsselkarten, Schlüsselarmbändern, Schlüsselaufklebern, die wiederum überall angebracht werden können ausführen lassen. Einmal FIPS gezeigt, jederzeit wiederholbar ohne irgendwelche übliche Bedienung. Ein Buch an den Sensor gehalten liest das eBook auf dem Rechner vor, eine MusikCD wird wie durch Magie abgespielt, obwohl man nur die CD-Hülle in der Hand hält. Eine Blumenvase in Sensornähe spielt den Lieblingsradiosender, ein Schlüsselanhänger schaltet den Computer aus, eine Karte öffnet ein verschlüsseltes Laufwerk ... Die Einsatzmöglichkeiten sind nur durch die eigene Ideenvielfalt begrenzt. Dazu einfach nur das kleine Cryptronicpad an USB einstecken, FIPS Light herunterladen und starten und gleich mit einem der beiliegenden sendenden Gegenstände loslegen. FIPS kann direkt gestartet werden und kennt sofort dein Pad; eine Installation von Programmen oder Treibern entfällt. Das Ganze ist auf allen Windows-Versionen sofort einsatzbereit. Na klar, wenn du einen Computer, NAS oder ein Smartgerät von BLINDzeln hast, nimmst du natürlich dort den großen FIPS, der einen vielfach höheren Funktionsumfang bringt und auf neueren Geräten ohnehin schon mit dabei ist. Für diese Anwender ist das Cryptronicsystem außerdem deutlich preisgünstiger. So genannte Cryptotags, also zum System kompatible Sender in unterschiedlichster Form sind in kleinen und auch größeren Mengen kostengünstig als Zubehör zu bekommen und können unbegrenzt oft und lang wiederverwendet werden, da sie keinerlei eigene Batterien oder Akkus benötigen. Dadurch sind sie allesamt auch komplett wasserdicht. In der Halloween-Edition erhaltet ihr das Cryptronicpad mit Zubehör zu vergünstigten Preisen und wenn gewünscht zum ersten Mal zum Gebrauch an Geräten, die nicht von BLINDzeln stammen. Wir wünschen euch viel Freude mit der Automatisierung und ganz anderen Bedienung eurer Computer auf magische Art mit dem BLINDzeln Cryptronicsystem.

BLINDzeln Cryptronic Starterset Halloween Edition für alle BLINDzelnGeräte

Mit dem Cryptronicsensorpad Mini für den Anschluss an USB. Inklusive Starterset an Schlüsselanhängern und Schlüsselkarten, Klettpadset zur Fixierung des Pads, Anschlusskabel, selbstklebende Kabelfixierung und Downloadlink von FIPS Vollversion inklusive vollen Funktionsumfang bestehend aus Keytronic, Cloudtronic, Webtronic, Cryptronic, Lasertronic, Filetronic, Speachtronic, Hometronic, Mailtronic und allen künftigen weiteren Schnittstellen: einige Schnittstellen setzen andere Programme, Dienste oder Geräte voraus. Diese Variante funktioniert ausschließlich auf Computern, NAS, Smartgeräten oder V2- oder V3-Molinos mit BLINDzelnSystem.
89 Euro

BLINDzeln Cryptronic Starterset Halloween Edition für alle Windows-Computer

Hierbei handelt es sich um dieselbe Ausstattung, allerdings mit Downloadlink zu FIPS Light für Cryptronic lauffähig auf allen Windows-Computern, auch wenn sie nicht von BLINDzeln stammen. Das Cryptronicsystem ist hierbei nicht funktionsbegrenzt.
149 Euro



-

Zusatzpaket BLINDzeln Cryptronic Mediapaket

Mit tausenden Dateien für weltweite direkt startbare Radiosender. Einfach in FIPS die gewünschte Radiosenderdatei auswählen und jederzeit mit dem gewünschten Cryptotag oder per Tastaturkürzel sofort starten. Auch mit dabei rund 300 Senderstartdateien für Fernsehsender, auswählbar, ob ein Fernsehsender im Browser oder Mediaplayer gestartet werden soll. Mit dabei über 2000 Podcastsendungsdateien zum Anhören der Sendungen im Browser oder Medienplayer. Außerdem mit vielen Favoritendateien zum Öffnen von interessanten Internetdateien inklusive Software zur Erstellung eigener Internetstartdateien. Insgesamt also tausende mit FIPS verknüpfbare Dateien, um dein Cryptronicsystem zum Multimedia-entertainer auszubauen.
29 Euro

Cryptroniczubehörset Mini
mit jeweils einem Funkschlüsselanhänger, Schlüsselkarte, Aufklebertag
3 Euro

Zubehörset Cryptronic Basic
mit jeweils fünf Stück Schlüsselanhängern, Schlüsselkarten und Aufklebern
12 Euro

Zubehörset Cryptronic Maxi
mit jeweils 10 Stück Schlüsselanhängern, Schlüsselkarten und Aufklebern
22 Euro



-

Cryptronicreisecase mit USB-Stick

Wenn dich dein Cryptronicsystem samt FIPS und Zubehör auf deinen Reisen begleiten soll, kannst du alles fix und fertig in diesem praktischen Carbonhartschalenetui mit Reissverschluss gut verpackt mitnehmen - ein Griff, alles drin. Das Cryptronicpad, Kabel, diverse Cryptotags passen locker hinein und zusätzlich befindet sich FIPS und falls mit bestellt das komplette Cryptronicmediapaket portabel auf einem USB-Stick im Lieferumfang.
15 Euro



-

Irgendwasser-Podcast Nr. 975 - Die BLINDzeln Bar- und Crypto-Pads

Dieser Text basiert auf dem Irgendwasser-Podcast Nr. 975 von Cord König und ist gewissermaßen eine schriftliche Zusammenfassung. Dieser Text beschäftigt sich mit den BLINDzeln Bar- und Crypto-Pads:

podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Gerade erst habe ich Euch den 3D-Laserscanner vorgestellt. Heute möchte ich Zubehör dafür vorstellen, das komplett bei BLINDzeln zusammengebaut wird. Wenn wir uns den Laserscanner gegönnt haben, dann könnten wir ihn eigentlich komplett kostenlos benutzen. Es können sämtliche Barcodes und QR-Codes eingescannt werden. Auch eine Zuordnung zu einer Aktion bzw. Information ist möglich. Es gibt eigentlich keine handelsübliche Produktverpackung, auf der sich nicht mind. ein Barcode befindet. Barcodes gibt es auch als Ministicker. Ich habe für mich eine Rolle mit Barcodes gekauft. Die Sticker bzw. Aufkleber sind glanzbeschichtet, was den Vorteil hat, daß sie abgewischt werden können. Auch reissen sie nicht. Sie haben jedoch den Nachteil, daß sie relativ teuer sind. Pro Aufkleber muß man mit 5 Cent rechnen. Es wäre also schön, wenn sie mehrfach verwendet werden könnten. Ich habe da an eine Art Plastik- oder Metallplakette gedacht, auf der der Aufkleber angebracht werden kann. Ich habe auch bereits Plaketten gefunden, die man an Gegenstände klemmen kann. Das sind die Barcode-Pads. Diese Pads sind dann zusätzlich mit der Cryptronic-Technik erhältlich. Das bedeutet, daß jeweils auch ein Funkchip dazugehört, so daß beide Möglichkeiten verfügbar sind. Wurde der Code einer Aktion zugeordnet, so führt FIPS die entsprechende Aktion aus. Andernfalls fragt FIPS, was geschehen soll. Die Plaketten bestehen übrigens aus bruchfestem Polycarbonat. Auch sind sie wetterfest. Ich habe allerdings noch nicht ausprobiert, wie widerstandsfähig der Barcode ist. Auch Versuche mit Hitze habe ich noch keine vorgenommen. Durch die Beschichtung wird verhindert, daß der Barcode durch die Sonne ausgebleicht werden kann. Die Pads gibt es auch in einer Variante mit Klettband. Des weiteren steht auch noch eine Variante zum Aufkleben zur Verfügung. Selbst an magnetische Anbringungsmöglichkeiten wurde gedacht, wobei Neodym-Magnete zum Einsatz kommen. Für eine noch höhere Flexibilität habe ich ein Ferritband auf einer Rolle ausfindig gemacht. Dieses Band hat eine Breite von 3, 5 cm und eine Länge von fünf Metern. Mit Hilfe einer Haushaltsschere kann es in passende Stücke geschnitten werden. Darüber hinaus stehen Schlüsselkarten in Form einer Kreditkarte zur Verfügung. Dabei befindet sich auf beiden Seiten jeweils ein Barcode. Des weiteren ist auch noch ein Funkchip integriert, so daß insgesamt drei Aktionen ausgelöst werden können. Im Laufe der Zeit werden mit Sicherheit auch noch Funktionen hinzukommen, Jetzt sind erst einmal die technischen Voraussetzungen geschaffen.



-

Chinesische Sternzeichen

In Asien feiert man gegenwärtig das Jahr des Schweinss.

was bedeutet das und woher kommen diese Tierkreiszeichen?

Dazu gibt es eine Sage, die die Tierkreiszeichen und die Reihenfolge erklärt:

Vor langer Zeit, zum chinesischen Neujahrsfest, lud die chinesische Gottheit alle Tiere der Schöpfung zu sich ein um sie zu beschenken. Vom ersten bis zum zwölften Platz wollte diese Gottheit jedem Tier ein Jahr schenken. So machten sich alle Tiere auf den Weg.

Der Büffel, wußte, daß er nur langsam voran käme und machte sich bereits am letzten Tag des Vorjahres auf die Reise. Die schlaue Ratte, die das entdeckte, sprang unbemerkt auf den Rücken des Büffels. Der Büffel gelangte, so glaubte er, schließlich als erster vor das göttliche tor. Doch sobald die Tore sich öffneten sprang die Ratte zuerst hinein und erhielt das erste Jahr der Zählung.

So wurde nach dem erscheinen der Tiere jedem von Gott ein Jahr geschenkt, Im chinesischen Glaube geben die Tiere den Menschen, die in ihrem Tierkreiszeichen geboren sind, bestimmte Eigenschaften weiter. Ob es positive oder negative sind, das liegt daran, so kann man es in vielen chinesischen Schriften lesen, was der Mensch selbst daraus macht.

Hier die Reihenfolge, in der die Tiere erschienen::

  • Ratte: 1960
  • Büffel: 1961
  • Tiger: 1962
  • Hase: 1963
  • Drache: 1964
  • Schlange: 1965
  • Pferd: 1966
  • Ziege: 1967
  • Affe: 1968
  • Hahn: 1969
  • Hund: 1970
  • Schwein: 1971

Alle zwölf Jahre tritt wieder das jeweilige Tier in den Vordergrund.

In China glaubt man fest, dass die Jahre, in denen sich das Tierkreiszeichen,
in dem man geboren ist, wiederholt, man besonders viel Glück hat.

Nun, welches Tier hat dich geprägt?

(Andy Steinebach - für News/Weller und BLINDzelnMagazin)



-

Der BLINDzeln Molino Record Pro - die Multimediabriefmarke

Zu schreiben, dass es der wohl kleinste Audiorecorder seiner Art auf der Welt ist, wäre wohl etwas untertrieben. Klein ist er nicht - er ist so winzig, dass man gut aufpassen sollte, wohin man ihn gelegt hat. Aber was bedeutet eigentlich „seiner Art“? Offengestanden, wissen wir selbst nicht so richtig, als was wir euch dieses technische Wunderzeug anbieten sollen. Doch beginnen wir vorn ...

Vor einigen Jahren stellten wir euch einen äußerst ungewöhnlichen Molino vor, den Molino Record. Hierbei handelt es sich um einen zunächst ganz gewöhnlichen USB-Stick, der allerdings unauffällig an der Seite einen Schiebeschalter hat. Dieser Molino ist nämlich gleichfalls ein vollwertiges Diktiergerät und der genannte Schalter startet und beendet je nach Position eine Audioaufnahme über sein integriertes hochempfindliches nahezu unsichtbares Mikrofon. Wird dieser Molino in den USB-Anschluss gesteckt, stehen dort die so erstellten Aufnahmen, ein reichhaltiges Multimedia- und Softwarepaket zur Audioaufbereitung samt portablen kleinen Tonstudio bis hin zum direkt startbaren Screenreader bereit - sozusagen alles immer als USB-Stick in der Tasche dabei. Unser beliebter Minirecorder ist nach wie vor beliebt und bestellbar ...

BLINDzeln Record 8G
59 Euro

Das Konzept, jederzeit eine Kombination aus Langzeitaudiorecorder, so einfach wie machbar zu bedienen und Speicher für Aufnahmen, ein kleines Mehrspurtonstudio mit hunderten integrierten Effekten plus weiterer nützlicher Werkzeuge und eigenen Lieblingsprogrammen so winzig zu bekommen, dass man es immer dabei hat, begeistert uns nach wie vor. Aber nichts gibt es, was man nicht weiter verbessern könnte. Wie sehr, überraschte uns allerdings sogar selbst.

Diktiergerät mit HD-Audio

Die Aufnahmequalität ist drastisch durch völlig neue hochwertige Mikrofontechnik verbessert worden. Da rauscht nichts mehr und alles, was in einem Raum gesprochen wird, ist kristallklar laut verständlich zu hören in den Aufnahmen. Fast schon erschreckend, wieviel besser der Record Pro hören kann, als man selbst. Der Einsatz lässt sich nun für sehr komfortable Interviews, Konferenzmitschnitte, Lesungen und Vortragsaufzeichnung einsetzen. Solche HD-Aufnahmen hätte man von solch beinahe unsichtbarem Aufnahmegerät sicherlich nicht erwartet. Und wieder ist die Ein-Knopfbedienung wohl das Einfachste, was man sich vorstellen kann ... nach „außen“ geschoben schaltet den Aufnahmerecorder „aus“. Nach innen zu den Anschlüssen hin zeigend schaltet den Winzling ein, startet den integrierten Microcomputer und dann auch direkt die nächste Aufnahme. Mehr Bedienelemente zur Aufnahme braucht der Record Pro erst einmal nicht - natürlich auch kein Display. Durch seine Standbyzeit zusammen mit der vollautomatischen Geräuschaktivierung bekommst du über viele Tage mit, was am Aufnahmeort alles zu hören ist und am Stück schafft der Li-Ionen-Akku rund hundert Stunden Daueraufzeichnung - schaffst du es denn, dir so lange Aufnahmen auch anzuhören? Der integrierte 8GByte Speicher bewahrt das alles sicher auf.

Aber den Pro wollen wir auch als unfassbar winzigen Medienplayer (mobilen MP3-Player) einsetzen, ob nun, um uns direkt sofort die Aufnahme anzuhören, oder auch unsere Lieblingsmusik, Hörbücher, Hörspiele oder was auch immer. Aber wie soll das gehen mit nur dem Schiebeschalter?

Gleichfalls kleinster Medienplayer

So viel ist klar, der Record Pro ist derart klein, da passen keine Tasten mehr rein. Also nehmen wir die mitgelieferte Kabelfernbedienung. Auch sie ist winzig, aber ihre drei Tasten „+“, „Play-Pause“, „-„ sind so pfiffig erhöht angeordnet, dass man sie zuverlässig sofort bedienen kann. Jede Taste unterscheidet zwischen kurzen, doppelten und langen Tastendrücken. Dadurch lassen sich Wiedergabe, Titelsprung, Suchlauf, Lautstärke, aber auch der Modus gezielt steuern. Im Editiermodus (aktiviert durch besonders langes Drücken der Play-Taste) können beispielsweise unerwünschte Aufnahmen auch ohne angeschlossenen Computer wieder sicher sofort gelöscht werden. Die Kabelfernbedienung ist nur ein kleiner flexibler Stummel über den Multifunktions-MikroUSB-Port des Record Pro angeschlossen; dünner als ein Bleistift und nur zwei Zentimeter kurz. Dass der Record Pro nun ein MP3-Player sein soll, denkt er sich selbst, wenn sein mitgeliefertes Headset oder anderes Gerät per 3, 5mm-Audioklinke eingesteckt wurde. Kopfhörer drin - MP3-Player, Kopfhörer draußen - Aufnahmegerät.

Gleichfalls Spionagegerät

Jetzt aber endlich mal zur Größe des Molino Record Pro - die verbirgt sich nämlich nur im inneren. Kein Scherz, wir haben es mit einer etwas zu dick geratenen Briefmarke zu tun. Unfassbar winzige 38 mal 19 Millimeter Kantenmaße und platte 3 Millimeter ist das Edelmetallgehäuse klein. Im Münzfach eures Portemonaies wird der Record Pro nicht das größte Stück Metall sein. Über seinen kräftigen Neodymmagneten kann er unauffällig überall magnetisch an eisenhaltigem Metall fest haften. Wo das nicht geht helfen unsere Industrieklettpads nach. Wie erwähnt hält der Akku ewig und es wird nur aufgenommen, wenn es etwas aufzunehmen gibt. Das hochempfindliche Freifeldmikrofon hört besser, als das menschliche Ohr und der Audiochip filtert Rauschen und Störgeräusche wirksam heraus. Dieselbe Technik kommt zu Spionagezwecken zum Einsatz - bitte beachte von niemandem unerlaubte Aufzeichnungen anzufertigen, auch wenn du mit dem Record Pro vielleicht erstmals ein professionelles Werkzeug dafür hast.

Ein echter Molino eben

Der Molino Record Pro ist die winzigste externe Festplatte, die du vermutlich hast. Mit beiliegendem Kabel verbindest du den Record mit deinem Computer und hast sofort treiberlos ein zusätzliches Laufwerk, während zeitgleich der Akku des Record Pro wieder aufgeladen wird (was bei leerem Akku etwa zwei bis drei Stunden dauert). Auf diesem Molino-Laufwerk findest du direkt sortiert alle deine Aufnahmen als Audiodateien. Mit dazu gehört ein umfangreiches Multimediasoftwarepaket dazu mit vielen Programmen zur Audiobearbeitung, Codecpakete, damit dein Windows auch mal bei Bedarf mit exotischen Mediendateiformaten umgehen kann, barrierefreien leicht bedienbaren Medienplayer und natürlich dem portablen Tonstudio mit Mehrspurrecording und unzähligen Effekten. Auch direkt startbare Bedienungshilfen sind dabei, falls du mal auf fremden Computern arbeiten musst. In der Halloween Edition ist der nagelneue Molino Record Pro nicht nur günstiger, sondern im Funktionsumfang erweitert; empfange rund hundertfünfzig Fernsehsender oder mehrere tausend Radiosender, oder höre weit über tausend Podcastsendungen oder nutze das Infotainmentsystem mit tausenden Texten, Internetempfehlungen, kostenlosen Büchern und anderes mehr und plane mit dem Audiorecorder zeitgesteuerte Aufnahmen.

Der neue Molino Record Pro im Briefmarkenformat - innen der Größte und außen der Kleinste

BLINDzeln Molino Record Pro Halloween Edition
89 Euro

Du hast bereits den Molino Record 4G oder 8G und hättest auch gern den neuen Molino Record Pro? In der Autorun.inf-Datei deines Molino Record findest du deine Lizenznummer, die du einfach folgender Bestellung anfügst ...

BLINDzeln Molino Record Pro für Molino Record-Anwender
79 Euro

Stereoleichtkopfhörer OnEar für Molino Record Pro
Hochwertiger und komfortabler Leichtkopfhörer für Musikgenießer mit InEar-Ohrhörer-Phobie
19 Euro

BLINDzeln Klettpad für Molino Record Pro
zum Fixieren und tausendfach Wiederanbringen deines Molino Record Pro überall dort, wo du ihn mit einem Handgriff finden möchtest, statt ihn mühsam suchen zu müssen
1 Euro

BLINDzeln Molino Record Pro Tasche
zur perfekten Aufbewahrung deines Molino Record Pro samt Zubehör
11 Euro

BLINDzeln Schnellladenetzteil für alle Molino Record
9 Euro

Handgefertigte Vollholz-Schmuckschatulle mit filigraner Schnitzerei, Edelmetallbeschlägen und Verriegelung für optische und haptische Erlebnisse zur angemessenen Aufbewahrung oder um den Molino Record Pro zu verschenken
14 Euro



-

Wenn BLINDzeln ein Festival feiert

Viele wissen es bereits, weil sie sich über unsere Besten der Besten zuhause täglich darüber freuen. Wir testen sehr engagiert über das Jahr verteilt hunderte technische Schmuckstücke, die zunächst aufgrund ihrer Eigenschaften besonders hervorstechen. Von beispielsweise hundert getesteten Lautsprechern, die man über das Jahr verteilt ausprobiert, bleiben nur ein paar Einzelne übrig, Davon suchen wir dann allenfalls ein oder zwei Geräte aus, weil ...

Entweder das Gerät durch überragenden Klang, gutes Preis- und Leistungsverhältnis oder Einsatzmöglichkeiten, Anschlussmöglichkeiten oder andere Eigenschaften, die eben der komplette Rest nicht dabei hat überzeugt. Es bleiben also nur ganz besondere Perlen übrig mit dem Vorteil, dass ihr genau diese „Besten“ und zwar nur Diese bei BLINDzeln bekommt - nicht selten extra aus anderen Ländern importiert. Ein Einzelner wird sich sicherlich nicht durch über hundert Geräte hindurch testen, Hardware neu miteinander kombinieren und durch eigene Softwareentwicklung weitere nie gedachte Einsatzzwecke hinzufügen. Die absoluten Spitzenreiter werden bei BLINDzeln dann zu den Festival-Modellen. Die Festival-Klasse haut uns selbst so derart vom Hocker, dass sie auch privat tagtäglich, meist gleich Mehrere zum Einsatz kommen. Sozusagen unsere ganz persönlichen Lieblingslautsprecher und Lieblingskopfhörer. Seit Jahren dient hier unser Referenzmodell, der BLINDzeln Festival Bluetooth Lautsprecher zum Vergleich mit neuen Testkandidaten, Im Klang auf engstem Raum ist er seither unerreicht und spielt selbst unsere teuren Foxl und Bose zu einem Bruchteil des Preises an die Wand. Und nun sind wir erneut so begeistert? dass wir euch zu Halloween den BLINDzeln Festival II Lautsprecher vorstellen müssen. Er bleibt im Klang zwar leicht hinter dem Festival, aber klingt gut und bietet dafür nun erheblich mehr Funktionen.

Zuerst fällt der BLINDzeln Festival II beim Auspacken auf. Er liegt wie ein edles Smartphone in der Hand, ist etwas schmaler und dafür etwas länger als die aktuellen großen Smartphones wie Apples Plus oder Max Modelle. Natürlich etwas dicker aber immer noch unglaublich dünn, dank neuer Lautsprechertechnik, Ein Drittel gehört dem linken , ein Drittel dem rechten Lautsprecher und ein Drittel gehört der hochwertigen Bedieneinheit. Auf der oberen Schmalseite befinden sich neben diversen Anschlüssen und analogem Lautstärkedrehregler noch eine Teleskopantenne. Denn nun kommts, der BLINDzeln Festival II ist das vielseitigste Multimedia-Allroundtalent auf Hosentaschenniveau, das wir je in den Fingern hatten. Es ist also ein „richtiges“ Pocketradio für AM und FM( Antenne raus ziehen, wo es nötig werden sollte ... Der Festival merkt sich deinen zuletzt gehörten Lieblingssender und speichert auch Favoriten ab. Neben einer Scantaste, befindet sich auf der edlen Front eine Zifferntastatur, wodurch du jederzeit gezielt und sofort eine Frequenz eingeben kannst - nie mehr suchen, einfach tippen und sofort den Sender hören. Verwende doch nachts zum Einschlafen die Sleeptimertaste und lass dich mit deiner Musik oder deinem Hörspiel in den Schlaf begleiten,

Natürlich ist der Festival II als Bluetoothlautsprecher auch wieder blitzeschnell mit allen Smartphones, Tablets, Computern etc. verbunden und stellt dafür seinen kristallklaren voluminösen Stereoklang zur Verfügung. Gleichfalls nutzt du ihn als Freisprecheinrichtung für Chat und Telefon auch mit mehreren im Raum für Konferenzschaltungen. Die entfernten Gesprächspartner können dem Gespräch dank Rausch- und Störgeräusch- sowie Echounterdrückung und null Latenz ideal folgen.

Dank analogem 3, 5mm Aux-Klinkenanschluss arbeitet der Festival II natürlich auch ohne Funk per Kabel. Außerdem ist er seine eigene Taschenstereoanlage und spielt deine Medien von USB-Sticks, USB-Festplatten, aber auch von gänzlich im Gerät versenkbarer TF- MicroSD- Speicherkarte ohne kapazitiven Limits in MicroSDXC-Format, Bedient wird alles barrierefrei auf der griffig gummierten Fronttastatur mit perfektem Druckpunkt. Das klappt ohne versehentlichen Druck auch noch in der Hosentasche. Dank BLINDzelns Festival Digitalradioerweiterung kannst du mit dem Festival II, wenn du möchtest sogar deine regionalen digitalen Radiosender per DAB und DAB+ hören. Freude macht auch der wechselbarelang haltende Li-Ionen-Flachakku.

Und weil wir den BLINDzeln Festival II so toll finden, bieten wir gleich dazu auch noch den Festival II Mini an, der seinem großen Bruder entspricht, aber Aluminiumtasten verbaut hat und exakt einen Lautsprecher weniger verbaut hat. So ist er exakt um 33% kürzer und sogar noch etwas flacher. Trotz des Monolautsprechers macht auch der Mini viel Spaß und bietet immer noch einen ausgewogenen Klang; schwer empfangbare Radiosender und der AM-Modus klingen sogar durch ihre Rauschfreiheit noch besser. Wenn nötig, kann das Gerät mit integriertem LED-Licht sogar noch eine Notfalltaschenlampe im dunkeln sein. Per Handschlaufe ist der Festival II schnell überall hingehängt.

BLINDzeln Festival II Multimedia
AM/MW/FM/UKW Pocketradio mit rund 60 Zentimeter ausziehbarer Langteleskopantenne für mehr Empfang, Bluetooth Lautsprecher, Bluetooth Konferenzfreisprechgerät, Media-Standaloneplayer für USB-Laufwerke und MicroSDXC-TF-Speicherkarten, Kabellautsprecher im perfekt praktischen Hosentaschenformat mit großen Doppelneodymmagnet-Flachlautsprechern. Sleeptimer- und Direkteingabefunktion über gummierte Druckpunkttastatur an der Front. Wechselakku mit etwa acht Stunden Dauereinsatz. Sehr wertiges Klavierlackcarbongehäuse.
59 Euro

BLINDzeln Festival II Gold Edition
in edlem Goldgehäuse als Sonderedition
69 Euro

BLINDzeln Festival II Fidelino Edition mit Speicher und Multimedia-Softwarepaket
79 Euro

BLINDzeln Festival II Mini
um etwa ein Drittel kleiner mit einem Lautsprech bei ansonsten gleichem Funktionsumfang
39 Euro

BLINDzeln Festival II Mini Goldedition
49 Euro

BLINDzeln Festival II Mini Fidelino Edition mit Speicher und Multimediasoftwarepaket
59 Euro

Digitalradioerweiterung für BLINDzeln Festival II und Festival II Mini zum Empfang von regionalen Radiosendern per DAB und DAB+ mit Eintastenscan und Senderwechsel über Vor-/Zurück-Tasten am BLINDzeln Festival II und Mini inklusive Empfänger mit Wurfantenne
49 Euro

BLINDzeln Festival II Halloween Set 1
mit Festival II und Festival II mini und Speicher mit Multimedia-Softwarepaket
99 Euro

BLINDzeln II Halloween Set 2
mit Festival II, Festival II Mini, Speicher mit Multimedia-Softwarepaket und DAB+ Digitalradioerweiterung und Dual-Schnellladenetzteil
149 Euro

Schnellladesteckernetzteil für Festival und andere Geräte
9 Euro

Dualschnelladenetzteil zum zeitgleichen Aufladen von zwei Festival oder anderen Geräten
14 Euro



-

Das Pferd - der Spiegel der menschlichen Seele

Es ist nicht nur Reiterlatein, wenn Menschen behaupten, dass das Pferd die Stimmung des Menschen sofort reflektiert, der ihm gegenüber steht.

Nicht die überlegene Intelligenz des Pferdes ist des Rätsels Lösung, sondern die Tatsache, dass das Pferd ein Fluchttier ist.

Sein Leben hängt davon ab, Stimmungen, Geräusche, Umgebung richtig einzuschätzen, denn nur so kann es die richtige Entscheidung treffen.

Sobald das Pferd spürt, dass der Mensch nervös und angespannt ist, geht es von einer Gefahr aus, daher wird es gleichfalls mit Anspannung reagieren.

Wie funktioniert das?

Pferde verfügen über einen extrem leistungsfähigen optischen Sinn, das Gehör ist im Hochleistungsbereich aktiv und der Geruchssinn ist ebenso fein ausgeprägt. Sind wir Menschen nervös schütten wir nicht nur Adrenalin aus, wir atmen flacher, unsere Haut verströhmt den Duft eines Hormoncoctails, der dem Pferd widerum sagt, dass es jede Sekunde zum Lauf bereit sein soll.

Haben wir ein Mensch/Pferd-Gespann vor uns, das sich schon Jahre kennt, kann die Reaktion des Pferdes unnatürlich, aber sehr positiv ausfallen.

Wittert und hört ein solches Pferd, dass der Mensch angespannt und nervös ist, und herrscht ein grundsätzliches Vertrauensverhältnis mit klarer Herarchie, so übernimmt das Pferd kurzzeitig eine Art “Aufpass-Funktion". Das Pferd wird den engen Kontakt suchen und sich viel ruhiger presentieren als es eigentlich ist, um den Menschen zu beruhigen. Es gibt diese Position sofort auf, wenn es riecht, hört und an der Körpersprache des Menschen sieht, dass die Anspannung vorbei ist. Dieses Verhalten ruft das Pferd ab, weil es ein Herdentier ist. Eine Herde kann sich auch über einen Menschen definieren.

Pferde ordnen Menschen blitzschnell ein. Das erklärt, warum es Seminare für leitende Angestellte gibt. Ein Pferd spürt innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde, ob das Gegenüber in sich sortiert, strukturiert oder chaotisch ist. Oft können solche Seminarleiter einem Teilnehmer nach kurzer Zeit sagen, wo die Schwächen oder Stärken liegen.

Aber Pferde können uns noch mehr über uns verraten. Sie “wissen” sehr schnell, ob man ein dominanter oder eher schüchterner Charakter ist.

Eine Bewertung gibt das Pferd allerdings nicht ab, . Und ob

das eine gute oder schlechte Eigenschaft, ein schöner oder weniger schöner Charakterzug ist, ist dem Pferd vollkommen egal.

(Anja Myrs und Andy Steinebach)



-

Microsoft Office Professional

Erinnert ihr euch noch an das Halloween-Spezial im letzten Jahr, als wir euch versprachen, all denen, die damals den Molino Office bestellten, ein stark vergünstigtes Microsoft Office 2019 Professional anzubieten? Versprechen macht man, um sie einzuhalten. So können diese Anwender in diesem Jahr tüchtig Geld sparen. Und wer im letzten Jahr nicht zugeschlagen hat, bekommt in diesen Jahr erneute Gelegenheit. Da letztes Jahr allerdings zwei Anwender mit ihrem Office-Stick von BLINDzeln Probleme hatten (die wir natürlich gelöst haben - wir lassen euch nicht im Stich!), und wir das natürlich nicht möchten, gibt es dieses Mal den Weg direkt über die Webseiten von Microsoft. Hierüber funktioniert die Installation denkbar simpel; zuerst gibt man den Produktschlüssel ein, den ihr von BLINDzeln in eurer barrierefreien Textrechnung erhaltet. Außerdem wählt ihr die gewünschte Sprache der Installation aus. Der Microsoft-Webassistent prüft nun anhand des Produktschlüssels, um welche Office-Version und Variante es sich handelt und ob euer Computer und Windows kompatibel ist und bietet euch dann das fix und fertig konfigurierte, für euren Computer genau passende Installationsprogramm an. Diese kleine Setupdatei müsst ihr dann nur noch herunterladen und ausführen. Schon geht es los; das Setup-Programm von Microsoft lädt immer direkt die aktuellen Daten und installiert euer Office. Die Software ist sofort fertig aktiviert und einsatzbereit. Eine seperate Aktivierung oder sonstige komplizierte Vorgänge entfallen völlig. Ein weiterer Vorteil dieser Art der Installation ist die automatische Verknüpfung an ein selbstverständlich kostenloses Microsoft-Anwenderkonto, so dass auch ein Wechsel der gekauften Office-Version auf einen späteren neuen Computer möglich wird. Wenn du noch kein, oder älteres Officepaket von Microsoft hast, ist vielleicht jetzt ein guter Zeitpunkt, sich ein aktuelles Office in sogar der Professional-Version zu gönnen. Wer schon im letzten Jahr zugeschlagen hat, wird auch in diesem Jahr belohnt und falls ihr mehrere Computer in der Familie versorgen möchtet, gibt es weitere Einsparmöglichkeiten. Übrigens; alle angebotene Officepakete sind multilinguale Vollversionen für Windows, egal ob in 32Bit oder 64Bit für zeitlich unbegrenzte Nutzung ohne weitere Kosten. Die Office 2016 Versionen funktionieren ab Windows 7. Office 2019 benötigt Windows 10.

Microsoft Office Professional Plus Edition
inklusive Microsoft Word, Microsoft Excel
Microsoft PowerPoint, Microsoft OneNote
Microsoft Outlook und Office-Tools

Microsoft Office 2016 Professional Plus ESD-Lizenz für 1 Arbeitsplatz
99 Euro

Microsoft Office 2016 Professional Plus ESD-Lizenz für 3 Arbeitsplätze
249 Euro

Microsoft Office 2016 Professional Plus ESD-Lizenz für 5 Arbeitsplätze
399 Euro

Microsoft Office 2019 Professional Plus ESD-Lizenz für 1 Arbeitsplatz
149 Euro

Microsoft Office 2019 Professional Plus ESD-Lizenz für 3 Arbeitsplätze
399 Euro

Microsoft Office 2019 Professional Plus ESD-Lizenz für 5 Arbeitsplätze
599 Euro

Treue-Gutschein für Office-Besteller aus der Halloween-Aktion des letzten Jahres ...

Bei Office-Bestellung für 1 Arbeitsplatz
abzüglich 40 Euro

Bei Office-Bestellung für 3 Arbeitsplätze
abzüglich 80 Euro

Bei Office-Bestellung für 5 Arbeitsplätze
abzüglich 120 Euro



-

Schulze IT bietet alle Produkte der deutschen Telekom

  • Du willst Fernsehen in HD und Highspeed-Internet für Zuhause?
  • Dein Handy wechseln?
  • Surfen und Telefonieren im besten Netz?
  • Mehr Datenvolumen ?
  • Bessere Konditionen?
  • Und das mit kostenloser und freundlicher Beratung?

Dann bist du bei uns richtig!

Wir erledigen deine Telekomangelegenheiten kostenlos und ohne Wartezeit!

Interesse geweckt? Dann melde dich unter 08232/5031304 oder besuche uns auf www.schulze-graben.de/... (gekürzt) und sichere dir kostenlose Beratung!

Vertriebspartner der deutschen Telekom

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team von Schulze IT-Schulung und Dienstleistungen



-

Jetzt wirds spooky - dein Computer lernt dich per E-Mail kennen

Pünktlich zu Halloween können alle deine Geräte von BLINDzeln ihr eigenes E-Mail-Postfach bekommen. Geräte, die E-Mailnachrichten empfangen? Warum?

Zum Einen beherrscht unsere Mailtronic-Schnittstelle schon selbst einige Funktionen, so kannst du dir beispielsweise von unterwegs einen Hinweis auf deinen Computer, NAS, SmartReceiver etc. von BLINDzeln anzeigen lassen, der bestätigt werden muss, oder eine Kurznachricht im Infobereich kurz einblenden lassen, oder deinen Computer etwas sprechen lassen, oder Verzeichnisse und Dateien von A nach B kopieren (vielleicht in deine Cloud, um kurz darauf unterwegs zugreifen zu können?) ... Alles mögliche und unmögliche kannst du zur Erweiterung der Funktionalität her nehmen, kopiere dir Dateien, Programme, Batch- und andere Skripte, FIPS-Erweiterungen von BLINDzeln einfach in den Funktionsordner und benenne sie um in beispielsweise „mein Lieblingsprogramm.FIPS.exe“, „mein Skript.FIPS.bat“, „mein Radiosender.FIPS.m3u“ ... Durch das Kenntlichmachen mit dem „FIPS“ im Dateinamen wissen alle FIPS.Pro-Komponenten, dass sie zur Funktionserweiterung dienen sollen. Und so öffnest, startest führst du sie aus von unterwegs einfach per E-Mail ...

Du bekommst im FIPS.Pro-Paket die Mailtronicerweiterung und von BLINDzelnConnect ein E-Mailpostfach samt E-Mailadresse nach folgendem Muster ...

wunschname@fips.pro

Du kannst alles fertig in einer Datei konfiguriert bekommen, die du nur ins Mailtronicverzeichnis kopierst, oder du bekommst einfach einen Benutzernamen und Passwort, den du selbst eingeben musst - in beiden Fällen ist alles einsatzbereit eingerichtet. Keine weiteren komplizierten Einstellungen. Ab jetzt sind alle deine Geräte zuhause (natürlich auch dein Notebook unterwegs) per E-Mail sehr empfänglich. Machen wir einen ersten Selbsttest und schicken im Betreff ein freundliches „Hallo“ an unseren FIPS auf dem BLINDzelnGerät. Wenn FIPS das nächste mal Nachrichten abholt (die Abstände sind in Sekunden einstellbar), findet er auch deine E-Mail mit dem Hallo und bestätigt dir, dass alles prima läuft.

Alle E-Mails sendest du also an deine FIPS.Pro-E-Mailadresse und alle Befehle und Parameter trägst du in den Betreff ein; was in der Nachricht selbst steht, ist FIPS ganz egal. Er holt sich sogar nur den Nachrichtenkopf ohne Nachricht aus dem Postfach, was die komplette Verarbeitung pfeilschnell, vor jeglichem Schadcode sicher und den Datenverkehr winzig macht (das funktioniert auch noch mit der langsamsten und schlechtesten Internetanbindung - es werden nur ein paar zig Byte übertragen).

Lernen wir nun, wie Mailtronic mit Parametern und mehreren Zeilen umgeht.

Einen Hinweis zaubern wir zuhause auf den Desktop mit dem E-Mailbetreff ...

Hinweis Erinnerung Du musst noch den Muell rausbringen!

Durch doppelte Leerzeichen weiss FIPS, ob es entweder weitere Parameter gibt oder bei der Arbeit mit Texten, wo ein Zeilenumbruch passieren soll.

Füllen wir nun eine kurz angezeigte Sprechblase im Windows Infobereich mit Text und lernen nebenbei unseren ersten Platzhalter kennen ...

Sprechblase Heute ist [Datum.Lang]

Auf dem Desktop zuhause erscheint nun kurz die Meldung ...

„Heute ist Donnerstag, 31. Oktober 2019“

Hätten wir den Platzhalter [Datum] eingetragen, so steht statt dessen dort ...

Heute ist 31.10.2019

Es gibt hunderte weitere nutzbare Platzhalter, die wir euch bald näher vorstellen werden.

Wenn wir die Datei „Computer.FIPS.exe“ im Funktionsverzeichnis haben, können wir damit aus der Ferne per E-Mail arbeiten und auch hier mit zusätzlichen Angaben exakt steuern, was zuhause erledigt werden soll ...

Folgende Angaben im Betreff nur für ein paar Beispiele nur allein im Umgang mit dieser Erweiterung ...

  • Computer ausschalten
  • Computer neu starten
  • Computer Benutzer abmelden
  • Computer in Ruhezustand
  • Computer in Energiesparmodus

... wir können dies auch zeitlich steuern, beispielsweise ...

  • Computer ausschalten in 5 Minuten
  • Computer neu starten in 30 Sekunden
  • Computer Benutzer abmelden in 2 Stunden

Wenn du verstehst, wie FIPS Mailtronic arbeitet, kannst du dir selbst eigene Funktionen und Programmabläufe basteln und per E-Mail steuern. FIPS prüft zuerst, ob er selbst intern die befohlene Funktion hat. Wenn nicht, ob es eine Datei im Funktionsordner mit dem Dateinamen und der Dateiendung .FIPS.exe, .FIPS.bat, .FIPS.docx, .FIPS.pls, .FIPS.mp3 u.s.w. gibt und wenn das wie in diesem Beispiel Computer.FIPS.exe der Fall ist. Da wir im Betreff nach „Computer“ zwei Leerzeichen getippt haben, werden weitere Angaben als Aufrufparameter übergeben. Unsere Computer.FIPS.exe bekommt also beim ausführen noch „ausschalten in 3 Minuten“ übermittelt. So funktioniert das auch mit euren eigenen Programmen. In eigenen Batchdateien könnt ihr Parameter beispielsweise mit dem DOS-Platzhalter %1 herein holen, um damit zu arbeiten.

Findet dein Mailtronic weder intern noch extern eine Funktion, wird der komplette Befehl, also der Betreff an FIPS weitergereicht. FIPS, BLINDzelns „F“ern „I“ntelligentes „P“rogrammier „S“ystem sucht nun wiederum, ob diesen Befehl bereits Funktionen zugewiesen wurden - falls nicht, fragt FIPS dich, was er künftig tun soll, wenn du ihm diesen Befehl per Eingabe, E-Mail, Spracheingabe oder wie auch immer übermittelst. Hier nun kannst du also vogelfrei eigene Befehle dir ausdenken und mit Funktionen belegen. Dies hat tolle weitere Vorteile, so kannst du beispielsweise für alle BLINDzelnGeräte bis hin zu deinen virtuellen Computern über ein gemeinsames E-Mailpostfach und dieselbe Cloud gemeinsam, in selbstdefinierten Gruppen oder auch einzeln steuern, denn natürlich kannst du deinen RetroRadioSmartspeaker im Esszimmer auf den Befehl „Esszimmer ausschalten“ anlernen, zusammen mit dem SmartReceiver in der Küche mit „Radio NDR 2 im Erdgeschoss“ oder auch zusammen mit dem SmartServer im Wohnzimmer auf „Alle Medienplayer neu starten“ oder zudem noch das Notebook im Büro mit „Alles sichern“ anlernen. Du kannst dir auch völlige Fantasiebefehle ausdenken und mit Funktionen belegen oder auch mit völlig anderer Sprache. Sogar deine eigene Rechtschreibung wird völlig egal - nicht du musst dich anpassen, sondern alle deine Geräte von BLINDzeln lernen dich kennen und passen sich dir an. Eine neue Ebene der Barrierefreiheit im Umgang mit Technik ...

Achja ein bisschen noch dazu, was Mailtronic auch intern schon schafft; mach dir kurze Notizen oder notiere dir Adressen zuhause auf dem Computer von unterwegs aus. Beispiele, wie der Betreff deiner E-Mail dazu aussehen könnte ...

Neue Adresse BLINDzelnSoftware Cord Koenig Schlesierweg 7 27336 Rethem

... zuhause findest du dann eine Datei „BLINDzelnSoftware.Adresse.txt“ mit dem Inhalt ...

BLINDzelnSoftware
Cord Koenig
Schlesierweg 7
27336 Rethem

Genauso funktionieren kurze Notizen ...

Neue Notiz Einkaufszettel Milch Butter Zucker Brot

Es entsteht dadurch die Datei „Einkaufszettel.Notiz.txt“ mit dem Inhalt ...

Einkaufszettel
Milch
Butter
Zucker
Brot

Was vergessen? Lasst uns noch etwas hinzufügen ...

Zur Notiz Einkaufszettel Wurst Salz Schneckenschleim

Oder ...

Zur Adresse BLINDzelnSoftware support@blindzeln.org

Praktisch, nicht wahr?

Wie reagiert FIPS aber auf Spam oder Leute, die unsere FIPS.Pro-E-Mailadresse kennen? Auch daran ist gedacht. So kannst du eine Liste der zugelassenen Absender pflegen. Ich kann hier beispielsweise je Zeile eine Absenderadresse eintragen, aber auch nur Teile davon. So würde ein „@blindzeln.org“ alle Absender annehmen mit dieser Domain oder „Cord“ alle Absender mit meinem Namen und ein „@„ akzeptiert von jedem Absender Befehle. Das genügt dir nicht als Sicherheit? Dann integriere in deine angelernten Befehle ein Passwort. Bringe FIPS das Ausschalten mit folgendem Befehl bei ...

„Kueche ausschalte P1A!XAC0FF” und die Küche schaltet nur dann aus, wenn exakt dieser Befehl kommt. So kann nur von zugelassenen Absendern für jedes Gerät und sogar jedem Befehl ein anderes Passwort definiert werden.

Mailserver verwenden andere Zeichensätze, als dein Gerät; wodurch du Umlaute vermeiden solltest. Damit es dennoch geht, kannst du auch hier mit Platzhaltern arbeiten. Aus ...

Cord K[oe]nig

... im Betreff wird zuhause wieder ...

Cord König

Auf gleiche Weise baust du dir eigene Platzhalter. Praktisch auch für Orte auf deinem Computer. So kopierst du mit ...

Kopiere [Hoerbuecher]Der Hund von Baskerville*.mp3 [Dropbox]Meine Hoerbuecher

Alle MP3-Dateien aus dem vordefinierten Hörbuchverzeichnis rüber in deinen mit Dropbox vordefinierten Ordner.

Zuhause läuft dein BLINDzelngerät, du benötigst unterwegs Dateien? Schick eine E-Mail und hole dir die Datei kurz darauf aus deinem Cloudspeicher. Weitere Funktionen in der Richtung sind geplant, um sich einen Downloadlink oder eine E-Mail von FIPS zurück schicken zu lassen.

Das war ein erster kleiner Eindruck, was FIPS.Pro und Mailtronic auf BLINDzelnSystemen erledigen soll. FIPS kam in erster Version als Betavariante im April 2019 auf BLINDzelnGeräte. Es werden künftig folgende Varianten mit unterschiedlichem Funktionsumfang angeboten. Lediglich FIPS.Pro kostet durch seine aufgeschalteten Zusatzdienste zusätzlich Geld.

FIPS.Light
Funktioniert auf allen Geräten mit Windows (nicht auf BLINDzelnSysteme begrenzt)

Enthält Keytronic, Cryptronic, Lasertronic

Kostenlos als Zusatzsoftware zu BLINDzeln Cryptronicpads oder BLINDzelnLaserscannern

FIPS.Home
Funktioniert exklusiv auf BLINDzelnGeräten mit Windows

Enthält Keytronic, Cryptronic, Lasertronic, Cloudtronic, Speaktronic, Drivetronic, weitere künftige Schnittstellen wie Motiontronic etc.

Kostenlos auf allen BLINDzelnSystemen (ggf. wird Originalzubehör von BLINDzeln zum sinnvollen Einsatz benötigt)

FIPS.Pro
arbeitet exklusiv auf allen BLINDzelnGeräten mit Windows und kostet durch aufgeschaltete Zusatzdienste zusätzlich Geld.

Enthält alle Schnittstellen, auch Dienstschnittstellen, wie Mailtronic. Je nach gewünschten Diensten und Anzahl entstehen unterschiedliche Kosten.

FIPS.Pro Mailtronic.1
E-Mailschnittstelle für FIPS.Pro mit einem E-Mail-Postfach und einer E-Mailadresse nach dem Muster ...

wunschname@fips.pro

Für 12 Monate 29 Euro

Dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 149 Euro

Im Halloween Spezial nur für 48 Stunden ab 31. Oktober 0 Uhr für 19 bzw. 129 Euro

Mailtronic.3
Mit drei E-Mailpostfächern und drei E-Mailadressen nach dem Muster ...

wunschname@fips.pro

Für 12 Monate 79 Euro oder dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 399 Euro

Im Halloween Spezial nur 69 Euro bzw. 349 Euro

Mailtronic.10
Mit 10 E-Mailpostfächern und 10 E-Mailadressen nach dem Muster ...

wunschname@fips.pro

Für 12 Monate 149 Euro oder dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 499 Euro

Im Halloween Spezial 129 Euro bzw. 429 Euro

Mailtronic.VIP
Das VIP-Paket garantiert dir keine weiteren Zusatzkosten, auch wenn künftige Schnittstellen mit weiteren benötigten kostenpflichtigen Diensten erscheinen.

Beliebig viele E-Mailpostfächer und E-Mailadressen jederzeit bei Bedarf hinzu buchbar nach dem Muster ...

wunschname@fips.pro

Inklusive beliebig vielen DNS-Internetadressen nach dem Muster ...

www.wunschname.fips.pro

Für 12 Monate 399 Euro oder dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 999 Euro

Zum VIP-Paket bekommst du ein BLINDzeln Cryptronicpad und einen BLINDzeln Pocketscan Pro ohne Zusatzkosten in der Halloween Edition dazu!

Im Halloween Spezial 299 Euro bzw. 899 Euro

Nametronic.1

Damit deine Computer zuhause unter einer festen Adresse im Internet erreichbar werden nach dem Muster ...

www.wunschname.fips.pro

Für 12 Monate 29 Euro oder dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 149 Euro

Im Halloween Spezial 19 Euro bzw. 129 Euro

Nametronic.3
Mit drei DNS-Internetadressen nach dem Muster ...

www.wunschname.fips.pro

Für 12 Monate 79 Euro oder dauerhaft ohne weitere regelmäßige Kosten 399 Euro

Im Halloween Spezial 69 Euro bzw. 349 Euro

Radiosenderpaket für alle FIPS
... mehrere tausend Internetradiosender zur Nutzung als Funktionen verknüpft direkt startbar. Verwende die unzähligen Möglichkeiten, um deinen Lieblingsradiosender ohne weitere Bedienung direkt abspielen zu können.
19 Euro

Fernsehsenderpaket für alle FIPS
... rund 300 Dateien zum direkten Fernsehen wahlweise direkt im Mediaplayer oder im Browser ohne weitere Empfänger oder Kosten direkt durch die vielfältigen FIPS-Möglichkeiten gestartet.
19 Euro

Multimediapaket für FIPS
mit mehreren tausend Radiosendern-, Podcastsendungsdateien, rund 300 Dateien zum Einbinden von TV-Sendern in FIPS und diversen Internetseiten direkt geöffnet.
29 Euro

Digitalradioerweiterung
... zur gezielten Ansteuerung regionaler DAB und DAB+ Radiosender inklusive Empfangseinheit mit Wurfantenne. Diese Erweiterung ist nicht für FIPS.Light erhältlich.
49 Euro



-

Die FIPS Schnittstellen im Kurzüberblick

Keytronic
... weist beliebigen Tastatureingaben, ob kurz oder lang beliebige Funktionen zu. Auch optionalem Zubehör von BLINDzeln wie Fernbedienungen, Hand- und Fußschaltern etc. lassen sich Funktionen zuweisen.

Cloudtronic
... überwacht ein frei wählbares (Cloud)-Verzeichnis auf neue Dateien, wertet sie in Echtzeit aus und weist ihnen Funktionen zu.

Cryptronic
... nutzt Nahfunktags, wie Schlüsselanhänger, Schlüsselkarten, Schlüsselaufkleber, Schlüsselarmbänder und beliebige Gegenstände, um damit Funktionen zu verknüpfen

Lasertronic
... nutzt alle Bar- und QR-Codes auf unzähligen Verpackungen und Dingen im Haushalt oder mit optionalen Aufklebern, Klett- und Klemmpads und Magnetpads und Anhängern, um damit Funktionen zu steuern.

Webtronic
... steuert durch simple Adresseingabe in beliebigem Browser zuweisbare Funktionen.

Speaktronic
... nutzt Siri-Spracheingabe mit beliebigen Begriffen auf Geräten von Apple zur Steuerung von FIPS auf BLINDzelnGeräten. Ebenso können beliebige Nachrichten auf anderen BLINDzelnGeräten und Androidgeräten in der Ferne ausgesprochen werden.

Drivetronic
... überwacht alle Laufwerke und weist je nach anschließen oder trennen vom Computer jedem Laufwerk beliebig Funktionen zu.

Nametronic
... weist deinen Geräten eine feste Internetadresse zu.

Motiontronic
... steuere mit einfachen Handbewegungen FIPS-Funktionen deiner BLINDzelnGeräte. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar. Auch alltägliche bewegungssensitive Geräte wie Maus, Trackball, Trackpad, Touchscreens lassen sich zur Funktionsbelegung mit einbinden.

Cliptronic
... überwacht die Windows Zwischenablage auf frei definierbare Zeichenketten und weist bei Erfolg dem kompletten Inhalt eine Funktion zu. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Prozesstronic
... überwacht alle Prozesse (wie laufende Programme) eines Systems und weist startenden oder schließenden Prozessen eine Funktion zu. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Windowtronic
... überwacht das System auf sich öffnende und schließende Fenster und Programmoberflächen und weist ihnen Funktionen zu. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Smarttronic
... zur Einbindung von SmartHome-Signalen für die Steuerung deiner BLINDzelnGeräte. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Timetronic
... zur Datum, Wochentag- und Uhrzeit gesteuerten Funktionsausführung. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Entertaintronic
... zur Ansteuerung von API-bedienbaren Multimediageräten wie Enigma-basierten TV-Receivern, Sonos- und Squeezebox- und BLINDzelnSmart-Multiroomlautsprechern und Empfängern. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Skriptronic
... für Programmierer und Bastler zur Einbindung der Steuerung in eigene Projekte sowohl „in“, als auch „out“ Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Messagetronic
... sende vom Smartphone, Tablet, Computer frei definierbare Nachrichten, denen durch FIPS Funktionen zugewiesen werden können.

Tempertronic
... nutzt Außentemperaturen über Internet oder Wettersensoren sowie von Innensensoren, um diesen Temperaturen oder Temperaturbereichen Funktionen zuzuweisen. Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Netztronic
... prüft Geräte anhand ihrer IP-Adresse im lokalen Netzwerk und weist entsprechend Funktionen hinzu, Diese Schnittstelle ist noch nicht verfügbar.

Viel ist bereits geschafft mit FIPS, aber wie ihr erkennt, haben wir auch noch einen spannenden Weg vor uns, um den wachsenden Funktionsumfang mit nie dagewesener Anzahl am Möglichkeiten gezielt steuern zu können und dadurch eure BLINDzelnGeräte zu den Innovativsten in eurem Haus zu machen.

Viel Freude mit FIPS auf euren BLINDzelnSystemen.



-

Freiburger produzieren barrierefreies Yoga!

Für Menschen, die nach Innen schauen

Vol. 1: RÜCKENSTÄRKUNG UND ENTLASTUNG

Grundlegende Einführung / Regeneratives, entlastendes Abendprogramm /Natur- klänge/Anregendes Yogaprogramm mit den Schwerpunkten Rückenstärkung und Rückenentlastung

www.yoga-insights.de

Barrierefreies Yoga

Yogasequenzen mit thematischen Schwerpunkten für Menschen mit und ohne Yogaerfah- rung - Eine Kooperation von Yogazentrum/Yoga College und CitySoundStudio Freiburg.

YOGA INSIGHTS - wie alles begann

Auf Initiative des von Geburt an blinden Musikproduzenten Jens Gebel entstand YOGA INSIGHTS, eine Kooperation von Yogazentrum/Yoga College Freiburg und CitySoundStu- dio. Yogatherapeut und Meditationslehrer Jürgen Ries, Jens Gebel und das Team von YOGA INSIGHTS entwickeln Hörprogramme, durch die viele Menschen unabhängig von ihrer Sehfähigkeit Nutzen ziehen können. Die Übungen sind detailliert beschrieben. YOGA INSIGHTS verzichtet bewusst auf visuelle Inhalte, um die eigene innere Wahrnehmung zu unterstützen und zu vertiefen.

Die Übungen von YOGA INSIGHTS

unterstützen auf vielschichtige und nachhaltige Weise. Über die Integration von Körper, Atem und Geist entsteht ein gesunder innerer Raum, aus dem unser gesamter Organis- mus gestärkt hervorgeht.

Rückenschmerzen und damit zusammenhängende Beschwerden sind die Volkskrankheit Nummer eins. Das von Jürgen Ries, Leiter des Yogazentrums/Yogacollege Freiburg ent- wickelte und angeleitete Übungsprogramm bietet wirkungsvolle Möglichkeiten, den gan- zen Rückenraum im Wechselspiel von Anspannung und Entspannung gleichermaßen zu stärken und zu entlasten. Hatha-Yoga ist zu Recht seit Jahren als eine der am besten wir- kenden Physiotherapien anerkannt.

Moshe Feldenkrais, Entwickler der gleichnamigen Körpertherapie (1904-1984) :

„Ein jeder bewegt sich, empfindet, denkt, spricht auf die ihm eigene Weise – dem Bild ent- sprechend, das er sich im Laufe seines Lebens von sich selbst gebildet hat.

Um die Art und Weise seines Tuns zu ändern, muss er das Bild von sich ändern, das er in sich trägt.“

Der griechische Philosoph Platon (428 – 348 v. Chr.) sagte dazu:

„Der Körper kann nie ohne die Seele geheilt werden.

Das Skelett und die Bewegungen des Körpers sind zentral für die Seele.“

Über die Personen

Jürgen Ries leitet seit 2005 das Yogazentrum Freiburg und bildet seit 2006 im Yoga Col- lege Freiburg aus. Er studierte Yoga in der legendären Scuola Yoga bei Selvarajan Yesu- dian und Elisabeth Haich.

Jens Gebel achtet während der Aufnahmesessions in seinem Tonstudio mit großer Auf- merksamkeit immer wieder auf Genauigkeit in der Anleitung und leistet dadurch einen ent- scheidenden Beitrag zum Gelingen dieser Aufnahmen. Auch die eigens für YOGA IN- SIGHTS komponierte Musik stammt von ihm.

Veronica Reiff, Saxofonistin und Produzentin, ermöglicht durch ihr technisches Knowhow die Realisation des Projektes und schafft einen professionellen Rahmen, von dem alle Beteiligten profitieren.

Produziert im CitySoundStudio, Aufnahmen & Grafik: Veronica Reiff Editing: Veronica Reiff und Daniel Tipismana
Fotos: María García López, Pradito Mariposa Art
Musik: Jens Gebel



-

Interview mit Jens Gebel vom Projekt YOGA BARRIEREFREI

Interview mit dem von Geburt an blinden Freiburger Komponisten und Berufsmusiker Jens Gebel über das neue Yoga-Projekt „YOGA INSIGHTS“, das sich auch an Menschen mit Einschränkungen der Sehkraft wendet.

Frage: Jens, wie kamt Ihr auf das Projekt „YOGA INSIGHTS“ ?

Jens: Nachdem ich im Frühjahr selbst einige Yoga Einzelsitzungen bei meinem Yogatrainer Jürgen Ries genommen habe und anschließend regelmäßig an Kursen teilnahm, merkte ich schnell, wie gut mir das Üben unter seiner Anleitung tat.

Und da ich kein passendes Yoga-Programm für zuhause finden konnte, das meinen Bedürfnissen als von Geburt an blindem Menschen entsprach, kam ich auf die Idee, mit Jürgen ein entsprechendes Programm zu entwickeln und bei uns im CitySoundStudio zu realisieren.

Frage: Yogabücher und Programme gibt es ja wie Sand am Meer. Was ist denn das Besondere an Eurem Projekt ?

Jens: Die Anleitungen sind sehr genau erklärt, sodass Fortgeschrittene sowie Einsteiger den Übungen vom ersten Moment an mit geschlossenen Augen folgen können. Und da mir, wie vielen anderen, mit denen ich vernetzt bin, keine visuellen Möglichkeiten zur Verfügung stehen, habe ich bei der Aufnahme auf die genaue Beschreibung jeder Bewegung geachtet. Das gab den Yogasequenzen die nötige Detailschärfe.

Wir haben bewusst auf Illustrationen jeglicher Art verzichtet, um die Konzentration auf die Übungen nicht zu stören. Übrigends haben wir genau dafür von Normalsichtigen äusserst positives Feedback erhalten.

Jürgen ermutigt in seinen Kursen ohnehin dazu, möglichst mit geschlossenen Augen zu praktizieren. Außerdem verfügt er über eine sehr angenehme Stimme. Dadurch war er für die Rolle des Sprechers prädestiniert.

Frage: Was bedeutet „YOGA INSIGHTS“ ?

Jens: Es ist ein schönes, sinniges Wortspiel. „YOGA INSIGHTS – Für Menschen, die nach Innen schauen“ bedeutet für mich, in einer meist nach außen gerichteten Wahrnehmung einen Gegenpol zu schaffen, der sowohl die Bereitschaft, nach innen zu schauen, als auch die Einsicht, die daraus erwächst, umfasst.

In meiner täglichen Arbeit, die u.a. auch Computerschulungen für Blinde umfasst, geht es seit vielen Jahren ganz zentral darum, Zugang zu Wissen, also eine tiefere Einsicht in Dinge zu vermitteln, wo die äußere, visuelle Wahrnehmung beschränkt ist oder diese Ebene sogar komplett fehlt.

Frage: Jens, Du hast für die erste Doppel-CD auch die Musik komponiert und eingespielt. Wovon hast Du Dich da leiten lassen?

Jens: Während der ersten Aufnahmen entwickelte sich ziemlich schnell ein Vertrauensverhältnis, welches das Projekt getragen hat. Wir haben uns von anderen Einflüssen weitgehend freigehalten. Das betrifft auch die Musik, die aus meiner persönlichen Wahrnehmung der Übungen heraus intuitiv als Unterstützung für den Übungsfluss entstand.

Frage: Auf der ersten Doppel-CD geht es als Schwerpunkt um eine rückenstärkende und rückenentlastende Yogapraxis. Sind schon andere Themen angedacht ?

Jens: Ja, wir stecken zur Zeit mitten in der Vorproduktion für weitere Themen. So wird die kommende Doppel-CD zum Thema Stressprävention und zu den Themenfeldern Burn Out, Tinnitus und Migräne sein, was ja leider zunehmend mehr Menschen, egal ob sehend oder blind, betrifft.

Dann ist noch eine Aufnahme zum Thema Atemschulung und Meditation in Vorbereitung, was zentrale Unterrichtsschwerpunkte in Jürgens Yogazentrum sind. Gerade von der Atemschulung habe ich selbst stark profitiert.

Frage: Kannst Du uns abschließend sagen, was für Dich Yoga ist ?

Jens: Yoga ist für mich eine Möglichkeit, Körper und Geist durch aktives Training auf eine gesunde Weise zu stärken, ohne auf sehende Hilfe angewiesen zu sein.



-

Cap4Free! Das Virtuelle und Inklusive-Netzwerk!

Ein Projekt, das gestartet wurde, um interaktive Selbsthilfe zu fördern.

Das Projekt Cap4Free wurde von Betroffenen für Betroffene ins Leben gerufen. Cap4free ist nun seit mehr als zwei Jahren ein Fest etablierter Bestandteil der Blinden und sehbehinderten Szene im virtuellen deutschsprachigen Raum. Mit weit über 2000 Mitgliedern ist das Cap4Free Projekt eines der am schnellsten wachsenden Selbsthilfe-Projekte für Menschen mit der Diagnose Blindheit und Sehbehinderung der vergangenen Jahre.

Nicht nur durch Das partizipieren als Konsument der vielfältigen Angebote hilft cap4Free vielen Betroffenen in unterschiedlichsten Situationen und bei ganz individuellen Fragestellungen. Auch Das Erlebnis Hilfe anbieten zu können, ist für viele User Von Cap4Free etwas ganz besonderes.

Cap4Free sucht immer wieder nach aktiven Menschen, die Lust haben sich hilfestellend und Ehrenamtlich zu engagieren oder auch nach interessierten Menschen, welche sich einfach selber verwirklichen wollen. Egal ob im Bereich der sozialen Medien, der Mitgestaltung der Web Präsenz, beim produzieren und Erstellen von podcasts, als Administrator in einer unserer vielen WhatsApp oder Facebook Gruppen, oder auch nur als helfende Hand sucht das Netzwerk immer wieder aktive Menschen.

Angefangen bei einer barrierefreien und ausgesprochen informativen Web-Präsenz im Zuge unserer Homepage, durch ein stetig wachsendes Angebot verschiedenster Themenspezifischer WhatsApp-Gruppen, Über eine vielfältige Präsenz in diversen Facebook-Gruppen und Seiten, bis hin zu Der Möglichkeit persönlicher Treffen , bietet cap4free Menschen mit und ohne handikap eine Ausgezeichnete Plattform der Kommunikation.

Seminare werden zu den unterschiedlichsten Themen angeboten. Hierzu zählen zum Beispiel Seminare und Schulungen zum erlernen des Umgangs mit Hilfsmitteln, Computerkurse, iPhone und Android Systemen, JAWS, NVDA, in den vielfältigen Bereichen der Lebenspraktischenfähigkeiten, Kochkurse uvm. . Dies alles findet auf extra hierfür eingerichteten virtuellen Plattformen und auch in der realen Welt statt.

Cap4Free bietet eine solche Vielfalt an Hilfsangeboten und kommunikativen Möglichkeiten, wie es sie in dieser Form im deutschsprachigen Netz kein zweites Mal gibt.

Willkommen ist jeder!

Jeder der Hilfestellung und Unterstützung erfahren möchte, Betroffene und Nichtbetroffene, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, jeder der durch Erfahrungen seiner eigenen Betroffenheit anderen den schwierigen und steinigen Weg der vor jedem Neubetroffenen liegt ein Stück weit einfacher gestalten möchte. Diejenigen die einfach aufgefangen werden möchten, um den Fall ins Bodenlose abzubremsen und natürlich auch all die jenigen, die einfach neugierig und interessiert sind etwas Neues kennenzulernen.Wir alle finden im Cap4Free-Netzwerk eine Plattform, in der wir gemeinschaftlich mit anderen einfach auch mal nur wir selber sein können.

Ganz nach dem Motto“ Einer für Alle, aber vor allen Dingen auch, Alle für Einen“, entsteht hier eine ganz besondere Art der Kommunikation.

bietet Hilfe an wann immer ihr könnt und nehmt selber Hilfe entgegen wann immer ihr sie braucht.

Mit den untenstehenden Links werdet ihr auf die Cap4free-Plattform gelangen.

Egal ob ihr den Weg über unsere Homepage nutzt, Euch über den WhatsApp Link in unserer Lobby einfindet oder den Weg über Facebook wählt, über einen der folgenden Links seid ihr auf jeden Fall auf dem richtigen Weg:

E-Mail: info@cap4free.de
Homepage: https://cap4free.de/
WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/4kiMlHONM2FA05JulYlx37
Facebook: https://www.facebook.com/cap4free/

Man sieht, hört und trifft sich bei cap4free!

Falls ihr über die genannten Informationen hinaus noch Fragen haben solltet, dann zögert nicht euch jederzeit über info@cap4free.de zu melden.

Herzlichsten Gruß

Mevludin Useinoski



-

V1 + V2 = V3

nachdem ich zwischenzeitlich erfolgreich den ersten reinrassigen V2-Computer installiert habe und er eigentlich besser als erwartet läuft, habe ich heute zwei weitere Computer gedanklich gebaut (für Angebote konfiguriert), die ich mit einer BLINDzeln V3-Installation angeboten habe. Je nachdem, ob die neuen Nano-Anwender auf das Experiment eingehen möchten, könnten das dann die beiden ersten V3-Computer werden. Doch was bedeutet das überhaupt?

V1
Hiermit ist die marktübliche Installationsweise von Computersystemen gemeint, so wie es von je her „normal“ ist. So, wie alle Computer installiert sind, die ihr bisher hattet und habt. Das Betriebssystem wird einfach auf die Laufwerke im Rechner installiert, 0815, fertig. Einen Schritt weiter sind dann mehrere Betriebssysteme in einem dann Multibootsystem, wobei die Art der Installation sich aber nicht ändert, der Bootmanager, der nach dem Einschalten des Computers immer zuerst geladen wird, verzweigt dann in die verschiedenen Betriebssysteme, die installiert wurden. Schon nur solche Multibootsysteme bieten nur sehr wenige Anbieter von fertig eingerichteten Computern an, was ich wenigstens von Hilfsmittelanbietern eigentlich wenigstens erwarten würde, damit blinde Anwender bei Problemen eine Ausweichmöglichkeit haben. Ich mache genau das seit Mitte der Neunziger und das auf unterschiedlichsten Hard- und Softwareplattformen. Natürlich ist und bleibt dies sicherlich auch weiterhin die bevorzugte Installationsart - eben gewohnt und bewährt.

V2
Darunter können sich nur Wenige etwas vorstellen und meines Wissens gibt es keinen Anbieter dieser Installationsweise. Das liegt auch daran, dass die Vorteile erst so richtig durch eigenentwickelte Software zum Tragen kommen. In unseren V2-Systemen sind in unser Urban-Bootsystem diverse „Seltsamkeiten“ eingebaut; es bemerkt nicht nur vorhandene Livesysteme, die einfach und automatisch ins Bootmenü eingebunden werden. Das sind die ganzen Molino Live und Notfallsysteme, aber jedes beliebige Livesystem wird im Prinzip vollautomatischgebootet; man muss es nur auf irgendeinen Datenträger speichern als ISO- oder Imagedatei. Das funktioniert bspw. mit beliebigem USB-Stick - angemerkt, der Stick selbst muss gar nicht bootbar sein. Es genügt die Datei drauf zu kopieren, auf irgendeinen Datenträger. Das V2-Urbanboot interessiert der Rest nicht. Dadurch werden auch unsere virtuellen Boot-Laufwerke möglich, die geauso gebootet werden können. Gleichfalls können mehrere Arbeitsumgebungen in einem V2-System eingerichtet werden, die ebenfalls automatisch erkannt und ins Bootsystem eingebunden werden. Dieses Bootsystem kann in unterschiedlichen bevorzugten Konfigurationenabgelegt werden und mit der „BLINDzeln Bootsystemauswahl“ kann auf Knopfdruck das Einsatzszenario voreingestellt werden und zusätzlich über die „BLINDzeln Arbeitsplatzsauswahl“ dann auch noch zwischen den Arbeitsplätzen gewechselt werden, was sozusagen mehrere voneinander unabhängige Computer in einer Hardware ermöglicht. Die Systeme werden in einem V2 nicht mehr „lose“ einfach auf ein SSD- oder HDD-Laufwerk installiert, sondern in eine virtuelle Festplatte, was nichts anderes als eine riesige Imagedatei ist. Dadurch braucht man nun zur Sicherung des kompletten Systems keine spezielle Software mehr; ein bloßes Kopieren dieser einen Imagedatei genügt. Es ist, als würde man seine interne Festplatte jederzeit brliebig kopieren können und jede Kopie jederzeit wieder zurück kopieren, um den Computer davon zu starten. Ein schnell gedachter Irrtum ist hierbei, es würde sich hier um einfache virtuelle Compter handeln, wie man sie von VMWare, VirtualBox oder QUEMU kennt - das ist falsch! Und zwar klar, deutlich und definitiv. Es läuft hierbei keinerlei Virtualisierung. Die Systeme laufen direkt auf der Hardware und die volle Hardwareleistung wird ausgenutzt. Virtuelle Computer gibt es natürlich trotzdem, zusätzlich, einschaltfertig, wie ebenfalls seit Ewigkeiten auf BLINDzelnComputern längst gewohnt. Die realen Systeme des V2-Systems brauchen keine Zusatzsoftware, werden direkt gestartet, nicht virtualisiert. Lediglich die sonst verstreuten Daten einer Festplatte werden in einer Einzeldatei zusammen gefasst; die Technik dazu wird seit Windows 7 integriert mit unterstützt. Damit man auf unserem V2 komfortabler arbeiten kann, gibt es neb

V3
Dies ist nun der Mixbetrieb aus der herkömmlichen V1-Installation und der V2-Installation. Es wird also ein System herkömmlich auf eine Systempartitioninstalliert und dann zusätzlich Das Urbanbootsystem mit weiteren V2-Arbeitsumgebungen. Im Presetup habe ich schon probiert, ob das machbar ist und das klappte. Allerdings gibt es bis jetzt noch kein fertig eingerichtetes V3-System und schon gar keine Alltagserfahrungen. Im Moment ist V3 also noch nur ein Konzept von dem ich hoffe, dass es mir keine unvorhergesehene Probleme vor die Füße wirft. Sollte es mir gelingen, kann man sich zwischen diesen drei Systemeinrichtungen entscheiden. Und selbst, wenn ich zu Beginn auf Probleme stoßen sollte, bedeutet das ja längst noch nicht, dass es nicht zu schaffen ist, sondern nur, dass es erst Probleme zu lösen gibt.

Vielleicht konnte ich etwas aufklären, was unsere verschiedenen Systeminstallationen unterscheidet und worin die grundlegendenVorteile liegen.

Wenn ihr euch nun fragt, was für euch das Richtige ist, so würde ich sagen, dass für die breite Masse eine ganz normale V1 Installation genügen wird. Die meisten verwenden einfach ein bisschen Internet hier und etwas Texte tippen dort, etwas Multimedia hier und etwas Audiobearbeitung da. Ihnen ist egal, wie und warum der Computer beim einschalten startet; hauptsache er tut das.

V2 und V3 richtet sich eher an Computeristen mit höherem Interesse am technisch machbarem. Natürlich spielt auch der Reiz eine Rolle, jederzeit das laufende System in Gänze mit einem Handgriff irgendwohin kopierend sichern und von dort wieder zurück holen zu können. Hin gehts bis zum Techniknerd, der seinem normalen Arbeitssystem Flügel verpassen will, es portabilisieren will auf einen USB-SSD-Stick, um auf anderem Computer von diesem Stick sein Arbeitssystem weiter zu verwenden und zurück zuhause wieder in seinen Hauptcomputer zu holen, es von dort im Netzwerk oder übers Internet bereit zu stellen, um es mit anderem V2-Computer oder V2 Molino jederzeit an anderem Ort weiter zu nutzen. Die Möglichkeit, einfach so Dateien herunterzuladen, auf internen oder externen Datenträger zu speichern, Neustart und dessen System wird gebootet, ohne sich um einen bootbaren Datenträger kümmern zu müssen, gehören vielleicht auch dazu. Wir müssen mal schaun, wohin der Weg uns bringt; vielleicht werden diese neueren Systeme mit ihren Vorzügen ja auch irgendwann einmal der Standard, zumindest bei BLINDzelnSystemen.



-

Unser jüngstes Softwarekind - FIPS.Pro Mailtronic

Mailtronic ist ein hocheffizientes intelligentes E-Mail-Assistenzsystem für alle BLINDzelnSysteme auf Windows-Basis und erweitert funktional BLINDzelnComputer, BLINDzelnNAS, BLINDzelnSmartReceiver, BLINDzelnSmartServer, BLINDzelnSmartSpeaker, BLINDzelnSmartTV und BLINDzelnMolino V2 und V3. Über Mailtronic werden alle diese BLINDzelnGeräte per E-Mail steuerbar und gleichfalls erweitert um sehr nützliche Funktionen. Eine Kommunikation zwischen dem Anwender und allen seine Geräten von BLINDzeln findet also über E-Mail statt. Als Assistent versorgt Mailtronic seine Anwender in der Ferne mit allen wichtigen Adressen, Notizen und Terminen und kümmert sich um das Herunterladen von Dateien und kompletten Homepages oder stellt Dateien in beliebiger Cloud bereit oder sendet Diese per E-Mail zurück. Mailtronic greift hierbei auf interne und externe eigene Befehle zurück, ist jederzeit mit BLINDzelnFIPS- und beliebigen eigenen Erweiterungen ganz leicht ausbaubar. Jedes Skript, jede Batchdatei, jedes Programm, Internetverknüpfungen, Mediastreamdateien, Playlists, einfach alles lässt sich zur Erweiterung des Funktionsumfang hinzufügen. Parameter können ausgewertet werden und auch der Absender kann weiter verarbeitet werden. Findet Mailtronic keinen passenden Befehl, wird die komplette Kommandozeile aus der E-Mail an FIPS weiter gereicht, wo FIPS dann gewohnt den Anwender um einmalige Funktionszuweisung bittet. So lassen sich per E-Mail alle schon verknüpften Befehle direkt aufrufen, oder komplett neue Befehle anlernen.



-

Mailtronic - Schnell und einfach startbereit

Mailtronic gehört dem erweiterten FIPS.Pro-Funktionsumfang an und verwendet hierzu Serverdienste auf deutschen Servern bei BLINDzelnComnect. Es werden hierzu weder unnötige Benutzerdaten benötigt, noch durch BLINDzeln gesammelt oder ausgewertet. Du bekommst von BLINDzelnConnect ein FIPS.Pro-E-Mailpostfach, über das du mit Mailtronic auf deinen BLINDzelnGeräten kommuniziert. Technisch effizient werden nur so genannte Headerdaten ohne E-Mailtext verwendet und jeder Befehl an Mailtronic wird unmittelbar bei der Verarbeitung auf dem Gerät auf dem Server direkt gelöscht. Nichts bleibt länger auf Servern gespeichert, als technisch zwingend erforderlich.

Benötigt wird nur die aktuelle Mailtronic.exe

Soll Mailtronic auch zur Erweiterung des FIPS (Fern Intelligentes Programmier System) auf BLINDzelnGeräten eingesetzt werden, ist die Mailtronic.exe am besten im „Funktionen“-Verzeichnis von FIPS aufgehoben. Dort kann sie auch umbenannt werden in Mailtronic.Autostart.FIPS.exe damit Mailtronic zusammen mit FIPS automatisch gestartet wird.

Zudem benötigst du von BLINDzeln entweder eine fertige Konfigurationsdatei oder aber als FIPS.Pro-Zugangsdaten einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Hast du eine Datei von BLINDzeln bekommen, die deiner FIPS.Pro-E-Mail-Adresse gleicht?

Prima, kopiere diese Datei in dasselbe Verzeichnis, in dem sich auch die Mailtronic-Datei befindet.

Du hast von BLINDzeln einen Benutzernamen und ein Kennwort übermittelt bekommen?

Auch kein Problem, führe nun die Mailtronic.exe (sie kann auch Mailtronic.FIPS.exe oder Mailtronic.Autostart.FIPS.exe benannt sein) als Administrator aus (Kontextmenü mit bspw. rechter Maustaste auf die Mailtronic.exe und dann als Administrator ausführen). Mailtronic fragt dich nun zuerst nach deinem Benutzernamen und Kennwort, welches du von BLINDzeln übermittelt bekamst.



-

Der E-Mailabsenderfilter in Mailtronic

Auch beim ersten Start fragt Mailtronic dich, von welcher E-Mailabsenderadresse Mailtronic Befehle akzeptiert werden sollen. Wird diese Abfrage unverändert bestätigt, so werden von jedem Absender Befehle verarbeitet. Es kann eine E-Mailadresse oder auch Teile daraus eingetragen werden (bspw. nur die Domain, falls die ganze Familie Mailtronic benutzen möchte).

Anschließend werden im Verzeichnis von Mailtronic diverse Verzeichnisse und Dateien erstellt ...



-

Mailtronic Verzeichnisstruktur

Adressen

Hier werden alle Adressen gespeichert, die du an Mailtronic übermittelt hast.

Downloads

Hierin befinden sich alle Dateien und kompletten Webauftritte, die du durch Mailtronic aus dem Internet herunter geladen hast.

Notizen

Hier werden alle an Mailtronic gesendeten Notizen gespeichert.

Posteingang

Die aus dem FIPS.Pro-E-Mailpostfach abgeholten Nachrichten werden hier kurz abgespeichert, sofort verarbeitet und dann in ein Unterverzeichnis Archiv verschoben. Dort kannst du sie zeitlich sortiert finden und öffnen. Mit „erledigt“ markierte Nachrichten wurden akzeptiert. Mit „ignoriert“ gekennzeichnete Nachrichten stammen von einem nicht zugelassenen Absender.

Termine

Hier werden alle an Mailtronic übermittelten Termine gespeichert.

Mailtronic.FIPS.Absender.Filter.txt

In dieser Datei stehen alle E-Mailadressen (oder Teile davon) der Absender, von denen Mailtronic Befehle annehmen soll. Je Zeile kann ein Absender eingetragen werden.

Mailtronic.FIPS.Platzhalter.Filter.txt

In dieser Datei definierst du eigene Platzhalter (Variablen) und füllst sie mit Inhalten. In einer Platzhalterzeile befindet sich zu Beginn der Name des Platzhalters, gefolgt von einem Parametertrenner „==„ und dann dem Inhalt, der in den Platzhalter gespeichert werden soll. Wie Platzhalter funktionieren, wird folgend kurz beschrieben. Mailtronic greift wie die meisten BLINDzelnErweitterungen auf das BLINDzelnVariablensystem mit unzähligen System-Platzhaltern zu und wird gesondert dokumentiert.



-

So funktionieren Platzhalter in Mailtronic

Am einfachsten stellst du dir viele Kartons vor, die beschriftet werden. Auf Einem steht „Vorname“, einem weiteren „Nachname“, dem Nächsten „Datum“ und noch einem „Zeit“. In jeden Karton kannst du Inhalt hinein legen. In der Platzhalterdatei können wir das wie folgt ...

Vorname==Hans
Nachname==Mustermann
...

In manche Kartons können aber auch andere Programme oder das Betriebssystem Inhalte hinein legen oder entnehmen, wodurch die Arbeit mit Platzhaltern zu einem sehr wirkungsvollen Werkzeug wird. So kann auch der Anwender in „Datum“ ein anderes Datum oder in „Zeit“ eine andere Uhrzeit hinein legen, wodurch in dem Moment systemweit das Datum und die Uhrzeit eingestellt werden. Auf gleiche Weise können viele Eigenschaften des Systems abgefragt und verändert werden. Die Namen unserer Kartons (Variablennamen) müssen wir kennen oder uns merken, deren Inhalte natürlich nicht.

Auf diese Weise können wir auch „Orte“ definieren, in dem wir ihnen merkbare Namen geben und mit dem Verzeichnispfad füllen. Einige solcher Orte sind bereits zugewiesen für unsere Downloads, Adressen, Notizen und Terminen. In „Pfad“ steckt bspw. immer der aktuelle Pfad der Mailtronic.exe

So kannst du auch einen Platzhalter „Hoerbuecher“ oder „Musik“ mit den Pfaden zu deinem Hörbuch- und Musik-Speicherort in die Platzhalterdatei einfügen. Auch zum Speicherort deiner Dropbox, iCloud oder was auch immer. Überall dort, wo du dann in eckigen Klammern eingefasst den Platzhalter einträgst, wird er in der Verarbeitung gegen seinen Inhalt ersetzt.

Beispiel:

In der Platzhalterdatei wurde eingetragen ...

Hoerbuecher==D:DateienHoerbuecher

Dropbox==C:BenutzerAnwenderDropbox

Nun möchten wir uns im Urlaub ein Hörbuch in unsere Dropbox kopieren, das sich zuhause auf unserem BLINDzelnGerät befindet.

Wir senden eine E-Mail an unsere FIPS.Pro-E-Mailadresse, an bspw.

hans.mustermann@fips.pro

Mit dem Betreff:

Kopiere [Hoerbuecher]Sebastian FitzekPassagier 23*.mp3 [Dropbox]

In diesem Beispiel werden alle MP3-Dateien aus dem gewünschten Hörbuchverzeichnis in unsere Dropbox kopiert, auf die kurze Zeit später im Urlaub mit dem Smartphone direkt zugreifen können.

Wir benötigen im Ferienhaus ein Rezept vom BLINDzelnGerät zuhause? Das lassen wir uns einfach per E-Mail zusenden. Gleiche FIPS.Pro-Empfängeradresse, anderer Betreff:

Sende mir [Rezepte]Waffel-Rezept.docx

Wir bekommen die gewünschte Datei per E-Mail gesendet als Anhang. Textdateien werden zusätzlich als Nachrichtentext gesendet.



-

Wichtig zu wissen bei der Verwendung von Platzhaltern

Die Platzhalternamen sollten keine Satzzeichen, keine Leerzeichen und keine Umlaute enthalten. Dies gilt natürlich nicht für deren Inhalte.

Platzhalter werden immer durch das Einfassen in eckigen Klammern angezeigt. Z.B. [Datum], [Zeit], [Jetzt], [Pfad] ...

Der fortgeschrittene Gebrauch von Platzhaltern wird gesondert dokumentiert, da das Platzhaltersystem systemweit auf BLINDzelnGeräten funktioniert.

Direktes befüllen von Platzhaltern funktioniert mit dem Befehl „Setze in

Befehle und weitere Parameter werden immer durch einen Parametertrenner voneinander getrennt. In einer Filterdatei bspw. durch das doppelte Gleichheitszeichen „==„. In Betreffzeilen durch das doppelte Leerzeichen „ „.



-

Das Mailtronic Funktionsmenü

... benötigt man nur selten, weshalb du es ein wenig versteckt im Infobereich von Windows findest, wo es über sein Kontextmenü geöffnet wird. Dort findest du Menüeinträge, um den Nachrichtenabruf manuell sofort zu starten, oder die zeitlichen Abstände des automatischen Nachrichtenabrufs zu ändern. Auch kannst du zur zusätzlichen Zugriffssicherheit hier ein Codewort hinterlegen, das dann mit einem Codewort im Betreff der E-Mails an Mailtronic übereinstimmen muss. Du kannst die Absender- und Platzfilter bearbeiten, einen Mailtronic-Selbsttest durchführen, den Autostart oder Desktopverknüpfung aktivieren, Posteingang, Adressen, Termine, Notizen oder Downloads direkt öffnen, Informationen, Hilfestellung erhalten und Mailtronic natürlich auch wieder beenden. Die Funktionen im Menü sind selbsterklärend.



-

Das Wichtigste sind die Befehle in Mailtronic

Wenn du noch vor dem BLINDzelnGerätsitzt, dann sende zum ersten Test eine E-Mail an deine FIPS.Pro-E-Mailadresse, die so ähnlich wie folgt aussehen dürfte ...

hans.mustermann@fips.pro

In den Betreff schreibst du lediglich ...

hallo

... und sendest die ansonsten leere E-Mail ab. Entweder wartest du nun, bis Mailtronic das nächste Mal sein E-Mailpostfach auf neue Nachrichten prüft, oder rufst über das Funktionsmenü im Infobereich von Windows manuell einen Abruf auf. Mailtronic sollte dir am Bildschirm den Eingang deiner Begrüßung anzeigen.

Wenn du nicht am BLINDzelnGerät sitzt, trage in den Betreff statt hallo ein ...

info

... damit keine Bildschirmdialoge geöffnet werden, sondern FIPS dir über die Mailtronic ausschließlich per E-Mail antwortet. Auch hier dauert es je nach eingestellten Abrufintervall mehrere Minuten, bis FIPS dir antwortet.

Prinzipiell hast du die grundsätzliche Bedienung deines Mailtronicsystems bereits verstanden; du sendest eine leere E-Mail an deine FIPS.Pro-E-Mailadresse mit deinem Wunsch an FIPS im Betreff - FIPS enpfängt deine Nachricht nach Sekunden oder Minuten und kümmert sich darum, sofern der Absender stimmt und falls hinterlegt, das vereinbarte Codewort zusätzlich irgendwo im Betreff auftaucht (voreingestellt ist kein Codewort vergeben),

Lernen wir nun, wie wir unseren Befehlen noch zusätzliche Angaben mit übergeben ...



-

Mailtronic Befehle mit Parametern versenden

Allein ein Befehl genügt meistens nicht; wir möchten FIPS oft gern mehr Informationen mit auf dem Weg geben. So nützt es beispielsweise wenig, FIPS zu beauftragen, etwas für uns zu notieren, wenn wir nicht auch übermitteln, was notiert werden soll. Schaun wir uns solchen Notizwunsch als neue E-Mail näher an ...

An: hans.mustermann@fips.pro
Betreff:
Neue Notiz Einkaufszettel Milch Butter Eier Zucker Hefe

Nachdem wir diese E-Mail versenden, legt uns FIPS im Ordner Notizen eine neue Datei an ...

Einkaufszettel.Notiz.txt

Öffnen wir diese Datei, so steht darin folgender Inhalt ...

Einkaufszettel
Milch
Butter
Eier
Zucker
Hefe

Das die Einkäufe untereinander stehen, liegt am doppelten Leerzeichen im Betreff dazwischen. Zwei aufeinanderfolgende Leerzeichen trennen für FIPS nicht nur Befehle und Parameter voneinander, sondern werden auch bei der Verarbeitung durch Zeilenumbrüche ersetzt ...

Du schreibst zwei Leerzeichen - FIPS drückt die Entertaste!

Hättest du die Einkäufe in deiner Notiz lieber alle in einer Zeile, so schreibe nur ein Leerzeichen dazwischen.

Du bist soweit; alles Grundsätzliches weisst du jetzt. Noch einmal kurz zur Sicherheit und dann probieren wir die internen Befehle aus.



-

Mailtronic Sicherheitshinweise

Du kannst im Mailtronicsystem genau definieren, von welchen Absender-E-Mailadressen Befehle angenommen werden, in dem du sie in der Absenderfilterdatei einträgst - alle nicht dazu passenden Absender werden ignoriert.

Du kannst ein nur dir bekanntes Codewort hinterlegen, das du bei jeder Mail mit im Betreff eingeben musst, fehlt es oder weicht vom hinterlegten Codewort ab, so wird solche E-Mail ebenfalls ignoriert.

Du kannst die internen Bedehle seaktivieren, dir dann völlig eigene Befehle ausdenken und sie dann in FIPS mit eigenen Funktionen belegen. Auf diese Weise lässt sich dann auch jedes deiner BLINDzelnGeräte über nur eine E-Mailadresse ansteuern.

Es bestehen also mehrere Sicherheitsmechanismen in Mailtronic. Verwende deine FIPS.Pro-Mailadresse möglichst nicht für andere Aufgaben und veröffentliche sie nirgends, um Spamaufkommen und Angreifbarkeit dauerhaft zu vermeiden.



-

Mailtronic - Notizen

Das Erfassen einer Notiz haben wir bereits gelernt mit dem Betreff

Neue Notiz Einkaufszettel Mehl Eier Butter Zucker Eier

(oder so ähnlich), nun ist uns noch etwas eingefallen, was wir unserem Einkaufszettel hinzufügen möchten, mit neuer E-Mail und dem Betreff ...

Zur Notiz Einkaufszettel Backpulver Unkenschleim

Die zwei Utensilien werden im Ordner Notizen unserer Datei Einkaufszettel.Notiz.txt angehängt.

Wenn wir nach hause kommen, soll unser Einkaufszettel schon fertig geöffnet angezeigt werden, damit wir ihn zum Einkauf nicht vergessen ...

Zeige Notiz Einkaufszettel

Wir sind beim Einkauf und haben den Einkaufszettel trotzdem vergessen. Mit ...

Sende mir Notiz Einkaufszettel

... im Betreff bitten wir FIPS uns das Ganze als E-Mail zuzusenden.

Wichtig: Befehle wie Neue Notiz oder Sende mir Notiz haben immer nur ein Leerzeichen zwischen den Wörtern. So erkennt FIPS, dass es sich um einen zusammen hängenden Befehl handelt. Dann folgen zwei Leerzeichen zur Abtrennung weiterer Parameter. Und weitere zwei Leerzeichen hintereinander leiten eine neue Zeile ein!



-

Mailtronic - Adressen

FIPS kann sich auch um deine Kontakte kümmern. Füge eine neue Adresse per Mail an FIPS mit dem folgenden Betreff hinzu ...

Neue Adresse Hans Mustermann Mustergasse 1 12345 Musterhausen

FIPS legt dann im Ordner Adressen folgende Datei neu an ...

Hans Mustermann.Adresse.txt

Mit dem Inhalt ...

Hans Mustermann
Mustergasse 1
12345 Musterhausen

Telefonnummer vergessen? Neue Mail mit Betreff ...

Zur Adresse Hans Mustermann Telefon 012345/6789

... und die Adresse wird von FIPS vervollständigt.

Auch die Adresse können wir zuhause öffnen lassen mit dem Betreff ...

Zeige Adresse Hans Mustermann

und uns per Mail zusenden lassen mit

Sende mir Adresse Hans Mustermann

Nachnamen vergessen? Lassen wir uns jeden Hans in der E-Mail übermitteln mit dem Betreff ...

Sende mir Adresse Hans *

Mit dem Stern * sagen wir FIPS „ab hier egal“.



-

Mailtronic - Termine

FIPS kann sich auch um unsere Termine kümmern. Diese können sich auf Tage, bestimmtes Datum, Uhrzeiten und Kombinationen hieraus beziehen. Tragen wir auch in spitzen Klammern eingefasst eine beliebige E-Mailadresse mit ein, so geht der Termin pünktlich von FIPS per E-Mail an diese E-Mailadresse.

Neuer Termin 31.10.2019 08:00 Tante Erna hat Geburtstag.

Der Termin wird im Ordner Termine von FIPS eingetragen als 31.10.2019 08.00.Termin.txt

Um 8 Uhr am 31.10.2019 wird der Termin auf dem Gerät durch FIPS geöffnet und in diesem Beispiel per E-Mail an hans@blinzeln.de gesendet.

Neue Termine lassen sich auch erstellen mit ...

Neuer Termin Montag ...

Wird an jedem Montag um 0 Uhr geöffnet.

Neuer Termin MoDoSa ...

wird an jedem Montag, Donnerstag und Samstag geöffnet jeweils um 0 Uhr.

Neuer Termin 31.

Wird an jedem 31. geöffnet.

Neuer Termin 31.10. ...

Wird jedes Jahr am 31.10. geöffnet.

Neuer Termin 31.10. 08:30 ...

Wird jedes Jahr am 31.10. um 8:30 Uhr geöffnet.

Wie gewohnt können wir jederzeit auch Termine auf dem Gerät öffnen lassen mit ...

Zeige Termin Montag

Und uns per E-Mail von FIPS zusenden lassen ...

Sende mir Termin Montag

Und zu Terminen Einträge hinzufügen ...

Zum Termin Montag Auch per Mail an

Und nicht mehr benötigte Termine wieder entfernen mit ...

Entferne Termin Montag

Übrigens kannst du Termine, Adressen, Notizen auch einfach nur mit dem Befehl ...

Termin Montag ...
Notiz Merkzettel ...

Adresse Hans Mustermann ...

hinzufügen. Existiert noch keine Datei, wird sie neu erstellt und ansonsten wird die schon bestehende Datei ergänzt.



-

Mailtronic - Downloads

Du kannst an FIPS Internetadressen von Dateien per Mail senden, damit diese in den Downloadordner herunter geladen werden mit dem Betreff ..,

Lade podcast.blindzeln.org/... (gekürzt)

Du kannst komplette Homepages von FIPS herunter laden lassen, um sie auf deinem BLINDzelnGerät zu archivieren und ohne Internetanbindung lesen zu können.

Lade Homepage www.blindzeln.org

Wenn du die Homepageseiten mit den Original-Links benötigst, um sie wieder im Internet bereit stellen zu können ...

Kopiere Homepage www.blindzeln.org



-

Mailtronic - Dateien kopieren, öffnen, starten

Damit Betreffzeilen der E-Mail an FIPS nicht durch lange, schwer zu merkende Pfadangaben unbersichtlich werden, solltest du wichtige Speicherorte in Platzhaltern definieren in der Datei Mailtronic.Platzhalter.Filter.txt

Du kannst dann Dateien von A nach B kopieren ...

Kopiere [Musik]The CureDisintegration*.mp3 [Dropbox]Musik

Du kannst dir von FIPS auch eine Datei per E-Mailanhang zusenden lassen ...

Sende mir [Musik]The CureDisintegrationPlainsong.mp3

... oder Dateien am Gerät zuhause öffnen ...

Oeffne [Radio]WDR 2.m3u

... oder Programme starten ...

Starte [Audiotools]Recorder.exe

... und dir Inhaltsverzeichnisse von Ordner per Mail senden lassen ...

Inhalt [Aufnahmen]

... oder den Inhalt von Dateien als E-Mail ...

Sende mir [Dokumente]Lizenzen.txt



-

Mailtronic - Sprechen und anzeigen

Mit dem Betreff ...

Spreche Hallo FIPS

... kannst du den Text am Gerät zuhause aussprechen lassen. Sage xyz funktioniert genauso. Mit ...

Sprechblase Hallo FIPS

... wird kurz eine Meldung im Windows Infobereich eingeblendet. Und mit ...

Hinweis Hallo FIPS

... das „Hallo FIPS“ als Hinweisdialog angezeigt.

Mit ...

Setze in Platzhalter Inhalt

... können Platzhalter mit neuem Inhalt befüllt werden.

Szenarien wie folgt, sind dadurch denkbar. Du bist im Urlaub mit schlechter Internetanbindung und möchtest ein Hörspiel im Radio aufnehmen unf nachts zum einschlafen bereits hören. Du lässt FIPS also den Radiostream öffnen, eine Audiorecorder starten, Beides später wieder beenden, die Aufnahme in deinen Cloudspeicher kopieren ... FIPS mit Mailtronic ist dein persönlicher Assistent, der immer per E-Mail für dich erreichbar ist.

Die hier kurz beschriebenen Befehle sind nur Beispiele, denn ...



-

FIPS Mailtronic wächst

Mailtronic prüft immer zuerst, ob es den Befehl als Datei in seinem Verzeichnis gibt. Hier unterscheidet ein Dateinamensteil, ob als letzter Parameter auch die Absendermailadresse an die externe Datei überreicht wird. Beispiel:

Betreff: Externer Befehl Parameter 1 Parameter 2

Im Pfad befinden sich passende Dateien ...

„Externer Befehl.FIPS.exe“ wird mit Parameter 1 und 2 aufgerufen.

„Externer Befehl.@FIPS.bat“ wird mit Psrameter 1 und 2 und als dritter Parameter wird die Absender-E-Mailadresse überreicht. In Batchdateien können Parameter mit %1, %2 etc. integriert werden. Prinzipiell kann jede beliebige Datei auf diese Weise zur Funktionserweiterung heran gezogen werden.

Wird keine passende Datei gefunden, versucht Mailtronic den Befehl intern zu verarbeiten. Gelingt auch dies nicht, so überträgt Mailtronic die komplette Betreffzeile in den Cloudpfad von FIPS, worauf der Anwender nun gewohnt gefragt wird, ob er den neuen Befehl mit einer Funktion belegen möchte. Künftig würde diese so von FIPS erlernte Funktion bei der nächsten gleichen E-Mail direkt ausgeführt.

Wichtig: da E-Mails einen anderen Zeichensatz verwenden können, sollte im Betreff auf Umlaute und eher ungewöhnliche Zeichen verzichtet werden. Um dennoch Umlaute verwenden zu können, kann mit Platzhaltern gearbeitet werden. So entsteht nach dem Betreff ...

Neue Adresse Cord K[oe]nig ...

... im Adressordner die Datei Cord König.Adresse.txt

Aus in eckigen Klammern eingefasst oe wird also ö, aus ae ein ä, aus ue ein ü und aus ss wird ein ß. Es lassen sich beliebige weitere solcher Platzhalter hinzufügen.



-

Erweiterungen auch von BLINDzeln

Diverse Programme von BLINDzeln lassen sich zur Funktionserweiterung verwenden durch leichtes kopieren in das Mailtronicverzeichnis und einer Dateinamensänderung in ...FIPS.exe

Spezielle FIPS-Erweiterungen befinden sich in Entwicklung oder Planung. Gern kannst du sogar eigene Funktionswünsche einbringen. Durch die vielschichtigen Ausbaumöglichkeiten ist FIPS eines der flexibelsten und funktionsreichsten Systeme.

Exklusiv und nur auf deinen BLINDzelnGeräten!



-

Der kabellose BLINDzeln Induktions-Powerakku

Er gehört mit nicht einmal sieben Millimetern in seiner Leistungsklasse bei über zwanzig Tausend mAh zu den dünnsten Powerbank-Akkus seiner Art. Nur noch halb so dünn, kompakter und mit nur rund zweihundert Gramm leichter Dank modernster Markenzellen im Inneren. Zeitgleich können zwei stromhungrige Geräte wie Tabletcomputer per USB plus ein weiteres Gerät kontaktlos mit diesem Lithium-Induktions-Ladeakku sehr schnell wieder aufgeladen werden. Das funktioniert sogar durch jedes noch so dicke Schutzcase hindurch. Mit Abstände bis zu sieben Millimetern wird immer noch ein stabiles Induktionsladefeld aufgebaut. Das schafft sonst kaum ein QI-Akku. Der Akku ist im Gegensatz zu Anderen so dünn, dass man ihn sogar während der Nutzung komfortabel an sein Smartphone halten kann; Batteriewarnungen verlieren ihren Schrecken. Eine weitere Besonderheit ist sein akustisches Feedback, so dass man auch blindlings sofort mitbekommt, wenn das kabellos zu ladende Gerät richtig über dem Akku positioniert ist und der Ladevorgang automatisch gestartet wird. Der Akku ist in wenigen Stunden über sein mitgeliefertes USB-MicroUSB-Kabel wieder aufgeladen. Er verfügt durch Gedrückthalten seiner Aktivierungstaste über eine zustzliche helle integrierte LED-Taschenlampe. Mit seinen 16 x 7 Zentimetern ist er der perfekte kabellose Akku für alle QI-kompatiblen Smartphones, wie Apple iPhone ab iPhone 8, Samsung Galaxy und viele Andere. Alles Andere wird einfach per USB wieder aufgeladen. Trotz seiner beeindruckende Maße, Ausstattung, Leistungsdaten und der sehr hochwertigen Verarbeitung kommt dieser hervorragende Akku zu Halloween zum gruselig-günstigen Preis. Tausche jetzt deinen alten klobigen Akku gegen die modernste Akku-Induktionsladetechnik auf kompaktestem Raum, die ganz neu auf dem Markt verfügbar ist, aus.
39 Euro



-

Die BLINDzeln WhatsApp Gruppen

Wir möchten uns für Dein Interesse an unseren Gruppen bedanken und denken, dass auch für dich mehrere interessante Themen dabei sind. Da die Zahl unserer Gruppen ständig wächst, lohnt es sich, wenn du dir von Zeit zu Zeit eine neue Liste zuschicken lässt. Einfach eine E-Mail an:

isa@blindzeln.org

mit dem Betreff:

BLINDzeln-WhatsApp

senden.

und wir schicken dir umgehend unseren aktuellen Katalog postwendend zurück.

Du findest hier jede WhatsApp Gruppe detailliert erklärt. Um dich an einer Gruppe anzumelden, öffne einfach die Adresse, welche unter jeder Forumsbeschreibung angegeben wird, sofern du den Index über ISA abgerufen hast. Beachte bitte zur Teilnahme an eine der Gruppen in jedem Fall auch unsere Nutzungsbedingungen auf:

texte.blindzeln.org/... (gekürzt)

Solltest du einmal Hilfe benötigen, so schreibe uns eine E-Mail an:

support@blindzeln.org.

Unsere Gruppenübersicht kannst du auch im Internet finden. Besuche uns hierzu auf der Internetseite:

whatsapp.forenindex.blindzeln.org



-

BLINDzeln - Bauchgefühl WhatsApp-Gruppe

Alltagstaugliche gute Ernährung mit Genuss

Wer damit sein Körpergewicht gut im Griff haben möchte, ist hier genau richtig. Ob abnehmen, Gewicht halten oder zunehmen – hier motivieren und trösten wir uns und geben uns Tipps zum Durchhalten. Alle Text und Sprachnachrichten sind erlaubt, so lange sie sich um das Thema Körpergewicht drehen.



-

BLINDzeln - Connect WhatsApp-Gruppe

Anwender von BLINDzelnConnect unter sich

BLINDzelnConnect ist der ISP-Bereich (Internet-Service-Provider) von BLINDzeln, wo unterschiedlichste Onlinedienste, wie Webhosting, Clouddienste, E-Maildienste, Mailinglisten und vieles mehr angeboten werden. BLINDzeln - Connect versteht sich hierbei als Support-WhatsApp-Gruppe, in der sich die Anwender und das Team von BLINDzelnConnect gleichfalls gegenseitig informieren und unterstützen können.



-

BLINDzeln - Echo WhatsApp-Gruppe

Die Hörspiel- und Hörbuch-Community

ECHO ist der Treffpunkt für Hörbuch- und Hörspielfreunde von BLINDzeln. Hier werden Hörbücher und Hörspiele bewertet und empfohlen. Wir informieren über Hörspiele im Rundfunk und geben Hintergrundinformationen zu den unzähligen Hörspielen und Hörbüchern im Handel. Wenn auch Du Dich für lustige oder spannende Geschichten auf CD, Kassette, im Rundfunk oder Internet begeistern kannst, bist Du bei uns genau richtig.

    li>Moderation: Cord König

  • Homepage: echo.blindzeln.org
  • Anmeldelink per ISA abrufbar: isa@blindzeln.org?subject=BLINDzeln-WhatsApp


  • -

    BLINDzeln - Event

    Alle Veranstaltungen von, um und mit BLINDzeln

    Immer wieder finden BLINDzeln-Treffen im ganzen deutschsprachigen Raum statt, auf denen sich die aktiven Helfer, aber auch die Nutzer dieser Plattform begegnen können. Mal geht es nur um das Kennenlernen der anderen BLINDzlerinnen und BLINDzler und manchmal auch um gemeinsame Freizeitaktivitäten. Wir planen solche Veranstaltungen, legen Termine, Örtlichkeiten, Rahmenprogramme und alles andere fest, laden ein, daran teilzuhaben und erinnern uns später gemeinsam an die schöne Zeit. Hoffentlich bald mit dir?

      li>Moderation: Cord Hagen

  • Homepage: event.blindzeln.org
  • Anmeldelink per ISA abrufbar: isa@blindzeln.org?subject=BLINDzeln-WhatsApp
  • Anmeldelink per ISA abrufbar: isa@blindzeln.org?subject=BLINDzeln-WhatsApp


  • -

    BLINDzeln - Holosuite WhatsApp-Gruppe

    Beame dich in das BLINDzeln-Star Trek-Universum ...

    und teile mit uns die Welt von James T. Kirk, Captain Archer, Seven of Nine, Worf und Co. Gelegentlich scannen wir auch ein Paralleluniversum und schauen, was sonst noch mit Science Fiction zu tun hat. Gute Gäste sind so selten wie Latinum - wir ehren sie!



    -

    BLINDzeln - iOS WhatsApp-Gruppe

    Treffpunkt für Anwender von iPhone, iPad und Co.

    Ob iPhone, iPod, iPad, Apple TV oder worauf auch immer das mobileBetriebssystem [IOS] von Apple zum Einsatz kommt. Hier können sich die BLINDzler gegenseitig informieren und unterstützen.



    -

    BLINDzeln - IrgendWasser WhatsApp-Gruppe

    Irgendwas läuft immer

    In der WhatsApp-Gruppe „IrgendWasser“ von BLINDzeln nimmst du Einfluss auf unseren gleichnamigen Podcast. Textnachrichten können in unseren Sendungen vorgelesen werden und Sprachnachrichten kommen als Audiobeiträge in den Podcast. Videos leite bitte nur hinein, wenn es relevant für den Podcast sein könnte und auf Fotos verzichte bitte möglichst.



    -

    BLINDzeln - Pfennigfuchser WhatsApp-Gruppe

    Die begleitende WhatsApp-Gruppe unserer PFENNIGFUCHSER

    Hier können sich Teilnehmer der gleichnamigen Mailingliste von BLINDzeln austauschen, vor unzuverlässigen Verkäufern und Käufern, oder auch Betrügern gegenseitig warnen. Und wenn es mal schnell gehen soll, auch an- und verkaufen und auf Fragen komfortabel per Sprachnachricht antworten. Erlaubt sind alle Arten von Nachrichten, solange sie dem Thema dienen.



    -

    BLINDzeln - Start WhatsApp-Gruppe

    Anwender von BLINDzelns Computersystemen unter sich

    BLINDzelns WhatsApp-Gruppe START ist unsere weitere schnelle Service- und Support-Möglichkeit für Interessierte und alle Anwender unserer Produkte. Ob neugierige Fragen oder schnelle Suche nach Hilfe und Unterstützung - hier bekommst du direkten Kontakt zum Shop-Team und den anderen Anwendern. Darüber hinaus begleiten wir dich auch persönlich von der Planung des neuen Computers bis zur Arbeit daran. In dieser Gruppe sind relevante Text-, Sprach-, Bild- und Videonachrichten erlaubt, wenn sie thematisch passen.



    -

    BLINDzeln - Waschweib WhatsApp-Gruppe

    Rund um BLINDzeln und darüber hinaus

    In BLINDzelns WhatsApp-Gruppe „Waschweib“ wird sich über alles Mögliche und Unmögliche unterhalten. Es sind Text- und Sprachnachrichten willkommen und das ein oder andere Videospäßchen ist auch kein Problem. Auf Fotos sollte aber möglichst verzichtet werden.



    -

    Newton - Der neue Podcast von BLINDzeln

    Interessante Berichte und spannende Abenteuer aus den unterschiedlichsten Themen der Forschung und Wissenschaft. Im Newton-Podcast präsentiert Cord König in Zusammenarbeit mit Frank Winterstein verschiedene interessante Audiobeiträge aus dem Hörmagazin „Bild der Wissenschaft“, das als regelmäßiges Daisy-Magazin im Abonnement ebenfalls erhältlich ist. Gemischt werden diese Auszüge des Hörmagazins im Newton-Podcast mit Kommentaren, Hörerbeiträgen und Interviews. In unserer gleichnamigen Newton-Mailingliste erfährst du weiteres über die Themen dieses Podcasts, über die Themen kommender Episoden und kannst mit anderen wissenschaftlich interessierten Mailinglistenteilnehmern diskutieren und Fragen stellen oder auch beantworten. Durch die Sendung führt Cord König, die Beiträge stammen aus Bild der Wissenschaft gesprochen von Frank Winterstein. Anmeldung an der Newton-Mailingliste und weitere Informationen auf newton.blindzeln.org

    Im Podcastbereich auf www.blindzeln.org und newton.podcast.blindzeln.org

    Wir wünschen euch viel Freude mit dem Newton-Podcsst!



    -

    Der BLINDzeln Podcast Connect

    Connect ist der Internetdienstebereich der Internetplattform www.blindzeln.org - wo wir barrierearm für sehbehinderte und blinde Menschen optimiert die unterschiedlichsten Provider-Services bereit stellen. Von infoabrufdiensten, Newsletter-Hosting, E-Mail-Services, Mailinglisten, dynamischen und statischen Nameserver-Diensten, Webhosting, Cloud-Services, Domain-Echtzeitregistrierung und vieles mehr bis zu unserer Eigenentwicklung des barrierefreien dynamischen Content Management Systems Conny müssen Anwender auf der BLINDzeln-Plattform auf nichts verzichten. Der Connect-Podcast soll begleiten, informieren, dokumentieren, erklären und unterhalten. Durch den Podcast begleitet Cord König.
    RSS-Feed: mp3.connect.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast Gameport

    Im GAMEPORT Podcast stellt Sebastian Stuber Spiele für blinde und sehbehinderte vor, wobei unterschiedliche Plattformen zum Einsatz kommen. Diese können eigene sprechende Menüs und Umgebungen mitbringen oder mit Bildschirmleseprogrammen wie JAWS oder NVDA gespielt werden. Darauf wird aber in den einzelnen Episoden näher eingegangen. Viel Spaß!
    RSS-Feed: mp3.gameport.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast Geistreich

    Geistreich ist der interaktive Podcast von BLINDzeln, in dem Cord König eine Geschichte mit jeder neuen Episode ein Stückchen weiter erzählt und am Ende einer Folge die Hörer fragt, in welcher Richtung es mit der nächsten Folge dann weiter gehen soll. Der zuerst reagierende Hörer nimmt dadurch Einfluss auf die komplette Handlung der Geschichte. Zudem können sich alle Hörer stets mit Vorschlägen an der Geschichte beteiligen, oder sie sogar selbst für eine weitere Folge fortsetzen.
    RSS-Feed: mp3.geistreich.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast Holosuite

    Das Phänomen Star Trek fasziniert seit über 50 Jahren Jung und Alt. Seit einigen Monaten begeistert die neue Serie “Discovery” wieder ein neues Publikum. Aber auch die alten Helden haben nichts von ihrem Glanz eingebüßt. Dieser Podcast entführt in die unendlichen Weiten des Star-Trek-Universums. Es geht um Serien, Filme, Bücher und Hörbücher, um Fans und ihre Projekte, um die Macher und Stars vor und hinter der Kamera. Um fremde Lebensformen, schicke Raumschiffe, um Technik, Zeitreisen und vieles andere mehr. Kleine Einblicke in Paralleluniversen beleuchten hin und wieder auch Science-Fiction außerhalb von Star Trek. Lasst Euch überraschen!
    RSS-Feed: mp3.holosuite.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast IrgendWasser

    In IrgendWasser wirft Cord König viele bunte Themen in den Bereichen Technik, Kommunikation, Hard- und Software aus eigener und fremder Entwicklung, Sicherheit, Heimautomatisierung, sehr persönliche Gedanken und Geschichten, Neues und Altes rund um die Plattform BLINDzeln und noch anderes mehr in einen riesigen akustischen Mixer und heraus kommt ein vielfältiger und facettenreicher Podcast mit informativen und unterhaltsamen Inhalt.
    RSS-Feed: mp3.irgendwasser.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast Sandmann

    Erholsamer durchgehender Schlaf ist für jeden Menschen existentiell. Nur wer gut und ausreichend Schlaf findet, wird am Tag seine Konzentrations- und Leistungsfähigkeit abrufen können. Jeder Dritte hat jedoch Schwierigkeiten, diesen erholsamen Schlaf zu finden. Bei blinden Menschen kommt hinzu, dass die fehlende Lichtwahrnehmung zur Verschiebung der Schlaf- und Wachphasen führen kann. Mit diesem Podcast in Kombination mit der gleichnamigen Mailingliste Sandmann möchten wir Anregungen, Tipps und den Austausch zum Thema Schlaf und Schlafstörungen anbieten.
    RSS-Feed: mp3.sandmann.podcast.blindzeln.org



    -

    Der BLINDzeln Podcast Sigmund

    Der Sigmund-Podcast von BLINDzeln beleuchtet gemeinsam mit der gleichnamigen Mailingliste der Internetplattform www.blindzeln.org die psychologischen Aspekte fortschreitender Erblindung. Während die Sigmund-Mailingliste vor allem Hilfe zur Selbsthilfe bietet, und Kommunikation und Erfahrungsaustausch ermöglichen soll, informieren wir begleitend über diesen Podcast Sehbehinderte, Blinde und ihre Angehörigen, geben Einblicke in Fachliteratur und beantworten Text- und Audiobeiträge unserer Hörer. Durch den Podcast begleitet euch Cord König.
    RSS-Feed: mp3.sigmund.podcast.blindzeln.org



    -

    Bis bald ...

    Das war es wieder einmal. Mit diesen Informationen, Halloween-Exklusivprodukten, Halloweenschnäppchen und diesem Magazin verabschieden wir uns und wünschen euch viel Spaß mit unseren vielen Aktionen und einen gruseligen Halloweentag mit anschließendem Feiertag. Alles Gute und bis zum nächsten BLINDzelnMagazin, dass bereits in Sichtweite ist, euer Cord und das komplette Team von BLINDzeln

    keine Internetadresse.

    Eintrag Nummer 19:

    31.10.2019, 19:09

    Sebastian Dellit

    von und über BLINDzeln

    IrgendWasser - Podcast Nr. 1036 erschienen

    Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “FIPS.Pro Mailtronic Befehle und Parameter". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

    http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

    Eintrag Nummer 20:

    31.10.2019, 05:24

    Sebastian Dellit

    von und über BLINDzeln

    IrgendWasser - Podcast Nr. 1035 erschienen

    Ein weiterer IrgendWasser - Podcast wurde veröffentlicht. Diesmal geht es um “FIPS.Pro Mailtronic Selbsttest und das Menü". Mehr dazu im Menü unter “Podcast".

    http://mp3.irgendwasser.podcast.blindzel (gekürzt).

    Ende der News